Was kann OO-Base

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was kann OO-Base

    OpenOffice Base ist eine gute Free-Software Alternative zu MS Office Access



    Der neue Weg, um auf Datenbanken zuzugreifen

    Neu in Version 2: BASE ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit OpenOffice.org zu bearbeiten. Erstellen und modifizieren Sie Tabellen, Formulare, Abfragen und Berichte. Benutzen Sie dafür entweder Ihre eigene Datenbank oder die in OOo integrierte HSQL-Datenbank. BASE bietet Ihnen die Wahl zur Nutzung der Assistenten, Ansichten oder SQL-Ansichten für Anfänger, Fortgeschrittene oder versierte Benutzer.


    Bearbeiten Ihrer Daten

    Mit BASE können Sie:

    Neue Tabellen für Ihre Daten erstellen und genau so schnell Änderungen vornehmen, soweit das erforderlich ist.
    Einrichten und Pflegen von Indices der Tabellen für schnelleren Daten-Zugriff
    Ansicht einer Tabelle in einem editierbaren Raster zum Hinzufügen, Ändern und Löschen von Einträgen.
    Nutzen Sie den "Report-Assistenten", um eindrucksvolle Berichte Ihrer Daten zu erstellen.
    Nutzen Sie den "Formular-Assistenten", um unmittelbare Datenbank-Anwendungen zu erstellen.


    Ihre Daten nutzen

    Wenn Sie BASE benutzen, können Sie nicht nur innerhalb Ihrer Daten blättern, sondern Sie können einfache Sortierungen (eine Spalte) oder komplexe (mehrere Spalten) vornehmen lassen.
    Lassen Sie sich Ihre Daten über einfache Abfragen (ein Klick) oder komplexe Filter (logische Abfragen) anzeigen.
    Erstellen Sie aussagekräftige Abfragen, um Ihre Daten auf neue Art und Weise (incl. Zusammenfassungen und Mehr-Tabellen-Ansichten) darzustellen.
    Erstellen Sie Berichte in einer großen Anzahl verschiedener Formate mit Hilfe des "Report-Autopiloten".


    Technische Anmerkungen

    BASE enthält eine vollständige Version der HSQL-Datenbank, die Ihre Daten in XML-Dateien speichert. BASE kann ebenfalls nativ auf dBASE-Dateien für einfache Datenbank-Arbeiten zugreifen.

    Für weitergehende Ansprüche unterstützt BASE viele populäre Datenbanken (Adabas D, ADO, Microsoft Access, MySQL) oder jede andere Datenbank, die kompatibel zum Industrie-Standard ODBC- und JDBC-Treibern ist. Weiterhin unterstützt es jedes LDAP-kompatible Adressbuch, genau so wie andere übliche Formate (Microsoft Outlook, Microsoft Windows und Mozilla).


    Quelle: OpenOffice
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)