ATX macht zicken

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ATX macht zicken

    Hallo,

    ich hab ein ganz komisches Problem:( .
    Ich Hab ein ATX Board von MSI,also automatische Abschaltung.
    Nun hab ich ein neues System aufgespielt und hab plötzlich nur noch eine AT Funktion ( also ,ich bekomme nun die Nachricht sie können den Computer ausschalten,P1 Version aus Großmutters zeiten:rolleyes: )

    ich hab schon versucht das System nochmals drüber zu spielen hat aber nicht geholfen.

    Weiß vielleicht jemand was ich da tun kann oder was ich vielleicht falsch gemacht hab?

    Wäre lieb wenn mir jemand helfen könnte.:)
  • Schau mal im Gerätemanager unter der Rubrik Computer, ob dort ACPI-PC steht. Falls nicht, wurde die ACPI-Fähigkeit deines Boards nicht erkannt. Überprüf mal alle BIOS-Einstellungen zu diesem Thema. Installiere dann den richtigen ACPI-Treiber.

    Grüße
    Michael
  • Hab das Prob schon bestimmt 2 Jahre, hatte hier auch einen Thread aufgemacht, aber da konnte mir niemand helfen, aber das:
    Original geschrieben von DrVirus
    Geh mal unter Systemsteuerung auf Energieoption und stell da den APM ein. So ging es bei mir.
    funktioniert!!:):)

    DANKE!!! Seit 2 Jahren kann ich meinen PC mal wieder einfach ausschalten ohne die 5 minuten die XP braucht daneben zu sitzen!!:)