Remote Upload Script [z.B. anhand RS RemoteUpload]

  • PHP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Remote Upload Script [z.B. anhand RS RemoteUpload]

    Hallo,

    ich suche ein Script um einen Remote Upload durch zu fuehren.
    Wie der ein oder andere ja weiß kann man bei RapidShare auch einen Remote Upload durchfuehren.
    Diese wuerden pro Datei in einer Zeile so aussehen:

    user: password@IP-Adress/Verzeichnis/Blub1.rar
    user: password@IP-Adress/Verzeichnis/Blub2.rar
    user: password@IP-Adress/Verzeichnis/Blub3.rar

    Anschließend kann man die aufgefuehrten Dateien Remote Uploaden.
    Ohne z.B. den Rechner anzulassen.

    Ich moechte es gerne wissen, da ich bei meiner Fritz.Box meinen USB Stick freigeben kann und durch diese ftp-Freigabe gerne alle/einzelne Dateien auf meinen eigenen Server hochladen moechte.
    Somit kann der PC ausbleiben und die Fritz.Box arbeitet schoen an den Uploads, die noch durchgefuehrt werden muessen.

    Ich hoffe es gibt ein solches Script, das auf PHP5 basiert?!
    Ansonsten wuerde ich auch alternativen in Kauf nehmen.
    Hauptsache es klappt auf dem ein oder anderen Wege!! =)

    Gruß,
    DK
  • Broken Sword schrieb:

    Hi,
    reichen dafür denn nicht die PHP: FTP Funktionen - Manual ?


    Nein, da ich um ehrlich zu sein keine Ahnung davon habe!
    Habe mit PHP weniger am Hut, aber wenn ich mir sowas wuensche was auf einem Server laufen soll versuch ich es zu finden.
    Daher bitte ich um verstaendnis.
    Es gibt also auch Leute, die nicht so weit gebildet sind wie du :D

    Broken Sword schrieb:


    Im AutoIndex PHP Script (Website Directory Indexer) gibt es eine fertige ftp-Klasse, die könntest du gebrauchen :)


    Ja, genau das hatte ich bereits zum Testen probiert, aber dabei wurde ich NICHT schlau.
    Habe die Dateien hochgeladen und bin auf die "index.php" gegangen.
    Soweit alles konfiguriert, aber dann wusste ich auch nicht mehr weiter ..

    Koenntest du mir dabei vllt. helfen?

    Gruß,
    DK
  • Hi,

    kannst Du mir bitte dein Vorhaben noch mal genau erklären, bin mir nichgt sicher ob ich das richtig verstanden habe.

    Du willst Daten auf einen Server im I-Net laden, das ganze soll dien Frtizbox direkt durchführen?

    Hab ich das so richtig verstanden ?

    Und Du brauchst jetzt einen Weg um das ganze zu initiieren?

    -bronco
  • @ Bronco200

    Ja genau.. Ich moechte Daten auf meinem Server hochladen.
    Was die fritzBox fuer mich erledigen soll, da ich dort ein Speichermedium anschließe.
    FritzBox Fon WLAN 7141, ist die Variante, mit USB Anschluss vresteht sich ;).

    Ja, daraufhin wollte ich das gerne iwie schaffen, aber hab keine Idee.
    Das obige Script hatte ich schon vorher gegoogle't gehabt, aber konnte damit nichts anfangen.

    Gruß
    DK

    PS: Sorry, wenn ich mich so spaet melde, aber ganz vergessen!
  • @Yoda2003

    Das ist schon ein externer Server ueber den ich rede.
    Der ist nicht an der FritzBox angeschlossen.

    Die FritzBox soll lediglich nur mein Speichermedium(Festplatte, USB-Stick, usw) verwalten.
    Anschließend erstelle ich eine Freigabe ueber die ich dann auf das Medium zugreifen kann.

    Danach sollte der komplette Pfad mit Benutzer & Passwort eingetragen werden.
    Dies passiert natuerlich auf dem externen Server, wo die Daten rauf muessen.

    Hast du es jetzt verstanden..?! :)

    Gruß,
    DK
  • Also wenn ich mir die Bedienungsanleitung von deiner Box ansehe, dann würde ich sagen das was Du machen willst geht nicht.
    Der Angeschlossene USB Speicher kann per FTP verfügbar gemacht werden, d.h. aber das deine Box als Server fungiert, bei Dir soll die Box aber der Client sein. Um das umzusetzen, müßtes Du aber frei über die Box verfügen können, also Programm installieren usw.
    Da die Box leider auch scheinbar kein DynDNS unterstützt, sehe ich keine Möglichkeit deine Idee umzusetzen.

    -bronco
  • @ Bronco200

    Wie bitte..?!
    Ja, die Box wird freigegeben. Es ist natuerlich dann ein "FTP-Server".
    Dennoch kann ich diese FTP-Freigabe bei RapidShare benutzen um Uploads auf
    dem RS-Servern durchfuehren zu koennen. (Kennst du die RS-Remote Upload Funktion?)

    Ich wuesste auch nicht was fuer programme ich auf der FritzBox laufen lassen muesste.
    Wuerde einfach sagen es ist ein Script was auf dem Server laufen soll/muss.
    Denn wie sonst klappt es auf RapidShare mit dem Remote-Upload's..?!

    Desweiteren unterstuetzt meine FritzBox DynDNS ;).
    Ich habe DynDNS bereits eingetragen und dies geht wunderbar!
    Erreiche somit auch die FritzBox ueber "xx~xx~xx.dyndns.org".

    Gruß,
    DK
  • Ich habe eben etwas mitgelesen.
    Nun das Problem was du hast ist wohl klar. Du kannst zwar Sachen freigeben aber nicht verschicken. Was auch verstendlich ist.

    Nun die Lösung über einen Umweg wäre.
    Du lässt die Dateien abholen. Wenns dein Server ist hast du exec Rechte.
    Also lasse den Server die Dateien abholen und danach lasse den Server die Dateien auf RS uploaden wie local mit dem Befehl was du schon gepostet hast

    user: password@IP-Adress/Verzeichnis/Blub1.rar

    Das ganze per batch leicht realisierbar. Man könnte es in 2 Schritten machen aber auch in einem, was allerdings etwas komplizierter aussieht weil du die Dateien überwachen muß.
    Aber in 2 Schritten wäre es relativ einfach.
  • Mal eine Frage..
    Wie kann ich den Server meine Daten, die ich freigegeben habe, abholen lassen?!

    Entweder verstehe ich es nicht ganz oder man versteht mich falsch :D
    RS hat ja auch Server, wo du eben deinen Stuff hochladen tust.. okay?
    Ich habe auf der FritzBox eine Freigabe wo die Datei "XY123.rar" befindet.

    Bei RS gibt es diese Remote-Upload Funktion, die es ermoeglicht Daten aus
    meiner Freigabe Quelle auf deren Server hochzuladen.
    Ich weiß nicht genau ob dies unter "Flashen" der Daten bei RS abgestempelt wird.
    Ist bei mir im Prinzip auch eine Freigabe wo sich der RS, die Daten runterlaedt und auf deren Server hochlaedt.

    Genau dieses Verfahren wollte ich auf meinem Server realisieren. :)
    Der Server soll auf meine Daten zugreifen.. Downloaden & gleich Hochladen..

    Ich hoffe ich erzaehle da nichts unsinniges.. :D

    Gruß,
    DK