XP install auf Neuen Vista rechner geht nicht

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP install auf Neuen Vista rechner geht nicht

    HI, habe folgendes Problem.
    Habe mir einen neuen Vista Rechner gekauft, wollte aber eigendlich erstmal noch XP weiter benutzen, weil ich damit einfach besser klar komme.
    Jedoch wenn ich die XP install CD einlege, startet er auch von dieser und lädt die Setup dateien/Treiber (blauer Bildschirm..). Sobald er damit fertig ist und die Setupumgebung starten will kommt ein Bluescreen. Hab auch andere Betriebssysteme probiert, ging aber auch nich.....
    Woran könnte das liegen?
    Ist da die Hardware einfach nicht XP kompatibel oder?!?
    Das Vista auf der Platte noch drauf ist, dürfte da ja eig nix zur sache zun, weil er bei der installation eigendlich gar nix von der Festplatte booten dürfte?!!!

    Schonmal Danke

    MFG Leo89
  • XP auf Vista Rechner

    hallo
    kann es sein dass du in deinem neuen pc eine SATA festplatte drinn hast?

    wenn ja so lies mal das hier

    Das besagte PC verwendet vermutlich eine SATA-Platte mit einem Controller, der der "alten" XP CD noch nicht bekannt ist - bzw. eine IDE Platte mit einem so "neuen" IDE Controller, dass auch der der XP CD noch nicht bekannt ist. Also findet das Setup die dort angeschlossene Festplatte nicht.
    Das ist völlig unabhängig davon, ob die Festplatte schonmal von Vista benutzt oder formatiert wurde.

    Man benötigt jetzt also eine selbst erstellte XP CD, auf der die neuen Treiber schon integriert sind - oder eine Diskette mit dem XP-Treiber für den Controller. Dafür benötigt man allerdings ein Diskettenlaufwerk (z.B. USB) - und man muß beim Start des Setup F6 drücken, wenn es unten ind er Statusleiste angezeigt wird. ein USB-Stick mit dem Treiber hilft meines Wissens nicht, da das XP-setup nur auf A: nach zusätzlichen Treibern sucht.

    Hoffe Dir ist damit ersteinmal geholfen
    Gruss
    S:)upersumse
  • XP auf Vista Rechner

    Hallo

    denke auch du solltest gucken ob es SATA - Platten sind. Falls es welche sind dann so machen wie supersumse es beschrieben hat. Die zusätzlichen Treiber müssen entweder von einer selbst erstellte XP CD sein, oder über ein Diskettenlaufwerk eingespielt werden. USB-Stick geht nicht, man kann nur auf das Diskettenlaufwerk zugreifen.

    Gruß Paladin
  • hmm, platte formatieren wäre nicht das Problem, nur denke, dass das nicht viel bringen wird, weil das ja unabhängig sein sollte, von dem was schon auf der Platte drauf ist. Will nicht die Platte einfach löschen, um dann festzustellen, dass es trotzdem nicht geht, weil hab weder ne Vista install CD mitbekommen, noch kahm ne Meldung, wo man sich eine erstellen konnte. Und will nicht einfach das legale Vista dann gegen nen Illegales austauschen, wäre ja sinnlos...


    hatte ich auch erst gedacht, aber müsste da nicht trotzdem erstmal das XP setup anspringen?, bluescreen kommt ja sofort nach den treiber laden.
    Außerdem hat meine Setup CD SP2 integriert und bei meinen anderen Sata PC brauchte ich auch keinen extra treiber!
    Deswegen dachte ich ja, dass es evtl an XP kompatibler Harware liegt, aber wie bekommt man das raus?!?


    MFG Leo89
  • Hey Leo,du brauchst eindisketten laufwerk oder eine Nlite cd...

    xp ERKENNT den Controller nicht so wie bei mir,da brauchtse normalerweise die F6 AHCI RAID Treiber....
    Achso,dein PC is nicht von Medion oder?


    sonst sind die Treiber immer so wie bei mir auf der Support und Recovery Disk drauf,

    achso,auch wenns kein Medion PC ist ,mit Nlite cdd erstellen indem du unter Treiber den 32 Bit Treiber als Textmode Driver anwählst!


    GRuß tobi31061
  • Wenn man Xp auf einen Rechner installiert auf dem noch Vista drauf ist ist Vorsicht geboten. Die Xp installation überschreibt den bootmanager von Vista.
    Nach der xp Installation läuft dann kein Os mehr auf dem rechner.
    Das günstigste ist hier wirklich Format:C.
    Und wenn du keine Vista DVD hast dann wirst du wohl so oder so mit Vista auskommen müssen wenn du nicht formatieren möchtest
  • Will ja die Festplatte mittels der XP Install CD formatieren. Sprich dort, wo man ja bei der XP installation die Partition auswählt.

    Diskettenlaufwerk, hmm, werd ich mir wohl mal ein USB Laufwerk zulegen müssen, weil ich den PC ungern aufmachen will um eins einzubauen (zwecks Garantie!)

    Versteh trotzdem nich, was das damit zu tun haben soll, weil bei meinen anderen PC's hat ich auch Sata Platten drin und konnte xp immer ohne extra Treiber installn!

    EDIT:: kein Medion PC
  • Hallo

    kommt zum bluescreen eine Fehlermeldung?
    Bei XP installation kommt nach Treiberladen ein bildschirm wo gefragt wird auf welche Partion installiert werden soll dort kannst du Platte einstellen.
    Formatieren kannst du Partionen in NTFS oder Fat .




    MFG
    Duce
  • was du auch nochmal versuchen kannst, wäre im bios zu schaun wie der controller sich im system identifiziert, also ide, sata(raid) oder ahci



    hab nämlich letztens auf nem lenovo lappi au son verf***tes problem gehabt, einfach umgestellt und schon lief das wie sau.

    Da du deine kiste eh nicht auf machen willst,kannst es ja dann au auf ide stehen lassen;)

    greetz

    achja natürlich auf ide stellen, geht auch bei sata platten :)
  • Duce schrieb:

    Hallo

    kommt zum bluescreen eine Fehlermeldung?
    Bei XP installation kommt nach Treiberladen ein bildschirm wo gefragt wird auf welche Partion installiert werden soll dort kannst du Platte einstellen.
    Formatieren kannst du Partionen in NTFS oder Fat .

    MFG
    Duce


    bis dorthin komm ich ja nicht, wo man das auswählen kann, Bluescreen kommt sofort nach dem Treiberladen!

    Werds mal testen, ob man im Bios was umstellen kann.
  • hallo leo89

    wenn die festplatten über raid läuft brauchst du ein raid treiber für das mainboard (muß auf diskette sein) sonst kann dos die festplatten nicht erkennen als brauchst du ein disketten laufwerk kein usb geht nicht unter dos.
    und wichtig ist auch noch wenn du die cd ein gelegt hast (windows xp) und die cd sartet steht unten contoller ,raid treiber f6 drücken sonst kannst du den treiber nicht instalieren
  • Sprich USB Diskettenlaufwerk nützt mir da gar nix?!?
    Ist ja sch... weil will ja PC nicht aufmachen...
    bleibt mir somit eigendlich nur noch ne eigene XP CD erstellen, wo die entsprechenden Treiber vorhanden sínd...... oder einfach Vista lassen und sich dran gewöhnen .......
    hmmm, naja, Trotzdem schonmal Danke für eure Bemühungen
    MFG Leo89