PC lässt sich nicht mehr ausschalten

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC lässt sich nicht mehr ausschalten

    Grüß euch,

    also ich hab ein großes Problem: Mein PC lässt sich nicht mehr ausschalten/neu starten (außer mit dem Reset-Knopf), ich kann ihn bestenfalls in den Ruhemodus versetzen. Wenn ich dann den PC wieder einschalte und das "Anmeldefenster" kommt, wo ich den Benutzer auswählen kann, dann kann ich den PC ausschalten, in dem ich den Button links unten "PC ausschalten" drück.
    Wenn ich den PC ganz normal ausschalten will, dann kommt das "Sofort-Beenden-Fenster" und das will irgendein Programm schließen, dass mit Ss..... anfängt, keine Ahnung was das sein soll. Es kommt auch nur für max. 1 Sek. und wenn ich auf Sofort Beenden klick, schließt es sich, aber das wars auch schon. Jetzt hätt ich versucht einen Screenshot davon zu machen um dieses komische Programm mit der Such-Funktion zu suchen, aber leider kommt das "Sofort-Beenden-Fenster" nicht mehr... :mad: :mad: :mad:
    Und dieses kleine Problem hab ich erst, seitdem ich ein paar Spiele ausm Internet habe (NOLF2, Red Faction, Hitman...) und Cryptoload (inkl. Router Control oder wie das heißt) sich auf meinem PC befindet. Der PC ist auch in seiner Leistung eingeschränkt--->läuft/reagiert manchmal um einiges langsamer!!! :mad:
    Da kommt der Verdacht auf, dass ich einen Virus aufm PC hab, aber mein Virenprogramm zeigt nichts an!!! :( :( :(

    Dass ich doch auch nicht normal und deswegen wollte ich euch um Hilfe bitten...

    MfG und danke im Voraus

    abbatem

    EDIT: Vl. bringt das jemandem auf die Sprünge:

    Jedes Mal wenn ich den PC dann "so wirklich ausschalte" (Reset oder durch die oben erwähnte "komische Variante") schließt sich Daemon Tools von allein, dh. es ist, wenn der PC dann hochgefahren ist, nicht mehr rechts unten in der Task-Leiste--->ich muss es eigenhändig starten, was früher nicht notwendig war, da DT schon von alleine lief!!!
    Außerdem braucht der PC, wenn er richtig ausgeschaltet ist, eine Ewigkeit, wenn er hochgefahren, dass er "startbereit" ist, also ich hab nur meine Playlist im Autostart und für die benötigt er ca. 3 min!!! :mad: :mad: :mad:
    Noch was: Seit kurzem hab ich den MSN Messenger obn... Zusammenhang?!
    Forza [COLOR="navy"]Inter[/color]![COLOR="navy"]![/color]!
    Milano [COLOR="navy"]siamo[/color] noi[COLOR="navy"]!!![/color]

  • PC ausschalten

    Hallo,
    schaue mal in das Verezichnis Programme / Zubehör
    Systemprogramme / Systemwiederherstellung

    Hier ein Datum auswählen, bei dem der Rechner noch lief !!

    und die Systemwiederherstellung starten.

    Vielleicht ist dann das Problem behoben.
    Ciao
  • Mazles schrieb:

    Hallo,
    schaue mal in das Verezichnis Programme / Zubehör
    Systemprogramme / Systemwiederherstellung

    Hier ein Datum auswählen, bei dem der Rechner noch lief !!

    und die Systemwiederherstellung starten.

    Vielleicht ist dann das Problem behoben.
    Ciao


    Das wäre meine Alternative gewesen, falls man keine Lösung fürs Problem gefunden hätte!!! :D
    Aber trotzdem danke!!! ;)
    Forza [COLOR="navy"]Inter[/color]![COLOR="navy"]![/color]!
    Milano [COLOR="navy"]siamo[/color] noi[COLOR="navy"]!!![/color]

  • Schau doch erstmal über den Task Manager nach welche Prozesse alle laufen und welche da eventuell nicht hin gehören.Bei auffälligkeiten diese Programme beenden und schauen ob das Problem weiterhin besteht usw.usw.So kommst du zumindest schonmal an die Ursache!!