EU will selbstauslöschende Zigaretten einführen

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • EU will selbstauslöschende Zigaretten einführen

    Berlin/Brüssel (dpa) - Die EU will nach einem Zeitungsbericht selbstauslöschende Zigaretten einführen. In spätestens drei Jahren sollen nur noch Zigaretten verkauft werden, die sich nach kurzer Zeit selbst löschen, wenn nicht daran gezogen wird.
    Anzeige

    Das berichtet die Tageszeitung «Die Welt» unter Berufung auf informierte Kreise der EU-Kommission. Jede Zigarette soll künftig zwei aufgespritzte Ringe aus Cellulose oder Alginat enthalten, die nicht fühlbar und geschmacksneutral sind.

    Durch die Einführung dieser Zigaretten ließen sich in der EU pro Jahr mindestens 2000 Menschenleben retten, sagte EU- Verbraucherschutzkommissarin Meglena Kuneva dem Blatt. Tausende Menschen würden durch Brände, die von Zigaretten ausgelöst werden, verletzt oder müssten sterben. Außerdem werden laut EU-Kommission zahlreiche Waldbrände durch Zigarettenfeuer ausgelöst. Laut Kuneva dürften die neuen Sicherheitsvorkehrungen aber nicht zu Preiserhöhungen führen, da die Kosten nur minimal seien.



    naja find ich nicht schlecht...gab ja schon fälle wo leute so eingepennt sind mit kippe....

    was sagt ihr dazu
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • Da es aber mehr Todesfälle durch passivrauchen gibt,wäre es vielleicht angebracht,jede Zigarette mit einem Katalysator auszustatten.

    Die Kosten hierfür dürften aber nicht an den Verbraucher weitergegeben werden...

    Ich denke auch,dass in Sachen Aufklärung immernoch viel zu wenig geschieht.
    Schließlich möchte man nur ungern künftige Steuerzahler vergraulen.

    Das Thema läuft gerade im TV...
    Da machen sich tatsächlich schon die ersten Raucher Gedanken über schädliche,chemische Zusätze durch diese Maßnahme.:depp:
    [FONT="Palatino Linotype"][SIZE="2"]Heut' mach ich mir kein Abendbrot, heut' mach ich mir Gedanken.[/SIZE][SIZE="1"]([URL="http://www.broeckers.com/archiv/wolfgang-neuss-neuss-deutschland/"]Wolfgang Neuss[/URL])[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="1"][FONT="Georgia"]Frank Zappa isn't dead, he just smells funny...[/FONT][/SIZE]
  • ich erlebte einen fall, wo ein mädchen im nebenzimmer die kippe ganz vergessen hat als sie auf klo ging. naja das bett verbrannte und die ganze decke war schwarz xD feuerwehr war auch da. das problem is, dass ich nix mitbekommen habe weil ich so fest am pennen war ^^
  • EU will selbstauslöschende Zigaretten einführen

    Ich bin mir leider nicht 100%ig sicher, aber ich meine, dass so eine Zigarette bereits in den frühen 70er Jahren in Australien auf dem Markt war. Ich habe aber heute -vergeblich danach ´gegoogelt´ Muss dazu aber sagen, dass ich ein "absoluter Nichtraucher" bin, noch nie geraucht habe und es mich eigentlich nur dann betreffen würde, wenn ein Raucher bei mir im Haus mit einer Zigarette einschläft und einen Brand verursacht. Aber solange er nur selbst dabei umkommt, ist mir das dann auch wieder egal.
    Steht ja sogar auf den Packungen: "Rauchen kann tödlich sein" :weg:
    ...und ´ne Wohnung wird auch wieder frei!
    cheffi
  • Ich finde die Idee an sich auch nicht schlecht. Ich kann allerdings nicht wirklich glauben dass die Kosten so gernig sein werden dass sie sich nicht auf den Endverbraucher auswirken... Könnte mir gut vorstellen, dass das Ganze wieder untergeht.

    @bladerunner:
    Klar ist in Zigaretten genug Chemie drinne, allerdings ist werder Cellulose noch Alginat "chemisch" erzeugt, sondern wird aus Pflanzen gewonnen.
    Cellulose isst du immer dann mit, wenn du irgendetwas Pflanzliches zu dir nimmst und Alginat z.B. bei Sushi.
  • ich bin dafür das man das einführt.
    ich bin nichtraucher, habe aber viele raucher im bekanntenkreis, was mich nicht stört.

    wenn raucher schon durch den qualm und das rauchen die gesundheit anderer aufs spiel setzen, sollte man das risiko von bränden wenns geht vermindern.. wie oft kommt es vor, dass jemand mit ner kippe einschläft.. wenn dann nur der raucher verbrennen würde, und keinen weiteren schaden anrichten wäre das ja nicht das große ding, aber wenn unschuldige dabei mitreingezogen werden..

    ich bin auch dafür, dass man die mehrkosten den rauchern in rechnung stellt, wer sich das rauchen auch bei den - jetzt schon hohen kosten - leisten kann/will soll ruhig mehr zahlen.. jeder der dann abspringt tut was für die umwelt :D
  • 9999 schrieb:


    Könnte man auch bei Feuerzeugen einführen, dass die dann nach einiger Zeit ausgehen - schließlich können dadurch genausogut Häuser abbrennen


    Hm... also eigentlich geht JEDES Feuerzeug von allein aus. Wenn man den Knopf losläßt nämlich ;)

    Ok, ausser Benzinfeuerzeuge, aber die kann sich bei den Spritpreisen eh keiner mehr leisten :rolleyes:

    mfg, Schahn
  • [email protected] schrieb:

    Ok, ausser Benzinfeuerzeuge, aber die kann sich bei den Spritpreisen eh keiner mehr leisten :rolleyes:


    Hast auch wieder recht, an die Spritpreise hatte ich jetzt garnicht gedacht
  • eine aufklärung an schulen würde ich auch nicht verkehrt finden...

    gab schon wirkliche viele fälle wo raucher mit kippe eingepennt sind....und andere tragen dann auch nen schaden davon..deswegen find ich sone idee wirklich nicht schlecht.....

    und ob dadurch die kippen mehr kosten wird man sehen....falls "ja"wäre es pech man kann ja aufhören wenn es einem zu teuer wird
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • Moin....!

