Brenner zu langsam / DMA ??? / HILFE !!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brenner zu langsam / DMA ??? / HILFE !!!

    Hallo FSBler

    ich habe einen neuen PC, und in diesen meinen guten alten NEC DVD Brenner einbauen lassen.

    Das Brennprogramm (Nero) ist unverändert, doch der Brenner ist seit er im neuen Rechner verbaut ist ultra-langsam (Bei 6x-Geschwindigkeit für eine DVD früher knapp 15 Minuten, jetzt mindestens 25!!)!!!

    Ich habe bereits hier, und auf anderen Seiten im Netz gesucht, und bin auf das Thema DMA gestossen. Leider übersteigt das mein PC Wissen extrem :confused: :D ;) !!!

    Ich habe euch mal einen Sreenshot gemacht, damit ihr wisst, was Sache ist:
    img145.imageshack.us/img145/8070/dvdbrennerdmayv3.jpg

    Bei den primären IDE-Kanälen (wenn ich das alles richtig verstanden habe sind das die 2 Festplatten?!?!) steht da "Ultra-DMD-Modus 5" und "Ultra-DMD-Modus 6", hier aber eben dieses "Nicht anwendbar" :confused: :confused: !!!


    KANN MIR JEMAND HELFEN???

    1000 Danke schon jetzt
    Gruß

    Maddy
  • Dein neues Laufwerck kann auch unter den sekundären IDE-Kanälen stecken.
    Jenachdem wie du das angeschlossen hast.
    "Nicht ausführbar" deutet darauf hin ,daß nichts dranhängt.
    Anschlüsse überprüfen (vielleicht ist auch das Kabel defeckt)
    Werden die Laufwercke im Geräte-Manager jetzt aufgeführt?

    Ich kann auf Deinem sceenshot nicht erkennen ob dein Gerät
    erkannt wird
  • Eine genauere Info zu dem Aufbau und der Verkabelung wäre echt hilfreich!
    Wieviele HD´s und DVD-LW?
    Wie alt ist der Brenner?
    Ist es Windows XP oder Vista mit einer XP-Oberfläche?
    Wie sind die Geräte anschlossen IDE - SATA - wie gejumpert!
    Hast das Nero den Brenner richtig erkannt, hast du mal der NERO-speedtest laufen lassen?
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Hallo,
    bei Nero das Tool "Nero Info Tool" mitgeliefert (im Startmenü unter "Toolkit") - mit dem Tool kannst Du schauen, was mit dem Brenner los ist. Z.B unter "Aspi" - ob der sogen. Aspi-Treiber (richtig) installiert ist.
    Unter "Configuration" findest Du Angaben zu DMA und an welchem IDE-Kanal Dein Brenner hängt.

    IDE-Kanäle:
    Das Mainboard hat zwei IDE-Anschlüsse. Das sind also zwei Anschlüsse für Geräte mit IDE-Anschluss, wie Festplatten oder CD/DVD-Laufwerke.
    An jedem dieser zwei Anschlüsse ist ein IDE-Kabel mit zwei Steckern für IDE-Geräte.
    D.h. an jeden IDE-Anschluss des Mainboards kannst Du zwei Geräte anschliessen - also insgesamt vier IDE-Geräte im PC.
    Jeder einzelne IDE-Anschluss hat weiterhin einen primären und einen sekundären Kanal bzw.Anschluss (also: Stecker). Ein Gerät kommt an den primären Kanal (Stecker 1), das zweite an den sekundären (Stecker 2).
    Der primäre Kanal wird auch "Master"-Kanal genannt und der sekundäre "Slave"-Kanal.
    Oft werden, wenn nur zwei Geräte (also zB. nur eine Festplatte und nur ein DVD-Brenner) im PC verbaut sind, diese Geräte jeweils an den primären Kanal der IDE-Anschlüsse angeschlossen und die beiden sekundären Anschlüsse bleiben leer.
    Im Nero Info Tools kannst Du auch sehen, an welchen Kanal Dein Brenner genau angeschlossen ist.
    IDE-Geräte müssen je nach dem, ob sie als Master oder Slave angeschlossen werden richtig "gejumpert" sein, damit der PC sie sozusagen richtig zuordnen kann.
    Jumper sind kleine Stecker an der Rückseite eines Brenners oder einer Festplatte, die Du entsprechend einstöpseln musst: in Master- oder Slave-Stellung.
    Ich habe zum Beispiel 2 Festplatten an einem IDE-Anschluss. Die Festplatte am primären Kanal habe ich auf Master und die am sekundären als Slave "gejumpert".
    Am zweiten IDE-Anschluss habe ich zwei Brenner: einen am primären den andern am sekundären Kanal - auch dort habe ich primär=Master sekundär=Slave gesetzt.
    Hier mal ein Link, der das veranschaulicht:
    DVD-Brenner Einbau - Installation - Hilfe

    Möglicherweise stimmt bei Deinem Brenner dessen Jumperstellung nicht mit dem Anschluss zusammen:
    Es dürfen nicht zwei Geräte an EINEM(!)IDE-Anschluss/Kabel als das gleiche gejumpert sein.
    Hängen zwei Geräte an einem(!) IDE-Anschluss-Kabel, muss eines Master und das andere Slave sein
    Das würde ich überprüfen. Evtl. ist da bein Zusammenbau etwas schief gelaufen.
  • Hallo zusammen

    erst einmal ein DICKES SORRY dass ich mich hier nicht mehr gemeldet hatte, aber die Fragen konnte ich allesamt nicht beantworten - keine Ahnung :confused: :cool: !!!

    Inzwischen hatte ich Hilfe im Haus, und die Lösung scheint das Kabel gewesen zu sein (fragt mich bitte nicht genau was wie welches usw :P !!)

    Im MOment ist der Brenner an das Kabel, an dem das DVD-Rom hing angeschlossen, und schon brauchte er für einen Brennvorgang nur sensationelle 11 Minuten.

    Am Dienstag bekomme ich dann noch ein neues Kabel, so dass dann alles richtig vertaut sein wird :blink: !!!

    Danke für eure Hilfe
    MADDY



    (Thread kann geschlossen werden.)