Heftiges Problem beim Mainboard Kauf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heftiges Problem beim Mainboard Kauf

    moinsen.

    Hintergrundinfos:
    Ich habe mir eine 500 GB IDE Festplatte gekauft (weil die alte laut, langsam und zu klein ist) für meinen alten PC. So, jetzt wird diese Festplatte nur mit 136 GB erkannt. Ein BIOS-Update ist nicht möglich.

    Das Problem:
    Jetzt habe ich beschlossen meinen PC aufzurüsten (da wenn ich ein neues Mainboard kaufe muss ich eh RAM, CPU usw neu kaufen). Jetzt finde ich aber kein Motherboard (ATX), das 2 IDE Steckplätze hat...ich brauche aber 2 für meine 2 Laufwerke und eine bzw. 2 Festplatten :depp:
    Ich habe hier Adapterplatine IDE auf S-ATA - Mindfactory AG Ihr Computer Online Shop für Hardware und Software ein Adapter gefunden, mit dem sich S-ATA-Geräte an IDE anschließen lassen. Gibt es sowas vllt auch umgekehrt für meinen Fall ???
    Ich weiß echt nicht mehr weiter :confused: bitte helft mir.

    mfg Solitary Man

    edit
    Ich habe schonmal gedacht die 500 GB Platte mit einem Adapter als externe USB 2.0 Festplatte laufen zu lassen. Aber wenn ich dann da Windows drauf installiere, ist das dann nicht langsamer ? Hat vllt jemand sein OS auf seiner externen Festplatte installiert und Erfahrung damit gesammelt ?
  • Wenns noch geht würde ich die Festplatte gegen eine S-ata platte umtauschen. Es zwar sowohl Adapter von S-ata auf Ide als auch Pci-Karten mit Ide-Anschlüssen, die aber mit sicherheit langsamer sind als wenn du sie direkt anschließt oder eine S-ata festplatte verwendest. Windows auf eine externe Festplatte zu installieren hab ich mal so halbherzig hinbekommen, ist aber auf keinen Fall eine gute Lösung. (auch ziemlich schwierig und zeitaufwendig)
    mfg OmasterO
  • Das weniger erkannt wird liegt bei Windows 2000 und XP daran, das zu dem Zeitpunkt, als die Betriebssysteme rauskamen, es nicht absehbar war, das mehr als 120 GB schon bald möglich waren. ich hatte selber nie XP sondern nur 2000 und Vista. Bei Windows Vista ist das ja kein Problem, und für 2000 habe ich einen "Hack" von Microsoft, das er alle handelsüblichen Fesplatten erkennt. Bei SP4 (2000) wird das nicht gefixt. Bei SP2 (XP) schon.
    Es gibt beides. IDE zu SATA-1/2 und umgekehrt.
    Hoffe damit wäre deine Frage beantwortet.

    MX 117
    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]Zitat von Albert Einstein [/color][/SIZE]
  • also ich habe windows 2000 (sp4). aber im bios werden schon nur die 136 GB angezeigt...ich habe das problem jetzt so gelöst, dass ich mir ein neues mainboard kaufe und eins meiner beiden laufwerke aussortiere und dann festplatte und das andere laufwerk an das ide-kabel hänge.
    danke trotzdem für euere hilfe.

    mfg solitary man