AM2+ Mobo und leises Netzteil

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AM2+ Mobo und leises Netzteil

    hallo.
    ich bin gerade im begriff mir einen neuen rechner zusammen zu stellen und wie der titel schon verrät, habe ich noch kein passendes mainboard und netzteil gefunden. wäre super wenn ihr mich ein bisschen beraten könntet. ;)

    anforderungen an das nt:
    möglichst leise!

    genügend watt um ein schnelles system zu versorgen (kein crossfire)
    stabil und zuverlässig
    kabelmanagment wäre optimal aber nicht notwendig :)

    anforderungen an das mobo:
    AM2+, unterstützung für die neusten phenom cpus
    möglichst gut zum übertakten geeignet
    kann ruhig auch aktiv gekühlten chipsatz haben, da wakü vorhanden. es sollte nur passende kühler geben.
    ein pci-e slot reicht
    onboard sound auch egal, da soundkarte eingebaut wird
    e-sata anschluss
    wie schauts eigentlich mit USB 3.0 aus? wann wird das verfügbar sein?

    bei beiden gilt natürlich: je günstiger, desto besser ;)

    schon mal danke, für eure (hoffentlich) zahlreiche Hilfe^^,
    lg
    guy inkgonito
  • Mainboard:
    Gigabyte MA790FX-DS5

    kostet 100€ und ist relativ gut zu übertakten TEST

    oder das etwas teurere ASUS

    bei den NTs kannst du fast alle Modelle der "besseren" Preisklasse nehmen
    BeQuiet, Seasonic, Tagan, ...
    für mich sind sie alle leise und werden meist durch andere Lüftergeräusche übertönt
    für die wirklich Empfindlichen gibts auch Lüfterlose oder Wassergekühlte NTs
    aber das wird dann teuer ...
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Also ich bin generll von gigabyte mobos überzeugt, achte darauf einen aktuellen chipsatz zu nehmen, ich hab einen mit P45 (weiß nicht obs den auch für Amd gibt)

    Als netzteil hab ich ein tangan für ca.85 euro drin mit allen was ein gutes netzteil bietet aus der Tangan Bz series, das kann ich dir nur empfehlen. Ich rate dir davon ab ein billiges netzteil zunehmen, auf längere sicht hat man von nem gutem mehr. wenn de noch fragen hast kannst mich auch gern per pn fragen. hoffe konnte helfen cya
  • Zum DS5 rate ich auch. Tests findet man bei Google genug.
    Um jemanden ein Netzteil zu empfehlen sollte man das System Thread Startes kennen, sonst macht die Empfehlung null Sinn.

    Das Sharkoon würde für mich nicht in Frage kommen, weil es nciht 80+ zertifiziert ist.

    Wie sieht denn der Rest des System aus?