Grantieanspruch bei fehlerhaften Treibern? [Dringend]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grantieanspruch bei fehlerhaften Treibern? [Dringend]

    Hi,
    ich habe folgendes Problem: ich habe mit vor ein paar Monaten 2 neue Grafikkarten, aber [sehr warscheinlich] aufgrund schlecht programmierter Treiber kann ich diese nur mit Leistungsverlust im Crossfire-Modus betreiben, was ja eigentlich nicht Sinn der Sache ist.
    Nun wollte ich die Karten bei zurückschicken, doch der Händler sagte mir, dass ich mich bei Treiberproblemen an den Hersteller wenden soll:
    Ihr Antrag einer RMA-Nummer wurde leider abgelehnt.
    Begründung: keine aussreichende Fehlerbeschreibung
    Bitte wenden Sie sich bei Treiberproblemem an den Hersteller.


    Stimmt das wirklich? Meiner Meinung nach gehören die Treiber genauso zur Ware selbst und müssen darum auch fehlerfrei funktionieren!

    Kennt sich jmd damit aus?


    Ist wirklich dringend, weil ich wenigen Tage die 6monatige Garantie ausläuft, dann hab ich nurnoch die übliche Gewährleistung...

    Ich denke kaum, dass mir GeCube das Geld zurückgeben würde, oder?


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • undeath schrieb:

    Ist wirklich dringend, weil ich wenigen Tage die 6monatige Garantie ausläuft, dann hab ich nurnoch die übliche Gewährleistung...

    Meinst du nicht eher den Zeitraum, in dem die Beweislast fuer die normale Gewaehrleistung noch beim Haendler liegt?

    Viele Hersteller machen auch gar nix mit den Kunden und wenn sich Kunden an einen von denen wendet, verweisen die auf die Haendler - an deiner Stelle wuerde ich mich evtl. mal beim Hersteller erkundigen, was die machen wuerden/koennten, wenn du dich an sie wendest und wenn dir das nicht zusagt oder du halt gar nicht erst nachfragst, wuerde ich mich an den Haendler wenden und den bitten, sich an den Hersteller zu wenden.
    Hast du halt vorher mal beim Hersteller angefragt und haben die dich an den Haendler verwiesen, kannst du das dem Haendler dann auch noch wahrheitsgemaess berichten ;)

    fu_mo
  • mhm.... ich hab grad mal in die dünnen garantiebestimmungen bei GeCube geguckt.... was konkretes hab ich nicht gefunden....

    ich geh mal davon aus, dass die treiber sehrwohl zur ware gehören, da die ware ja ohne treiber nicht gebrauchsfähig ist ....
    (das wär ja wie 'ne kaffemaschine, wo kein stecker am kabel ist....:D )

    ich würd mal, weil's ja zeitlich drängelt, bei einer verbraucherzentrale anrufen.... vielleicht haste auch 'nen anwalt zur hand, der dich kurz beraten kann, ohne viel kohle zu wollen (bekanntenkreis, freunde...)

    lg... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • hmm... na gut, dann werd ichs erstmal beim Hersteller versuchen.

    Danke für eure Hilfe!


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!