Neuer PC oder Notebook

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leiser PC oder Notebook

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich überlege grade ob ich mir einen neuen PC oder Notebook als Desktop-Ersatz kaufe.
    Zur Wahl stehen
    DELL Precision M2300 mit T9300 2.5GHz und 4GB RAM + Dockingstation für ca. 1400€ oder ein selbst zusammengestellter PC.
    Für den PC hab ich schon einiges hier im Forum gesucht und mal folgende Zusammenstellung heraus gesucht:



    Vor allem bei dem PC brauche ich eure Hilfe ob die Komponenten so passen oder ob man daran noch was verbessern könnte/müsste. Falls der Laptop sinnvoller ist hab ich mich dafür schon entschieden.

    Nun zu meinen Anforderungen an den Rechner, er muss möglichst leise sein und 2 Monitore unterstützen.
    Für spiele brauche ich ihn nicht oder nur selten und dabei auch höchstens für AoE III oder Anno 1701, das einzige Spiel das mich in Zukunft interessieren könnte wäre Diablo III. Der Rechner wird somit haupsächlich zum Arbeiten (Rechenaufwendige BI geschichten mit WEKA oder SPSS), Surfen, Programmieren, Bildbearbeitung usw. genutzt.
    Da er täglich recht lange läuft wäre es gut wenn der Stromverbrauch nach Möglichkeit gering ist (deswegen der Core2Duo und kein Q6600 aber lohnt sich das?).
    Der Punkt der mich vom Laptop abschreckt ist das ich nur einen Monitor über DVI anschließen kann und den 2ten nur über D-Sub.

    Bin für jegliche Anregungen und Tipps Dankbar.

    _______
    EDIT: Ein Cardreader werde ich mir noch dazu besorgen, aber da nehme ich einfach den nächst besten mit vielen Formaten die gibt es ja intern für ca. 10€.
  • Ich würde dir zu einem PC raten, da kommst du weit billiger hin.

    CPU: E8400 sollte passen, allerdings mit Extra-Kühler, da der Boxed meistens sehr laut wird.

    RAM: 4 GB 800-CL5 sollten reichen

    Graka und Mainboard können dir andere wie Kelios besser helfen ;)
    [SIZE="1"]User helfen Usern: Die FSB-Tutoren

    Sag nein zu Filehostern - [color="blue"]AOKHA[/color]

    Ups: Horst Evers MovieMix How High Generals + 2x Xvid Viele Klassiker-Games[/SIZE]
  • Ein Notebook als Desktop-Ersatz kann ich dir nur empfehlen, wenn du es zumindest ab und zu (z.B. zur Arbeit) mitnimmst, denn die Mobilität ist meiner Ansicht nach der einzige Vorteil eines Notebooks...
    Die Vorteile eines "normalen" Desktop PCs sind das allgemein bessere Preis-Leistungs-Verhältnis, die sehr viel bessere Aufrüstbarkeit und natürlich die vielen Anschlüsse!

    An deiner obrigen Zusammenstellung fällt mir auf, dass die Preise ziemlich hoch sind!
    Im Vergleich zu Shops wie hardwareversand.de und Mindfactory zahlst du rund 75€ drauf!

    Änderungsvorschläge:

    CPU: E8400 (boxed), da besseres Preis-Leistungs-Verhältnis wie E8500!
    Boxed-Version, weil längere Hersteller-Garantie!

    GraKa: Für die Spiele, die du ab und zu zocken möchtest, reicht eine 3650 eigentlich nicht aus!
    Ich empfehle dir eine 3850 mit 512MB... diese ist ab ~70€ erhältlich!
    Das sind ~10€ mehr wie für die 3650, aber deutlich mehr Leistung!

    CPU-Lüfter: Der "Tacens Gelus" ist mir persönlich völlig unbekannt!
    Ich rate dir dich mal bei Scythe, Zalman, Xigmatek oder Thermalright umzuschauen!
    Und evtl. auch einige Testberichte auf ComputerBase zu lesen: ComputerBase
    - Gruß ZaLaD -
  • :danke: schon mal so weit.

    ZaLaD schrieb:


    Im Vergleich zu Shops wie hardwareversand.de und Mindfactory zahlst du rund 75€ drauf!

    War mir bewusst, hab nur diesen gewählt da die alles da hatten und ich es somit schön auf eine Grafik bringen konnte ;-).

    ZaLaD schrieb:


    CPU: E8400 (boxed), da besseres Preis-Leistungs-Verhältnis wie E8500!
    Boxed-Version, weil längere Hersteller-Garantie!

    Wie laut sind denn die boxed Kühler? Sollte ich mir trotzdem zusätzlich einen anderen lüfter kaufen?

    Kennt jemand das Gehäuse? Taugt das was bezüglich Lärmentwicklung oder sollte ich vielleicht ein SilentMaxx ST-11 nehmen oder ein ganz anderes?

    Lohnt es sich evtl. 100€ drauf zu legen und dafür einen Q9450 zu nehmen? Um wie viele werden die wärme --> lautere Lüfter geräusche? Brauchen sie mehr strom als der DualCore, da diese ja dann eher Idle sind während ein DualCore schon ackern muss (Sonst ist das Verhältins ja meines Wissens nach Dual = 65W und Quad = 95W).

    ZaLaD schrieb:

    Ich empfehle dir eine 3850 mit 512MB... diese ist ab ~70€ erhältlich!
    Kann eine passiv gekühlte 3850 mit 512MB erst ab ~90€ finden vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen wo ich sie billiger finde.
    Wenn man von Diablo III mal absieht, macht dann diese Karte auch noch sinn? (Mit GraKas kenne ich mich leider zuwenig aus.)