Pr***** auf TT3650CI funktioniert nicht...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pr***** auf TT3650CI funktioniert nicht...

    Hallo zusammen,

    ich habe eine externe TechnoTrend 3650CI Karte gekauft und versuche nur verzweifelt, auch Pr**** draufzubekommen.

    Den DVBViewer Pro habe ich auch erstanden.
    Die Karte hat einen CI-Einschub, in dem ein Cryptoworks-CI mit einer ORF-Karte steckt. Das hatte ich mir anläßlich der EM geleistet und ORF-HD hat auch funktioniert.

    Das Paket von BadBoy habe ich auf dem aktuellsten Stand ebenfalls installiert.
    Nur leider bleibt bei Pr***** alles schwarz (EPG funktioniert jedoch).
    Ich habe auch schon versucht, das CI-Modul nicht zu verwenden, jedoch ebenfalls ohne Erfolg.

    Hat jemand noch ne Idee?

    Vielen Dank schon mal im Voraus?

    Grüße
    :confused:
  • 1. Falsches Forum, eins weiter drunter und du hättest getroffen ;)
    2. Bist du meine Anleitung durchgegangen? ALLES gelesen?
    3. Kommt keine Meldung ect.?
    4. Hast du DVBViewer Pro legal erworben?
    5. Welche Version von DVBViewer Pro benutzt du?
    6. Schaust über Sat, richtig?
    Gruß
    Baddy
  • 1. Falsches Forum, eins weiter drunter und du hättest getroffen
    Tschuldigung?

    2. Bist du meine Anleitung durchgegangen? ALLES gelesen?
    Ja, natürlich .

    3. Kommt keine Meldung ect.?
    Nein, keine Meldung, einfach Bild schwarz (Auch kein Menü für Plugins im Programm)

    4. Hast du DVBViewer Pro legal erworben?
    Natürlich, die 15€ war mir das allemal wert

    5. Welche Version von DVBViewer Pro benutzt du?
    Version 3.9.4.0

    6. Schaust über Sat, richtig?
    Genau!

    Danke für die Hinweise!
    Gruß
    :) /(=? :)
  • VPlug Monitor ?

    Hallo,

    vielen Dank für den Hinweis.

    Betriebssystem WinXP 32bit / SP3
    CPU: Intel Core Quad 9300
    Graka: Geforce 7600
    Memory: 4GB DDR2
    Board: Asus Striker Extreme


    VPlug 2.3.4 habe ich schon über dein Paket bekommen.
    Leider kann ich hier keine Möglichkeit erkennen einen Monitor zu starten.
    Wie gesagt habe ich auch kein Plugin-Menü im DVB-Viewer.
    Screenshot meiner App kommt per PN.

    Ich habe das VPlug Paket auch als Setup heruntergeladen. Hier kommt ja nur dasselbe Ergebnis, wie in deinem Paket (natürlich ohne Anpassungen deinerseits).
    Also habe ich dieses nicht benutzt.

    Kann es evtl. sein, dass es nicht funktioniert, weil die externe Karte bereits einen CI-Slot hat ?


    Gruß
    /()=?
  • Du hast höchstwarhsceinlich mein Paket nicht richtig installiert.

    Oder du startest nicht DVBViewer Pro, sondern die TE Edition?!

    Eins von den beiden kann es nur sein. Du hast nicht zufällig einfach den Sat-Ordner in \DVBviewer Pro\ eingefügt?

    Wie in der Anleitung steht, muss du mein Plugins-Verzeicnis, das im "Sat"-Ordner enthalten ist, nach ...\DVBViewer\ kopieren. Leider hast du das eine Bild mit den vplug Files stark beschnitten, so das ich nicht sehen kann, wo du das liegen hast. Oben in der Adresszeile sollte es so aussehen: ...\DVBViewer\Plugins

    Nur so erkennt DVBViewer die Plugins und es erscheint dann auch im DVBViewer oben der Menü-Punkt Plugins.

    Das Setup von vplug enthält die wichtigsten Dateien nicht ;)

    Und das du bereits ein CI-Slot hast, ist 100% NICHT die Ursache.
    Gruß
    Baddy
  • Neuinstallation ?

    DVBViewer Pro ist im Einsatz:
    siehe KEINE RS-Links - und .de ist schon lange out ;) - BadBoy!

    Ich habe den DVBViewer testweise auf einer zweiten XP-Maschine installiert,
    die allerdings keine TV-Karte installiert hat.
    Dort hat die Installation problemlos geklappt und das Plugin-Menü im DVBViewer erscheint auch.
    Dann kann ich auch den v-Plug-Monitor starten.

    Es scheint wohl, dass auf meiner "Normal"-Maschine sonst noch was nicht stimmt!

    Ich habe den DVBViewer auch schon deinstalliert, alle Dateien und Reg-Einträge gelöscht und neuinstalliert (wieder mit Angabe des Freischaltcodes), alles ohne Erfolg.

    Wenn alle Stricke reißen, werde ich wohl das Betriebssystem neu aufsetzen müssen.

    Es sei denn, jemand weiß noch einen Trick.

    :(
  • Hast du auch das CMUV-Verzeichnis gelöscht? Das ist bei XP in den Anwendungsdaten, bei Vista noch mehr versteckt.

    Einfach nach CMUV suchen, dann findest den Ordner. Den dann löschen, DVBViewer Pro löschen, dann neu installieren.

    In den CMUV Verzeichnis sind auch die Zugangsdaten gespeichert und vieles mehr.
    Gruß
    Baddy
  • Dankeschön

    Es war die Hosts-Datei im Verzeichnis >>%systemdrive%\WINDOWS\system32\drivers\etc<<, welche das Problem verursacht hat.
    Hier waren falsche Einträge für dvbviewer.com drin.
    Nachdem ich diese gelöscht hatte, wurde das Plugin-Menü angezeigt und alles funktioniert jetzt wunderbar.
    Nochmals herzlichen Dank für Eure Unterstützung.

    Den Tipp mit der Hosts-Datei hab ich bei derselben Problembeschreibung im Forum von DVBViewer (dvbviewer.info) gelesen.

    Thread kann somit geschlossen werden.

    Und tschüß.
    :D :D :D :D :D