Problem mit Bootloader und Partitionen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Bootloader und Partitionen

    Hi,ich habe ein wirklich großes Problem.

    Ich fang mal von Anfang an an.

    Also das erste was ich gestern Abend gemacht habe,ist auf eine leer Partition Mac OSX x86 zu installieren,alles ging wunderbar nur bekam ich keinen ton und meine wlankarte funktionierte nicht,also dachte ich mir ich machs wieder runter,also hab ich per Console die Partition formatiert,nur hatte ich ja dann keinen bootloader mehr.Also nahm ich die XP CD habs auf der Partition installiert ,bzw versucht denn immer nachdem ich die platte formatiert habe,ist der pc neu gestartet und dann kam diese Meldung:

    A disk read error occurred press strg+del+alt to restart (zumind. so ähnlich)

    Also hab ich schnell gegoogelt und hab gefunden ich sollte mal CHKDSK per Wiederherstellungsconsole ausprobieren,hab ich gemacht,doch nichts passierte.Also hab ich versucht mit der Wiederherstellungsconsole iwie meinen XP Bootloader wie zu bekommen sprich:

    fixboot C:\
    fixmbr C:\

    Copy x:\I386\NTLDR C:\
    Copy x:\I386?NTDETECT.COM C:\

    Allerdings kam dann immer Acces is denied wenn ich versuch habe es zu kopieren.Also dachte ich mir jetzt versuchst es mal mit vista,also habe ich vista auf der leeren Partition installiert ,alles hat funktioniert,allerdings will ich kein vista und auch nicht diesen bootloader,deswegen habe ich es wieder mit xp versucht,dann kam wieder orginal das selbe.ICh habe es mit allen XP CD's versucht die ich hatte.
    Jetzt hab ich wieder vista drauf und so eingestellt das er XP lädt,allerdings will ich vista runterhaben weil ich den speicherplatz brauche und xp hat ja auch nen bootloader.

    So jetzt meine frage,wie bekomme ich es wieder hin das ich ohne vista,per xp bootloader wieder alles starte.

    Auf Partition C ist XP installiert auf E Vista zur zeit.
    Wäre wirklich nett wenn ihr mir helfen könntet

    Greetz
    Playboxx
  • ja gut,das wollte ich ja schon machen,nur habe ich keine möglichkeit meine daten zu sichern,bzw ich könnte nur 80gb sichern und ich hab knapp 400gb nur an progs filmen spielen musik...

    gibts denn nicht noch ne andere möglichkeit?

    greetz
  • moin playboy !!!

    Hast du zufällig die hirens boot-cd da ???
    Da gibts ´nen tool namens mbrwork drauf. das versuche mal. damit sollte sich dann eigentlich winxp wieder neu installieren lassen. Das tolls is zwar in englisch, aber rwecht einfach. nutze die Option "Standart MBR" schreiben. Zuvor schreibste "Zero-Bootblock". Wie die genauen Bezeichnungen jetzt sind, weiß ich jetzt nicht, aber ich denke das wird so gehen. Ich hatte ein ähnliches Problem mit Vista. XP-Install startet und kommt bis zum blauen Bildschirm, wo unten eigentlich Kopiere... steht. Nada, PC hängt... Nur obiger Weg führte zum Erfolg, leider half mir Linux da auch nicht weiter...

    greetings beatman
  • JA nur bin ich schüler und was für andere ein paar euros sind ,sind für mich schon etwas mehr^^

    aber ich werde es mal mit der hirens boot-cd versuchen und auch ne externe zulegen da meine 500er eh bald voll ist.

    greetz
  • Also eine neue 500 GB Festplatte kostet gerade mal 58,79 Euro.

    3.5" WD SE16 500GB WD5000KS/AAKS 7200U/m 16MB hab ich mir letzte woche auch wieder gekauft.


    Zu Deinem Problem,hast Du es jetzt schon mit Acronis Disc Director gemacht?
    Du brauchst nur eine Notfall cd erstellen,nachdem Du Acronis Installiert hast.
    Dann bootest Du damit und löscht die C: Partition.
    Normal solltest Du dann ohne Probleme wieder XP darauf Installieren können.

    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]