Camping-Caravan Führer 2008 Südeuropa Vollversion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Camping-Caravan Führer 2008 Südeuropa Vollversion

    Hallo Biete euch dieses an

    ADAC Camping-Caravaning-Fuehrer 2008 Suedeuropa

    Ein absolutes Muss fuer Campingfreunde

    Mit den Laendern Andorra, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Frankreich,
    Griechenland, Italien, Kroatien, Malta, Montenegro, Oesterreich, Portugal,
    Rumaenien, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tuerkei, Ungarn.


    Neuheiten 2008

    • Vor Ort recherchierte GPS-Koordinaten weisen jetzt den Weg zu ueber 2700
    Campingplaetzen in Suedeuropa –- zusaetzlich zu den genauen Adressangaben
    und der bewaehrten Zufahrtsbeschreibung.
    • Ein neues Piktogramm gibt Wohnmobilfahrern Auskunft ueber umfassende
    Serviceleistungen fuer diese Zielgruppe.
    • Erweitertes Angebot an aktuell gestesteten Campingplaetzen in Bosnien und
    Herzegowina sowie Montenegro


    Bewaehrt und doch immer wieder neu ist das Spitzenprodukt unter Europas
    Campingfuehrern mit seiner detaillierten Beschreibung von rund 2800
    Campingplaetzen in 17 Laendern Suedeuropas. Bis zu 300 Einzelinformationen
    bietet eine ADAC-Campingplatz-Beschreibung. Die dafuer erforderlichen Daten
    erheben in der Sommer-Hauptsaison unsere ADAC-Tester – 30 bestens geschulte
    und hoch qualifizierte Inspekteure, die jaehrlich ca. 2000 Campingplaetze in
    ganz Europa besichtigen. Etwa 100 Campingplaetze werden jedes Jahr neu
    aufgenommen.

    Das ADAC Campingplatz-Profil mit seiner differenzierten Klassifikation
    spiegelt das Leistungsspektrum einer Campinganlage wider. Mit der 5x5-Sterne-
    Bewertung in den Bereichen Sanitaerausstattung, Standplatzgestaltung,
    Versorgung, Freizeiteinrichtungen und Freizeitprogramme erlaubt das Profil
    den Schnellvergleich einzelner Plaetze und hilft dabei, den zu den eigenen
    Urlaubswuenschen passenden Campingplatz zu finden. Die Anzahl der Sterne
    entscheidet auch darueber, ob die „ADAC Campingplatz-Auszeichnung“, ein
    europaweit anerkanntes Guetesiegel fuer Urlaubsqualitaet, oder sogar das
    Praedikat „ADAC Superplatz“ vergeben werden kann. Die zugrunde liegenden
    Bewertungskriterien werden jaehrlich den aktuellen Trends und Entwicklungen
    angepasst. 16 verschiedene Piktogramme zeigen an, fuer welche Zielgruppen
    (Wanderer, Wassersportler u.v.m.) ein Campingplatz besonders geeignet ist.

    Die Textinformationen bieten naehere Informationen zu dem Platz. Sie sind
    klar gegliedert und uebersichtlich gebuendelt. Am Anfang stehen alle
    Kontaktdaten des Campingplatzes, gefolgt von Platzcharakteristik,
    Zufahrtsbeschreibung und anderen wissenswerten Mitteilungen. Am Schluss
    nennt das deutlich hervorgehobene aktuelle Besichtigungsergebnis
    erwaehnenswerte Neuerungen auf dem Campingplatz.

    Bildliche Informationen enthaelt der farblich unterlegte Piktogrammblock
    mit seinem detaillierten Ueberblick ueber alle Ausstattungsmerkmale eines
    Campingplatzes – vom Babywickelraum bis zum Wellnessangebot mit Sauna,
    Whirlpool u.v.m.

    Die Kosten fest im Griff hat der letzte, farblich unterlegte
    Informationsblock der Campingplatzbeschreibung, in dem alle Preise
    uebersichtlich zusammengefasst sind. Der ADAC-Vergleichspreis fuer eine
    dreikoepfige Familie inklusive Standplatz, Kosten fuer Warmwasser oder
    Hund, Reservierungsgebuehren, all dies und vieles mehr findet der Leser
    bequem und schnell in dem klar gegliederten Preisteil.




    1.) Files entpacken
    2.) Brennen
    3.) installieren

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duce ()

  • danke für die schnelle Linkverteilung.
    Bin fertig !!!

    danke nochmals
    bye