VPN Mit Kabel Deutschland

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VPN Mit Kabel Deutschland

    Mahlzeit

    Ich habe ein Problem ich versuch eine VPN Verbindung zwischen einen kumpel und mir herzustellen mit den VPN prog. Von AVM hier mal der link des prog.
    AVM Service-Portal VPN

    das ist das Fritz fernzugang prog.

    Ich habe als ISP 1&1 mit der fritzbox 7270
    mein Kollege KD mit den d-Link DI-524 und das Kabel modem thompson

    das Programm von avm verbindet sich nicht mit den avm VPN server der die verbindung zu meiner fritzbox vermittelt

    was kann ich da machen wenn ich was mach kann
  • Hi mal beim AVM Support geschaut oder angerufen ?

    Läuft denn die selbe Konfig von woanders ?


    Wo sehe ich Details zu bestehenden VPN-Verbindungen?

    Im Programmordner von FRITZ!Fernzugang befindet sich die Anwendung monitor.exe. Diese kann einfach gestartet werden und zeigt dann Details zu der aktuell mit FRITZ!Fernzugang aufgebauten Verbindung an.

    Evtl. IPSEC Ports im DLINK freigeben

    IPsec – Wikipedia

    by ISDNTOMTOM
  • isdntomtom schrieb:

    Hi mal beim AVM Support geschaut oder angerufen ?

    Läuft denn die selbe Konfig von woanders ?


    Wo sehe ich Details zu bestehenden VPN-Verbindungen?

    Im Programmordner von FRITZ!Fernzugang befindet sich die Anwendung monitor.exe. Diese kann einfach gestartet werden und zeigt dann Details zu der aktuell mit FRITZ!Fernzugang aufgebauten Verbindung an.

    Evtl. IPSEC Ports im DLINK freigeben


    by ISDNTOMTOM


    Ich habe mich schon mit den avm Support kurzgeschlossen auf antwort warte ich noch und ja im d-link ist ipsec akt.

    kann das an kabel Deutschland liegen oder vielleicht weil hinter den Router das kabel Modem hängt ?