Word zu PDF - Links werden teilweise nicht konvertiert!?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Word zu PDF - Links werden teilweise nicht konvertiert!?

    Hallo Leute!

    Ich habe ein Word Dokument erstellt, das Hyperlinks enthält. Jetzt möchte ich das ganze mit den Adobe PDF Tools in ein PDF Dokument umwandeln. Klappt auch hervorragend, bis auf eine blöde Sache: Manche Links (Text und Bilder) werden dabei aber einfach nicht als solche beibehalten, andere aber schon - woran liegt das? Was ist da der Unterschied?

    Sind alles http-Links und auch teilweise ganz genau die gleichen Adressen!?
  • Mmmh, wüsste ich nun auch nicht voran es liegt. Probier mal den PDF Creator ist auch Freeware. Also ich war bisher mit dem immer zufrieden, damit kannst Du auch direkt aus ner Internetseite ein PDF erstellen.

    Oder eben auch aus Word, oder jpg-Formaten. Ausprobieren kostet ja in diesem Fall nichts.
  • Welche Version von Acrobat nutzt du?
    Bei ältern Versionen habe ich auch schon den ein oder anderen (teilweise) sehr nervigen Bug festgestellt. Z. B. wurden mir beim Druck von Excel-Dateien sämtliche Inhalte einer Zelle auf einem Fleck übereinander gedruckt.
    -> Mit der fast neuesten Version (8) habe ich bisher keine Bugs festgestellt...
    Gruß
    Tobbs
  • Mit Version 8 sollte es keine Probleme geben...
    Aber guck mal ob du in Word alles richtig eingestellt hast:
    In der Menüleiste gibt es einen eigenen Punkt "Adobe PDF" und
    darunter den Menüpunkt "Change Conversion Settings".
    Im Reiter "Settings" und hier unter "Application Settings" sollte
    ein Häckchen bei "Add links to Adobe PDF" gesetzt sein... (genauso wie bei bookmarks)
    Gruß
    Tobi