PPC2003 auf Ipaq 5450

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PPC2003 auf Ipaq 5450

    Hallo,

    mich würde mal interessieren welche Verbesserungen man mit PPC2003 im Gegensatz zur 2002er erwarten kann. Hatte schonmal was von enormen Geschwindigkeitsvorteilen im Bereich Videos und Internet gehört.

    bye
    Martin
  • Hi

    soweit ich weiß,kannst du generell einen Geschwindigkeitsschub erwarten.

    Der Grund dafür ist, dass in den neuen iPaqs XScales laufen, PPC2002 aber noch für einen ARM geschrieben ist, also auf den neuen iPaqs im Kompatibilitätsmodus läuft.

    Generell scheint 2003 auch weniger zu Abstürzen zu neigen. Allerdings laufen einige meiner alten Anwendungen nicht mehr richtig oder gar nicht. Für die meisten bekommt man aber Updates.

    cu
    shadow
  • habe schon beide betriebssysteme getestet und arbeite auch damit:
    ppc2003 ist, wie schon gesagt, auf den xscale prozessor optimiert worden und der geschwindigkeitsunterschied ist enorm. die backupfunktion wurde auch positiv verändert, da kann man nun viele verschiedene optionen bzw. files auswählen die gesichert werden. der ipaq h5550 hat noch dazu den vorteil, dass diese backup-datei lokal am gerät gespeichert werden kann in einem ROM, dort geht sie auch nicht nach einem hard-reset verloren und kann sofort wieder zurückgesichert werden.
    der einzige :mad: betrifft das wlan. es wurde so programmiert dass sich ein absoluter DAU (dümmster anzunehmender user) ins netzwerk kann. will man aber da etwas umstellen, dann wirds kompliziert. was das betrifft war das os ppc2002 weitausbesser.

    so long
    woitl
  • Kann man Irgendwo im Betriebssystem die Version sehen. Hatte mal nen 5550 in der Hand. Die Oberfläche sah genau aus wie bei mir und ich konnte keine Änderungen ausmachen (Andere/neue Symbole etc.)

    bye
    Martin
  • also seit dem ich das 2003ér drauf habe raaaaaast mein kiste richtig ...mit dem 2002er musste ich immer wieder mal softwareresets machen damits überhaupt mal wieder bißchen schnell läuft weil er sich fast aufgehangen hatte ...z.b. hat das manchmal eine ewigkeit gedauert bis der kalender aufgeht wenn ich immer hintergrund noch was laufen hatte ...jetzt kann ich meinen proz sogar im energiesparmodus (200mhz)laufen lassen und es ist immer noch 10 mal schneller als vorher :) ich habe hier nen loox mit einem PXA250 ...das einzige was mich stört sind noch gelegentliche abstürze wo dann auch alles weg ist...aber wozu gibts ein backup :)


    @Cornholio2000

    Start\einstellungen\system\systeminformationen\version\Ausgabestand
  • hab noch was ganz wichtiges sagen vergessen was den ipaq h5550 betrifft:
    bei jedem softreset wird in eine datenbank ein paar zeilen geschrieben, nach ca. 30 ist diese datenbank schon ziemlich voll und das system läuft deutlich langsamer und nach ca. 50 softresets hängt das system dann so, dass nur mehr ein hardreset hilft.
    da gibts aber ein prog (genannt wmhofix03.exe) das man in den autostart-ordner legen muss. dieses prog löscht dann die unnötig geschriebenen zeilen wieder raus.

    woitl