Fehlerhafter Bootvorgang

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehlerhafter Bootvorgang

    Hallo allerseits
    Hoffe ihr könnt mir bei einem Prob helfen
    Es ist zwar (vermutlich) nichts gravierendes, aber es beunruhigt mich dennoch :
    Habe kürzlich bei meiner Graka (Radeon HD 3870) einen passiven kühler verbaut u dabei gemerkt, dass ich sie bei meinen MB (MSI P35-NEO2 FR) im PCI-E Steckplatz mit 8 Lanes eingebaut hatte. Habe sie dann mal in den zweiten Steckpl mit 16 Lanes eingebaut u habe dadurch im 3DMark06 eine Leistungssteigerung v ca 10 % erhalten. Soweit so gut ...
    Leider ist es jetzt aber so, dass sich mein Rechener beim ersten Boot nach ca 3 sek selbst abdreht u wieder neu bootet, dann allerdings läuft das System problemlos. Für mich sieht das nach mangelnder Stromversorgung aus.
    Bin sehr dankbar für evtl Lösungsansätze

    Mein System :
    MSI P35-NEO2 FR
    Core 2 duo 6750
    Radeon HD 3870
    4GB DDR2 RAM
    Be quiet! 420 W
  • Fehlerhafter Bootvorgang

    Hallo,
    für ein Netzteil Problem sind 3 Sekunden eine sehr
    lange Zeit.

    Leider kommst Du Deinem Problem nur mit einem
    anderem Netzteil auf die Schliche.
    Mit messen kommt man hier nur sehr schwer weiter.

    Könnte sich aber auch um ein Trteiberproblem
    handeln !
    Ciao
  • Graka auf richtigen Sitz prüfen...
    und Bioseinstellungen checken...
    Aber das hast Du vmtl. schon, gelle

    Als dann würde ich hier mal diese Graka kompl. deinstallieren und
    alles dies bzgl., also die Treiber dazu etc.
    - nach einem Neustart -
    neu installieren,
    dann sollte das prob eigentlich behoben sein.

    Schlimmstenfalls hast Du bei Deinen Umbauten z.B. durch mangelnde Erdung etc. etwas an der Hardware verbockt....
    aber...schau doch erstmal ;)

    mfg
  • Hi
    Danke einmal für die Ratschläge
    Leider hat es bisher nichts gebracht...:(
    Habe das Bios neu gejumpt, die Grafiktreiber de und neu installiert, aber beim ersten Boot schmiert er nach wie vor ab
    Allerdings bin ich mir mittlerweile ziemlich sicher, dass es an der Stromversorgung liegt, aus fogendem Grund :
    Wenn ich meinen Rechner abschalte schalt ich den Strom (vom Verteiler) normalerweise gleich mit ab, aber mir ist aufgefallen, wenn ich das nicht tue (den Strom nach dem Herunterfahren ausschalten) tritt das Problem nicht auf
    Also wirds vermutlich doch mit dem Netzteil zu tun haben
    Sind allgemein 420 W für mein System zu wenig ?
    Ich werde meinen Pc jetzt trotzdem so belassen u hoffen, dass keine Hardware beschädigt wird, oder ist das euer Meinung nach zu riskant ?