Net send

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo alle zusammen,

    ich hätte eine Frage:

    Wie kann ich in Win XP (oder anderes Win) eine Endlosschleife
    um den net send befehl schreiben, sprich das er einen mit ner
    Nachricht bombadiert bis er sogar abstürtzt?

    MFG Sascha
  • Du klickst mit der rechten Maustaste auf den Desktop dann auf neu Textdokument!!!
    Dann gibtst du dort ein;
    ____________________________________________________
    Net send >>Username<< ">>Text den du eingeben möchtest<<"

    Net.bat
    ____________________________________________________

    Dann klickst du auf speichern unter und gibtst dort Net.bat ein

    dann musst du das Icon noch umbenennen das dort dann noch Net.bat steht.
  • Vielen vielen Dank!!!!! Das was du mir vorgeschlagen hast, hat echt 100000%ig seinen Zweck erfüllt!!!!! Das hat sogar so gut geklappt, dass die CPU-Leistung auf !!!!!sofort!!!!! 100% angestiegen ist und der Rechner innerhalb von ca. 1,5 Minuten abgeschmiert ist! :)
  • Original geschrieben von Sascha
    Vielen vielen Dank!!!!! Das was du mir vorgeschlagen hast, hat echt 100000%ig seinen Zweck erfüllt!!!!! Das hat sogar so gut geklappt, dass die CPU-Leistung auf !!!!!sofort!!!!! 100% angestiegen ist und der Rechner innerhalb von ca. 1,5 Minuten abgeschmiert ist! :)


    Was für ein Rechner hast du damit bombardiert??? (OS? System?)

    Ich kenne keinen Rechner der so schlecht ist und so ne Attacke nicht überstanden hat!!! Alle Rechner hatten dann nur ne CPU-Auslastung von 3-5%

    Also der Rechner muss wirklich scheiße gewesen sein *lol*
  • Also blockieren kann man das indem man eine nachricht im Hintergrund lässt die Nachrichten kommen dann zwar an aber das Popup fenster geht nicht mehr auf und somit legt es den PC nicht mehr lahm.
  • Klar kannst du dir nen ip-blocker basteln, aber wenn es halt mehrere auf dich abgesehen haben (siehe große lan), dann bringt es nicht wirklich was, denn in der zeit in der du all die ip´s herausgefunden hast, wurdest du eh schon bombadiert! Und für jeden beteiligten rechner nen ip-blocker? Ich weiß nicht!?

    @Future-Vision:

    war win2000 und wunderlicherweiße gar kein so schlechter rechner...
  • Also wir habens auf ner kleinen Lan mal mit 20 Leuten versucht, aber das einzige was das ausgemacht hat war, dass der PC des "Opfers" etwas gelaggt hat.
    Aber von einem Absturz weit entfernt...
  • Das mit der Batch-Datei ist soweit richtig. Nur muss man die Datei immer manuell ausführen. Da gibbet noch so einige Möglichkeiten. :)

    lg
    rtc

    PS: Der Dient läßt sich nur deaktivieren. Oder per FW blocken.
  • Wollte auch Net send machen. Ich will von WinME nach WinXP schicken, geht das überhaupt? (weiß nciht so richtig ob das geht). Dann sagt mir ME das es den Befehl nicht kennt. Liegt es wirklich an ME weiß nicht so richtig???
  • Net send ist ein Command Prompt befehl.

    Den kann man einfach unter "ausführen..." eingeben.
    Oder bei "ausführen" CMD eingeben, dann öffnet sich die console.

    Es gibt ein Progg daß das übernimmt, das heisst lan-sms oder NETSEND. Ich kann ja mal schauen ob ich es noch finde.

    Gruss
    Wild Bird
  • #


    Original geschrieben von sT0nE
    Ja

    Einfach in den Diensten den Nachrichtendienst deaktivieren.
    Nachteil: Du kannst dann auch keine Net sends mehr schicken ;)

    CU
    sT0nE


    man kann nur mehr keine empfangen, aber trotzdem noch schicken!!!!!

    aja und "net stop nachrichtendienst" geht auch

    aja und mit languard kann man netsend mit einem anderen
    computernamen in dem nachrichtenkopf schreiben

    aja und net send geht wirklich nur in xp und 2000 *g*
    #