eine von den beiden

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eine von den beiden

    hi,


    bin seit tagen etwas unentschlossen und ich weiß, threads gibt es genug,komme da aber auch nicht weiter, würde mich gerne zwischen der Nikon D40 und der canon 400 d entscheiden, welche wäre die beste wahl ?
    jetzt von motiven und so mal abgesehen, einfach, welche ist besser ?
  • Schau sie dir im Laden an, und vergleiche die Auswahl und die Preise von den Objektiven die du noch dazu kaufen möchtest. Die Kameras sind beide gut. Diese Cleaning-Funktion der 400er funktioniert wirklich.
  • gut getrickst mit dem titel "einer von beiden" da schaut einer mal gerne rein,wenn man sich denken kann, was der titel so ausspricht... ;)

    naja , da es sich hierbei nicht um die Entscheidung zwischen 2 Mädels geht und nur um Spiegelreflex Kameras, kann ich dir nur den tipp geben,auf Nikon zu greifen.


    Gruß
    Resnu
  • Es gibt zwei Lager, die aus dem Canon Lager sagen Canon, die aus dem Nikon Lager sagen Nikon. So kommst du nicht weiter.
    Beide sind gut, eine ist da etwas besser und die andere da.
    Es ist wirklich entscheidend, welche dir besser in der Hand liegt und wie du mit der Bedienung/Menü zurecht kommst. Es ist wirklich empfehlendswert in ein Geschäft zu gehen und sie mal in die Hand zu nehmen und etwas damit zu spielen.
    Ich kenne einen Fall aus einem Forum, da hat sich jemand eine Canon 400 gekauft und die hat ihr nicht behagt, sie hat sie gegen eine Canon 40 getauscht und ist damit glücklich.
    Obwohl ich der Meinung bin, das dir die Kamera liegen muss und dir die Entscheidung niemand abnehmen kann, kannst du dich trotzdem mal hier umschauen.

    Gruß
    HotPi
  • Hallo
    Ich besitze selber die Canon 400D und bin sehr zufrieden damit. Aber natürlich ist auch Nikon qualitativ hochklassig. Soweit ich informiert bin, besitzt die Nikon D40 keinen internen Autofokus-Motor. Dies führt dazu, dass du bei Objektiven immer auf die teureren Varianten mit integriertem Motor zurückgreifen müsstest.

    gruss
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! und hier gehts zum Chat
  • Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen.
    Bei www_digicamfotos_de kannst du verscheidene Kamera Typen vergleichen.

    Ich hingegen habe auch mit der D40 angefangen. Schnell gemerkt, dass sie Sportfotografien nicht mithalten kann. Wohl oder übel hab ich mich für die D80 entschieden.
    z.B.
    - schnellere Einstellungen per Stell-Rad.
    - liegt MIR besser in der Hand
    - du kannst alle Nikon-Objektive nutzen, auch die alten. Bei der D40 musst du spezielle nehmen.
    Bereut hab ich´s dato nicht.

    Tipp: Wenn du dich für eine Nikon entscheiden solltest, nimm die D80. Ist zwar teurer, hat aber mehr Funktionen und alle Nikon-Besitzer raten das. (Sie ist eine abgespeckte D200). Obendrein kommt bald die D90 auf den Markt, dann fallen die Preise eh ein wenig.
  • Besitze eine Canon 400D und ein Freund von mir ist eingefleischter Nikon Anhänger so kam eines Tages ein kleiner Wettstreit zwischen uns beiden heraus welche macht die besseren Fotos! Schlecht von beiden ist mal keine aber was die natürlichkeit der Farben angeht bzw. Bildrauschen bei dunklen Motiven hat sogar mein Kollege neidlos anerkannt das die Canon eine Spur besser ist!
    Ist übrigens meine zweite Spiegelr... von Canon 350er - 400er werde dieses Jahr noch auf die 450er umsteigen!

    lg
    Wrussi
  • @ Wrussi: du musst aber zugeben, daß die Qualität sehr vom Objektiv abhängt. Hattet ihr denn die gleiche Linse drauf?

    Wenn dem so ist, hätte ich gerne mal die Fotos. Der Vergleich würde mich wirklich brennend interessieren. Vielleicht wechsel ich doch noch zu Canon. :D
  • Lachssack schrieb:

    @ Wrussi: du musst aber zugeben, daß die Qualität sehr vom Objektiv abhängt. Hattet ihr denn die gleiche Linse drauf?

    Wenn dem so ist, hätte ich gerne mal die Fotos. Der Vergleich würde mich wirklich brennend interessieren. Vielleicht wechsel ich doch noch zu Canon. :D


    Hallo Lachssack!

    Hatten beide die Standard Objektive darauf!

    Obwohl man es bei einer Spiegelreflex Kamera nicht macht, aber um keine gepushten Bilder zu bekommen wurden alle Testbilder im Automatikmodus gemacht!
    Selbst Fotographiere nur im manuellen Modus die Test´s waren hauptsächlich so ausgelegt als wenn die Kamera ein Neuling in den Händen bekommt und doch schon qualitative Bilder damit erhält.
    Wegen der Testbilder muss ich noch schauen ob sie mein Freund noch gespeichert hat!

    lg
    Wrussi
  • @loeffel
    naja, alleine in der hand liegend sagt wohl nicht viel aus ! opt. sind sie beide schön ! aber das alleine zählt nicht,deswegen ja auch die frage


    Bei Fragen wie welche ist besser, kommt doch nichts raus. Wer sich für eine entschieden hat, für den ist die auch die Beste. Und die technischen Unterschiede sind so gering, daß ein Streit über "besser" lächerlich ist.

    Und es gilt immer noch, daß nicht die Kamera, sondern der dahinter die Bilder macht. Ein schlechter Fotograf macht mit der besten Kamera schlechte Bilder, ein Guter kann auch mit einer schlechten Kamera gute Bilder machen!

    Wenn du meinst, das "in der Hand liegen" sagt nichts aus, tust du mir einfach nur leid.
    Eine Kamera ist ein "Handwerkzeug", um Fotos zu machen.
    Das "Gefühl" einer Kamera ist durch nichts zu ersetzen. Sie soll gut in der (deiner!) Hand liegen, fast so wie angewachsen. Die Bedien-Elemente sollten gut und sicher von deinen Fingern erreichbar sein. Die Kamera sollte idealer weise so in deiner Hand liegen, als sei sie ein Teil von dir!

    Gruß nannu
  • Also da ich leidenschaftlich gerne fotografiere hatte ich vieles was an bekannten Marken herumschwirrt schon in meinen Händen.
    Leider habe ich den Drang dazu wenn es etwas neues am Markt kommt mich sofort zu erkundigen,
    und bei gefallen auch zu erwerben (teures Hobby bei meiner Macke)! ;)

    Hatte so einiges erworben oder auch durchprobiert...... angefangen von Kleindigis über Prosumerkameras bis ich jetzt endlich bei den Spiegelreflexen gelandet bin!
    Aber von all den Kameramarken die ich besass oder zum testen bekam hatte Canon im Punkt Bildrauschen - Farben homogenität die Nase vorraus!
    Anmerkung dazu.... Kameras bis zur 1000€ Grenze!

    lg
    Wrussi