splitter > dsl-router/modem

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • splitter > dsl-router/modem

    sers.
    da beim letzen gewitter mein alter router das zeitliche gesegnet hat musste ich mir einen neuen kaufen.
    das wurde der netgear dg834gtb
    leider klappt das anschließen nicht so toll wie ich mir das vorgestellt habe und zwar bekommt er kein dsl signal.
    mir ist dann aufgefallen dass mein letztes kabel, welches vom splitter zum router führte, jeweils ein 8 adriges ende hatte. das neue mitgelieferte hat 2x 4 adrige. passen tut es auch in den splitter, ich nehme aber trotzdem mal an dass es deswegen nicht funktioniert?
    splitter selbst ist ok
  • Hmmmm alle Kabel gecheckt???? Ob überall Strom an ist, die richtigen Lampen leuchten etc.?? Router richtig eingestellt per Netzwerk???? Vieleicht DSL Modem/Splitter/Starterbox oder was auch immer du hast für 5 min aus machen un dann wieder anmachen, damit sich das neu synchronisiert..... wenn das alles nichts nützt, dann probier mal ein 8 Adriges Kabel, hast du ja bestimmt noch vom alten Gerät, aber eigendlich müsste das funzen......
  • turbobaby schrieb:

    könnte das sein, daß beim Blitzeinschlag auch ein Port bei der T-Kom flötten gegangen ist?

    Da müsste eventuell ein Techniker her.


    Das hätten die doch bestimmt schon gemerkt.......

    sonst kann man ja eigendlich bei der T-Kom anrufen und sich mit der Technik verbinden lassen, da können die den Port überprüfen.....
  • die haben schon alles überprüft... bei denen geht alles. da ich mit meinem alten dsl modem auch ins internet komme bezweifel ich dass es an etwas anderes als dem router liegt.
    ich hab dem support angerufen von netgear und die haben gemeint dass der anschluss am router ein "rj11 adsl, annex b" ist und dieser voll untersützt wird von der telekom.
    ok, passen tut der rj11 stecker ja auch in den splitter, sowie der rj45... jetzt steh ich wieder am anfang :(
  • Hi
    Der DSL Eingang wird je nach Hersteller als RJ 11 oder RJ 45 ausgeführt.
    Reine DSL Router belegen normalerweise Ader 4 und 5 also mittig.
    Kombinierte DSL /Analog ISDN Router z.B. Fritzbox 7050 o.ä. haben kombinierte Eingänge mit Y-Kabel.

    RJ11 in RJ 45 geht ist aber nicht kontaktsicher,also Originalkabel oder ein Ende umcrimpen.

    by ISDNTOMTOM
  • Also soll er einfach einen RJ45 "Kopf" crimpen, weil kein Kontakt besteht??? Das is doch quatsch...... Ich würde einfach das Teil mal einschicken und sagen, dass der Port im arsch ist, vll kriegst du dann einen neuen oder so..... aufjedenfall wird das dann alles mal überprüft....
  • lol... is doch wurscht ob RJ11 oder 45... hauptsache der Stecker passt... man brauch sowieso nur 2 Drähte für die Verbindung vom Splitter zum Router...

    sprich, du kannst auch ein normales Patchkabel für die Verbindung nehmen...

    Wenn aber dein DSL net synchronisiert wird, nehme ich mal an, das du die stecker falsch gesteckt hast. Es ist die Buchse wo Internet dran steht ;)

    mfg michi