Spiele frieren kurz ein

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spiele frieren kurz ein

    Moin,

    der Titel sagts ja schon: Meine Spiele frieren des öfteren für kurze Zeit (1-2 sec) ein. Mir ists in BF 2 und CoD4 aufgefallen. Latenzprobleme sollten es nicht sein und auch meine Hardware sollte locker dafür ausreichen.

    GraKa: nVidia GeForce 8600 GT mit 512MB DDR3
    CPU: AMD 4400+ Dual Core
    Arbeitsspeicher: 2GB DDR2

    Ich hoffe, dass ihr ne Lösung habt! Danke
    hadage
    [SIZE="2"]
    ->> Ist mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier am Angeln bin geht keiner über's Wasser <<-
    [/SIZE]
  • Ja alle erwähnten Games spiele ich online. Aber mit Kabel und das bei einem Ping von 15-90 (maximal). Das mit der Auflösung werd ich später mal probieren, auch wenn ich eher dagegen bin ;)

    Danke schonmal
    hadage

    EDIT: Wenn die Auflösung runter is, funktionierts. Aber warum kann ich nicht höher als 1024x768 spielen? Soo alt is meine GraKa doch auch wieder nicht.
    [SIZE="2"]
    ->> Ist mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier am Angeln bin geht keiner über's Wasser <<-
    [/SIZE]
  • Mich wunderts aber halt, dass zumindest Battlefield vorher ohne so ein Problem gelaufen ist! CoD 4 hab ich erst seit kurzer Zeit. An der Temperatur liegts wohl nicht, hab mir mal nen extra Lüfter einbauen lassen ;)

    Hab früher auch immer auf höchster Detailstufe gespielt! Volle Auflösung ausgenutzt und hatte keine Probleme! Die Festplatte hab ich mal defragmentiert, aber hat auch nicht geholfen!
    [SIZE="2"]
    ->> Ist mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier am Angeln bin geht keiner über's Wasser <<-
    [/SIZE]
  • Eventuell verabschiedet sich grade was von deinem RAM o.ä.? Einen Hardwaredefekt würde ich nicht unbedingt ausschließen..
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -