DVBViewer stürzt andauern ab bei PR***

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVBViewer stürzt andauern ab bei PR***

    Hallo Leute, bin am Ende mit meinem Latein. Mein DVBViewer stürzt andauernd beim Versuch P*** zu starten mit Fehlermeldung ab. Bis vorgestern ging alles normal. Ich bin Telecolu. Kunde und nutze das Paket von BadBoy - VPLUG V2.2.6 sowie die aktuelle und legale Version vom DVBViewer. Die FreeTV-Programme funktionieren problemlos und wenn ich versuche `P*** zu starten, bleibt es schwarz und nach ein paar Sekunden stürzt DVBViewer ab. Neuinstallation (mit Löschung aller!! relevanten Ordner und auch Senderneusuche bringt keine Verbesserung. Bitte um Hilfe.

    EDIT: Seltsam - der Erotik ab 18 und P*direkt funktioniert einwandfrei - alle anderen ni :depp:
  • Naja, das der Fehler in einen Registry Eintrag zu finden ist, ist sehr unwahrscheinlich, da ja die Free-TV Sender funktionieren.

    Du benutzt eine sehr alte Version von vPlug, warum nutzt du nicht meine Updates, die ich euch zuschicke?

    Und die Direkt-Kanäle gehen auch immer so, sind unverschlüsselt. Premiere Direkt wird auch bei dir gehen, sowie das Sportportal, kommst bloß nicht in die Unterkanäle.

    Welche TV-Karte hast du denn? Dafür mal die Treiber evtl. aktualiert?

    Welche DVBViewer Version nutzt du? Schreibst zwar neueste, aber wenn ich die Version von vplug sehe...
    Aktuelleste vplug ist 2.3.6.

    Nutze einfach mein neues Paket, das ich euch gestern geschickt hab und probier das mal damit aus.
    Gruß
    Baddy
  • Ich nutze den DVB_Viewer 3.9.4 und eigentlich auch immer das aktuelle Paket. Bei dem aktuellsten erscheint allerdings ein Fehlermeldung beim Start des Viewers (irgendwas mit: "eine Komponente konnte nicht gefunden werden: libery ...."),w eswegen ich eine ältere Version des VPlug drauf hatte (hab ich hier irgendwo als Tip gelesen
  • Danke BadBoy,

    ich würde ja das 2.3.6 nutzen, aber da erscheint halt beim Start des Viewers die o.g. Fehlermeldung. Ich gaube das hängt mit dem zusammen, was bei deiner Aktualisierungsinfo vom 11.07.2008, 22:06. Leider gibt es diese Datei dort nicht mehr
  • ich häng mich mit dem problem mal hier an - hab das gleiche - bei vplug 229 stützt es ab und beim neuen packet von badboy fehlt eine dll datei - wenn ich die vom fsbaddon nehem (eben diese dll datei) dann ruckelt premiere wie wild und bleibt dann hängen - dann kann ich nicht mal kanäle wechseln...

    hoff auf eine lösung - danke im voraus!
    lg

    edit: was mir bis jetzt aufgefallen ist: es geht zwar mit neuem vplug packet 2.3.7 - aber spinnen tuts nur mit der libeay32.dll von dem fsbaddon packet
    ohne dieser libeay32.dll hab ich zwar 5 fehlermeldungen beim starten, aber es geht zum schauen... gibts ev. eine andere libeay32.dll mit der es geht?
    lg
  • lovinmaverico schrieb:

    Hallo Leute, bin am Ende mit meinem Latein. Mein DVBViewer stürzt andauernd beim Versuch P*** zu starten mit Fehlermeldung ab. Bis vorgestern ging alles normal. Ich bin Telecolu. Kunde und nutze das Paket von BadBoy - VPLUG V2.2.6 sowie die aktuelle und legale Version vom DVBViewer. Die FreeTV-Programme funktionieren problemlos und wenn ich versuche `P*** zu starten, bleibt es schwarz und nach ein paar Sekunden stürzt DVBViewer ab. Neuinstallation (mit Löschung aller!! relevanten Ordner und auch Senderneusuche bringt keine Verbesserung. Bitte um Hilfe.

    EDIT: Seltsam - der Erotik ab 18 und P*direkt funktioniert einwandfrei - alle anderen ni :depp:


    Genau das selbe Problem habe ich auch:
    Unter P*** nach ca. 10 minuten regelmässige abstürze von dvbviewer.
    Die freien gehen ohne probleme
    DVBviewer 3.9.4.0 und vPlug 2.3.7 ...

    hmmm....
  • Hallo.

    Schöner Mist. Bei mir das selbe.
    Ich nutze legale "DVBVIEWER 3.9.4.0" und Vplug 2.3.7.

    Seit heute Vormittag, so nach 3-10 Minuten PW schauen/aufnehmen ...... RUMS, CPU auf 99% !!!

    Ich habe schon alles probiert: von Vplug 2.20 bis 2.3.6
    DvbViewer Beta, etc ....... .

