Verjähren Warnbriefe ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verjähren Warnbriefe ???

    hallo,

    ich werd dann im septemer von der 8. in die 9.klasse kommen (gehe in eine Realschule in Regensburg)

    ich hatte im letzten schuljahr 2-3 verschärfte veweise bekommen und hab im Januar einen Warnbrief bekomen, dass wenn ich noch einen verweis kassieren sollte, einen Disziplinarauschuss bekommen würde.

    Doch seit dem januar habe ich mir gar nichts geleistet, und habe zum Glück keine Ordnungmaßnahmen/Verweise bekommen. Nun wollte ich fragen, ob das für das nächste Schuljahr eigentlich auch gilt ? :confused:

    wäre doch dof oder, wenn ich irgendwann am ende des nächsten sculjahres einen verweis kassieren sollte und ich einen Disziplinarasschuss kriegen würde :würg:
  • Hi,
    pauschal kann man sowas nicht sagen, aber wenn du dich tatsächlich längere Zeit zurückgenommen hast wäre das zumindest an unserer Schule kein Problem mehr. Hab über die Jahre verteilt auch 14 Stück oder so gesammelt.

    Am besten ist es natürlich wenn du dir garnichts mehr leistest ;)

    MfG xlemmingx
  • bin doch auch nur ein Schüler :(

    1-2 verweise dürfte ich mir doch leisten :(

    außerdem hab ich in den letzten 7 monaten, nach dem warnbrief gar nichts bekommen.... :(

    ich will auch freiheit :würg: :löl:
  • N'abend,

    ich denke, dass es von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist.

    Ich bin Elternsprecher und in der 7. Klasse meiner Tochter hat ein Mädchen mal auf die Schnelle eine Woche geschwänzt. Es gabe eine Schulkonferenz und die Gute hat sich einen Verweis und eine "nette" Aufgabe eingehandelt. Der Verweis steht auf dem Zeugnis und es muss noch entschieden werden, ob er aus der Schülerakte zum neuen Schuljahr entfernt wird. Wenn nicht, dann besteht die Möglichkeit, dass Sie beim nächsten Mal von der Schule verwiesen wird.

    Ich empfehle Dir, einfach mal bei einem Vertrauenslehrer nett anzufragen. Vielleicht findest Du ja auch etwas in Eurem Schulgesetz.

    Grüße

    der berliner
  • Also normal ist es bei uns Bayern nach dem dritten verschärften Verweis, den du dir ja schon geleistet hast, Schluss!
    Verjähren tut da meines Wissens nach nix. Aber für 3 Verschärfte musst du dir auch schon einiges geleistet haben :rolleyes:

    Die Verweise verfolgen dich auf der selben Schule auch über die einzelnen Schuljahre hinweg und beeinflussen deine schriftliche Beurteilung im Zeugnis - ich hab mal in der 6ten Klasse einen Verweis kassiert, da wurde mir dass gleich unter die Nase gerieben :rolleyes:

    Bei dir heißts dann wohl zusammenreißen, in der 9ten Klasse bist/wirst du normal mind. 15, also Erwachsen werden und Benehmen ist angesagt!
    Vorallem auch in der 9ten & ganz wichtig in der 10ten Klassen sind die schriftlichen Beurteilungen bei späteren Bewerbungen wichtig!

    Also selbst wenn du dir von der Schule aus noch Verweise leisten könntest würde ich dir allein aus diesem Grund schon ein entsprechendes Verhalten ans Herz legen!

    Aber naja, jedem das seine, deine Zukunft wird verspielt, nicht meine :fuck: :weg:

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • also in SH verjährten / verfielen diese nicht zu meiner zeit.

    entschuldige meine deutliche aussage,
    aber wie behämmert muss man sein um das zu schaffen?
    habe in der schulzeit auch einiges angestellt aber nie eine offz. verwarnung bekommen. du hast also ganze 7 monate es geschafft nicht etwas völlig verblödetes oder unsoziales zu tun oder dabei erwischt zu werden und willst eine belohnung dafür?
    hier, hast nen keks.

    du bist nur schüler? irgendwann bist du "nur" jugendlicher, heranwachsener, erwachsener...schüler, student, arbeiter...
    es steht nur in deinem zeugnis und zeugt nur von deiner reife zu handeln.
    willkommen in der realität.

    ich persönlich kann das: " ich bin doch nur...", "ich wußte doch nicht...". "was kann ich dafür dass..." usw. nicht mehr hören. das habe ich das letzte jahr von meinen untergebenen vielleicht zu oft gehört. und ich sage dir jetzt dasselbe wie denen: schaltet einmal euer gehirn ein und realisiert eínmal eure aufgaben, was ihr sagt oder wie ihr euch (gegenüber dem kunden) verhaltet.

    gruss
    dokuja
    [SIZE=2]Wir alle werden sterben,
    frage ist nur wann, wie und wofür[/SIZE]