    Wie schnell muss man an der Zigarette ziehen, damit es nicht erlischt?:D
    Bei den Alkoholiker wäre solche Methode, auch net schlecht....wenn er zu langsam trinkt, verdunstet es schnell:D :D

    Ansonsten haben wir ja keine andere Probleme auf der Welt, bzw. in Europa...Keine Arbeitslosigkeit, keine Kriminalität, keine Korruption usw. usw...wir leben doch in einer friedlichen Welt;)

    hammy
  • gab ja schon fälle wo leute so eingepennt sind mit kippe.


    Ich sag mal so,wer zu blöde mit ne kippe einzupennen,ist es auch kein wunder,wenn er Brandblasen am Arsch bekommt.
    Wer meint ,rauchen zu dürfen dann sollte er/sie auch die Verantwortung für die folgen tragen.
    Ich selbst rauche auch,aber bin noch im koppe noch klar,das ich weiß nicht im bett zu rauchen.

    Es müsste nicht löschbare kippen geben,sondern kippen mit Sensor,die merken das der/die raucher einpennen und gleich 480 Volt in die finger funken.


    Wer zu dumm zum Rauchen ist,sollte erst gar nicht anfangen,denn dann würder Brüssel sich um wichtigere dinge kümmern .. ;)


    Gruß
    Resnu
  • "Wer zu dumm zum Rauchen ist,sollte erst gar nicht anfangen,denn dann würder Brüssel sich um wichtigere dinge kümmern .. ;)"

    Schöne Grüße von einem EX Raucher, wer mit Rauchen anfängt ist schon dumm.
  • Diskussion - EU will selbstauslöschende Zigaretten einführen

    Wenn man sich ansieht, wie viele Autofahrer die noch glimmende Zigaretten-Kippe einfach aus dem Auto schnippen – nachdem sie sich genügend damit vergiftet :eek: haben – und man will ja auch sein eigenes Auto damit nicht verdreckeln ;) – dann ist die Idee mit dem selbstauslöschende Zigaretten wirklich gut, denn es soll schon vorgekommen sein, dass wegen solcher Umweltverschmutzer :depp: ganze Wälder abgebrannt sind.



    @ Freidenker:
    ... Ulkiger Laden hier ...
    Deine Meinung spricht Bände - Danke für die tolle Rückmeldung ! (# 24)

    Ich hab' die Umweltschweine in Umweltverschmutzer umbenannt und hoffe, Du hast dann kein Problem mehr damit. (# 21)

    Und es stört mich trotzdem, dass neben den Folgen, dass das Autofahren ohnhin mit sich bringt, auch noch das Zigaretten-raus-schnippen hinzukommt - es zeugt vom Umweltverständnis, welches solche Leute mit sich bringen. (# 22)



    .
  • Elbin schrieb:

    dass wegen solcher Umweltschweinen



    Soso, da produziert ein Autofahrer, während seines Autofahrerlebens Unmengen an Feinstaub, Emissionen, Umweltschäden durch Ölverlust, Tonnen von Abfall durch Reifenverschleiß und aufgebrauchter Fahrzeuge, schmeißt in Autobahnauffahrten seinen Müll (Coladosen, PET-Flaschen usw.) aus dem Fenster, aber wenn ein Raucher seine Kippe aus dem Fenster schnippt, ist er ein "Umweltschwein", tztztz.
  • Ich würde das nicht als Umwelt Schwein sondern eher Rücksichtslos bezeichnen.


    Freidenker,ich würde deinen Beitrag editieren , Vollzitate sind seitens Mod,s hier nicht gerne gesehen,wenn so der Beitrag eins über dir steht.


    Gruß
    Resnu
  • Ich hätte nichts dagegen wenn die EU statt selbstlöschenden Zigaretten endlich mal Politiker mit Hirn einführen würde. Das wäre mal ein Ansatz viel Geld zu sparen.
    Die Raucher die verbrennen sind doch "prima", können keine Kosten mehr bei der KV verursachen ( bin selber Raucher ).:devil:
  • Hallo,

    Grundsätzlich ist die Idee nicht schlecht, wenn hier aber echter Bedarf besteht, hätten die diversen Hertseller die "Selbstlöscher" schon längst im Programm. Techn. sicher kein Problem.

    Mit diesen "Randthemen" erweist sich die EU wieder einmal nur als bürokratischer Zwangsbeglücker, womit viel Symapthie verspielt wird. Ein Verbot (natürlich nur zum Wohl Aller) jagt das Nächste, eine Verordung die Vorherige - mein Gott, ich will selbst entscheiden, und nicht alles "vorgekaut" bekommen. Freie selbstständige und selbstverantwortliche Bürger braucht das Land, keien Lemminge !!!

    Gruß

    Richwa
  • Ich finde solange es leute gibt die sogar zu dumm zum Rauchen gibt ,wird diese neue Zigarette auch nicht unbedingt viel eindämmen, dann wird es andere Zwischenfälle oder situationen geben wo etwas passiert