    Eben habe ich mal PW laufen lassen mit dem "VideoRecPlug-In" und ich dachte alles gut, aber nichts.

    Dann habe ich in Vplug "Decode ALL Audio Pid" deaktiviert.
    Danach lief es ca. 5 Minuten länger. Und dann....RUMS --> 99% CPU.

    Wäre für eine Lösung total dankbar.

    mfg alteoma

    1. Neuinstallation mehrfach mit Ordnerwechsel etc. alles in den letzten 3 Stunden ohne Erfolg !!!!

    2. Ach ja, Firewall ausschalten etc. hab ich auch alles gemacht/probiert.

    Ich vermute PW**** hat irgendwas gedreht und Vplug kommt aus dem Tritt ???
  • Ihr habt auch alle das legale DVBViewer Pro?
    Und ihr braucht jetzt nicht alle hier schreiben "Ich hab das gleiche Problem" ect., stellt diesen Thread zu euren Abos und dann bleibt ihr auf den neuesten Stand.

    Ne, bei mir alles ruhig und flüssig mit 2.3.7. Ab und zu hängt sich der beim Umschalten auf. Ich geh dann zurück auf 2.2.9 und es läuft.

    Die neuen machen bei vielen Probleme. Aber mit Premiere hat es nichts zu tun, entweder es geht, oder es geht nicht ;)
    Gruß
    Baddy
  • Lösung !!!!??

    :D

    HALLO.

    Ich hab noch ein bischen rumprobiert und :drum: :drum: :drum:

    Schaltet AutoUpdate bei Vplug aus.

    "DisableAU: Enable" . Ich hab's über Nacht laufen lassen, mit meheren automatischen Aufnahmen (Timer) von PW und alles Super.

    Scheint PW wohl doch was am Datenstrom gefummelt zu haben, was Vplug aus der Bahn bringt.

    Bitte Eure Erfahrungen, ob's das wirklich bringt oder nur Zufall war.

    mfg

    alteoma1
  • Probier ich gleich mal aus, aber habe wenig Hoffnung. Habe gestern bei Fussball ab 13.30 Uhr ca. alle 30 Minuten Einfrieren des Bildes gehabt. Egal ob HD oder SD. Vplug Versionen waren 2.35, 2.36, 2.37. Allerdings habe ich noch nicht die Version von BadBoy, sondern eine handgestrickte:D . Aber egal, was ich für Einstellungen ausprobiert habe, es hing immer noach ca 30 Min. Das ganez Spiel auf 3 verschiedenen Rechnern auch gleichzeitg ausprobiert, mit unterschiedlichen Einstellungen. Mist.

    Gruß
    Dösie
  • :D

    Ich habe auchnicht die Version von "BadBoy".
    Immer von der Vplug-Homepage(wenn man sie so nennen kann).
    Also es läuft seid ca 30 Minuten im Hintergrund(mit Aufnahme) immer noch ohne Probleme.

    Mal schauen.

    Gruß alteoma
  • Bei mir läuft es auch seit ner guten halben Stunde, aber es ruckelt wie die Sau:( Anfänglich war es gut, das Ruckeln wird aber immer schlimmer. Es bleibt aber weiterhin spannend;) :D

    Gruß
    Dösie
  • "DisableAU: Enable" bringt leider nix, genau das selbe.

    @BadBoy!: doch, es hat was mit P*** zu tun, denn alle anderen Programme laufen einwandfrei.
    Übringens mit 2.2.5 vPlug auch kein Erfolg.

    :würg:
    :) nur weiter, vielleicht finden wir doch etwas :D
  • General_X schrieb:

    "DisableAU: Enable" bringt leider nix, genau das selbe.

    @BadBoy!: doch, es hat was mit P*** zu tun, denn alle anderen Programme laufen einwandfrei.
    Übringens mit 2.2.5 vPlug auch kein Erfolg.

    :würg:
    :) nur weiter, vielleicht finden wir doch etwas :D


    Ich kann nur bestätigen, dass es etwas mit p*** zu tun hat. Alle anderen Sender laufen einwandfrei. Mein Kathrein hat mit p**** noch keine Probleme. Ob es sich aber noch lohnt vPlug zu ändern ?
    Es wird nicht mehr lange dauern, da wird kein emu mehr funktionieren. Mein Nachbar hat Kabel und kein p**** mehr.
    Schade, mir felhlen die 1. vier Folgen von Battlestar der 1. Staffel. die wurden gerade diese Woche gesendet.
    Ganz traurig bin :ööm:

    biba snoopy_gcs
  • cujolino schrieb:

    Mach in vPlug mal das AU aus (funktioniert eh nicht mehr)

    vPlug.ini -> DisableAU=1


    Habe ich vorhin, als ich diesen Thread gelesen habe gemacht. Läuft seit her stabil. Kann aber nicht sagen wie es bei Aufnamhen ist. Warten wir ab bist gleich Battlestar kommt. *g*
    Danke für deine Hilfe.
    Gruß snoopy_gcs