Gopal 4.5 ae und MN 6.5 parallel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ERLEDIGT! Gopal 4.5 ae und MN 6.5 parallel

    :ööm:
    Hallo Leute,
    vielleicht könnt Ihr mir ja helfen?

    Versuche gerade Gopal 4.5 AE und MN 6.5 parallel auf ein Medion MD 96310 zu installieren komme aber nicht richtig weiter.

    Wollte folgendermaßen vorgehen:
    Gopal 4.5 AE im internen Speicher
    MN 6.5 von Storage Card starten

    Bin ein Laie auf dem Gebiet aber denke mit einer vernünftigen Anleitung müsste ich es hinkriegen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
  • Bin jetzt nicht mehr ganz sicher, wie ich es gemacht habe, glaube aber maps außerhalb von MN6 angelegt zu haben.
    Im Ordner maps einen Unterordner RealityView, dort hinein die *.jct.
    wolfs
    Hatte zuerst map gesagt, es muß maps heißen.
    w
  • :D
    Habe es zum laufen gekriegt!
    Vielen Dank für die Hilfe an wolfs
    vielleicht hat noch jemand eine idee wie ich den Autostart bei dem E3210 ausschalten kann,so das ich gleich den desktop sehe!
    um dann eine verknüpfung zu MN zu erstellen.
    Oder eine vernünftige menü idee?
  • Ein Navigon-Icon als *.png abspeichern, eine *.xml mit dem Startaufruf von MN6 erstellen, analog derer, die schon in
    My Flash Disk\navigation\menu\desktop vorhanden sind und dorthin kopieren, schon läßt sich MN6 aus dem Menü aufrufen.
    wolfs
  • Meinst Du bei MN6?
    Schau mal in die UserSettings.xml im Verzeichnis settings.
    So sollte es aussehen.
    - <TMC>
    <RadioStationScan>0</RadioStationScan>
    <AutoRecalculation>0</AutoRecalculation>
    <StationName />
    </TMC>
    - <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort />
    <Baudrate>4800</Baudrate>
    <DRVPrefix />
    </GPS>
    - <Sound>


    Gegebenenfalls die Baudrate ändern

    Auch in der SPGPS.ini sollte die Baudrate auf 4800 stehen.
    wolfs
  • dei mir sieht es so aus in der usersetting.xml
    <?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" ?>
    <Settings>
    <Product>MN</Product>
    <Version>6.0</Version>
    <TMC>
    <RadioStationScan>0</RadioStationScan>
    <AutoRecalculation>0</AutoRecalculation>
    <StationName />
    </TMC>
    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort></TMCPort>
    <Baudrate>4800</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>
    </GPS>
    <Sound>


    muss ich da was machen
  • Noch ein Problem

    :ööm:
    Habe jetzt folgendes festgestellt. Wenn ich unter GoPal ,MN6 über den Explorer starte habe ich kein TMC Signal.wenn ich Myflashdisk lösche und dann MN6 von SD-Card starte klappt der TMC Empfang. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.
    Vielleicht hat auch noch jemand Erfahrungen mit Quickrunner und eventuell gibt es ein Script zum beenden von Gopal.
  • So Antworte hier mal auf deine Pn falls da noch jemand mal was sucht das er es über die Suche findet :D

    Als Erstes PNA an PC anschließen und Verbindung herstellen:

    Nun gehst du über Arbeitsplatz auf dein PNA (bei mir schaut das so aus)


    jetzt gehst du auf dein PNA in diesen Pfad
    \My Flash Disk\navigation\menu\desktop


    Hier kopierst du dir irgendeine *.xml Datei auf deinen PC so das du die da Bearbeiten kannst.

    Wenn du die *.xml Datei mit einen Editor Bewarbeitest/Öffnest schaut es erstmal so aus

    <?xml version="1.0"?>

    <Application order="1">
    <Icon image="icon_navigation.png"/>
    <Execute path="navigation" />
    <Text>Navigation</Text>
    </Application>


    Application order = gibt an an welcher Stelle das Symbol auf dem Desktop erscheint, je niedriger umso weiter vorne das Symbol

    Icon image = gibt den Pfad zu der Bilddatei an an besten in selben Ordner legen dann braucht nur der Datei Name angepasst werden
    Execute path = Gibt den Pfad zu der zu Startenden Anwendung
    Text = wie das Programm heißt auf dem Desktop

    Da du MN ja starten willst von desktop zeige ich dir mal meine MN Datei
    navigon.xml
    <?xml version="1.0"?>

    <Application order="6">
    <Icon image="icon_navigon.png"/>
    <Execute path="Storage Card\MN6\MN6.exe" />
    <Text>Navigon</Text>
    </Application>

    so schaut meine Datei aus (Einfach so anpassen wie du es brauchst bzw es bei dir liegt ;)
    hier bekommst noch das Icon falls bedarf besteht


    das Bild und deine *.xml Datei kopierst du einfach wieder in folgendes Verzeichnis
    \My Flash Disk\navigation\menu\desktop
    (mit nen anderen Namen sonst überschreibst du ja die die du als vorlage benutzt hast)
    danach nen Softreset und Fertig es sollte dann so in Etwa aussehen (Nur ohne das Rote oben)


    hoffe konnte dir helfen

    p.s. das Bild sollte ein max Größe haben von 45x40pixel
    Link zu Schnellinstallation`s Anleitung für GoPal
  • Habe mich jetzt für folgende Lösung entschieden:

    Quickrunner installiert (da sind die scripts zum beenden von MN 6 drin)
    Startmenü geändert nach Anleitung von 4430 :danke:
    somit kann ich MN 6 aus dem Gopal Menü starten und über quickrunner beenden (ohne TMC)
    Bei GoPal bleibt alles wie gehabt

    Nachteil: der Einschaltknopf funktioniert nichtmehr so das ich den PNA auch über Quickrunner ausschalten muss(ist aber auch kein Problem)
    Active Sync funktioniert erst nach einem Softreset den ich auch über Quickrunner starten muss

    Wer Quickrunner sucht einfach mal googlen

    So sieht mein Menü jetzt aus



    Man beachte das kleine orange Dreieck in der linken oberen Ecke

    Bei einem Klick darauf sieht es dan so aus



    dann kann man einfach MN 6 beenden klicken
  • @4430
    schau dir mal das Bild an


    Die Anzeige für Restzeit und Restkilometer wird nicht richtig dargestellt.
    Hast du Hirfür (oder jemand anderes) eine Lösung

    und was ist das für ein Zeichen bei der linken km Anzeige (Punkt mit 2 Klammern)