Systemzeit vertellt sich um 2,5 Stunden

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Systemzeit vertellt sich um 2,5 Stunden

    Hallo

    Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meiner Systemzeit bei Windows XP

    Ich habe einen ca 1,5 Jahre alten Mitac Notebook, welches gut läuft.
    Auf dem Läuft WinXP und Vista.
    Seit geraumer Zeit verstellt sich die Systemzeit bei WinXP um genau 2,5 Stunden vor.
    Datum und Zeit stimmen auf die Sekunde, nur halt um 2,5 Stunden verschoben.

    Unter Vista konnte ich den effekt nicht beobachten.

    Wann das genau auftritt kann ich nicht 100% beurteilen. Meist fällt es mir kurz nach dem hochfahren von XP auf. Könnte aber auch schon mitten drin aufgetaucht sein.

    Weiß jemand Rat?

    Opi
  • Jep, alles super.
    Was mit so komisch vorkommt, sind die 2,5 Stunden. Bei 2 oder 3 wäre es einfacher, aber es sind einfach 2,5, also keine wirkliche Lögik.

    Synchronisieren. Gutes Thema.
    Ich habe versucht per Internetzeit zu synchronisieren.
    Hier kommen dann komische Ergebnisse raus:
    Wenn die Zeit nicht richtig ist, zeigt er entweder die richtige Zeit an (sieht man wann er das nächste mal synchronisieren. will) oder ab und zu auch die falsche.
    Wenn die Uhrzeit aber Falsch ist und ich synchronisieren. dann stellt er die eigentlich nie auf die Richtige.

    Wenn die Uhrzeit aber relativ richtig ist, stimmen die Einstellungen danach.

    Habe jetzt mal unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Lokale sicherheitseinstellungen ->Lokale Richtlinien -> Zuweisung von Benutzerrechten -> Ändern der Systemzeit
    alle benutzter (auch Admin) gelöscht. Nun sollte es, wenn es ein program verstellt keine Rechte mehr haben, oder sehe ich das falsch?

    Opi