PC-Desktop auf TV

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC-Desktop auf TV

    Hallo,
    ich habe eine GeForce FX 5600 in meinem Rechner und würde nun gerne meinen Desktop auf den Fernseher legen um so DVD oder Festplattenfilme zu gucken. Habe an der Karte einen S-VHS-Ausgang. Mein Fernseher hat einen S-VHS-Eingang. Wenn ich nun den PC mit dem Fernseher verbinde hab ich aber nur ein Schwarz/Weiß-Bild.
    Hab schon viel Ausprobiert: S-VHS auf Scart, S-VHS auf Chinch, S-VHS auf Chinch auf S-VHS(Lösung eines Kumpels bei dem es so funktioniert) und nur S-VHS. Immer das Gleiche Bild: Schwarz/Weiß.
    Hab auch schon die Einstellungen durchwühlt aber nichts gefunden was das Problem löst. Hab auch mehrere Fernseher ausprobiert.
    Ich tippe mal darauf das die Karte auf NTSC-Format steht und nicht auf PAL. Alles ist ja ok, bis auf die Farbe (NTSC-Hinweis). Weiß jemand wo ich das Umstellen kann? Oder kennt jemand irgendeinen Lösungsweg?
    Ich Teste jetzt schon seit tagen rum und ich krieg es einfach nicht hin!!! Das ist Deprimierend!


    Danke schonmal im Voraus!

    Mfg
    -=Thomas=-
    Man muss im Leben auch mal Kompromisse eingehen!
  • Systemsteuerung

    Normalerweise müsstest du doch unter Systemsteuerung / Anzeige / Einstellungen oder erweitert die Einstellungen für den Bildschirm und auch die Umschaltung und Einstellung für den Fernseher vornehmen können.

    Ich hatte allerdings auch schon zwei Mal Schwierigkeiten. Musste dann beide Male den Treiber neu installieren, dann ging's wieder ohne Probleme.

    greetz

    Mc Kilroy
  • Habe es gelöst bekommen als erstes guck mal ob die Stecker alle richtig drin sind
    als nächstes guckst du ob der Sender richtig ist
    dann lädst du dir den neusten treiber von nvidia runter(heißen glaube jetzt Forceware treiber oder so ähnlich)
    dann klickst du mit der rechten Maustaste auf den Desktop und klickst auf Eigenschaften dort dann auf Einstellungen und dann klickst du auf den 2Monitor und stellst dort die auflösung auf 800x600 und sagst windows desktop auf diesem monitor erweitern
    dann klickst du auf erweitert und dort dann auf deine Grafikkarte
    dort dann auf nview und auf den 2Bildschirm mit der rechten Maustaste und klickst auf TV Format ändern
    Dort wählst du dann Pal-B und schließt das Fenster wieder.
    bei nview Modi muss du dann noch Dualview wählen und anschließend alles übernehmen und schon müsste es eigentlich funktionieren!!
  • Es gibt Grafikkarten,die entweder das NTSC oder das PAl Format nicht unterstützen. In diesem Fall muss das Format am Fernseher auf das der Grafikkaerte angepasst werden. Ist das nicht möglich, hat man ein problem.
  • ich habe das gleich problem ich habe auch nur schwar weis aufm TV

    wenn ich aber auf einstellungen vom bildschirm klicke ist da nur ein monitor ich kann keinen 2. anklicken weil keiner da ist
  • eigentlich kein problem!!!!!!

    hatte ich auch mal..........

    ....also es gibt zwei mögliche Ursachen:

    1. In den Einstellungen der Anzeige im Layer "nVidia Geforce"
    und zwar in den Einstellungen/Optionen des TV Bildschirms, da wo man auch den Klone-Modus einschaltet:

    Dort kannst du die Übertragungsart für den 2.Monitor/TV einstellen:
    Es gibt "Auto, Composite, Video".........stelle es auf "Composite" oder "Auto" (ich weiss......du benutzt kein compositekabel, sondern S-Videokabel aber ich benutze auch S-Videokabel aber nur auf "composite" ist es in Farbe......bei mir jedenfalls)

    2. Bei deinem Fernseh gerät kannst du normalerweise das/den AV-Signal/Kanal einstellen:

    -Der S-Video-Stecker ist bei mir YC2,
    -Die Scart Anschlüsse AV1 +2 ,

    es gibt (bei mir) auch RGB.....probier´s aus.....

    beispiel:
    wenn ich den scart eingang benutze und den Fernseher auf YC2 stelle ist das Bild verschwommen und schwarz-weiss........

    Mit den oben genannten Einstellungen funzt alles bestens.....


    Viel Erfolg.....wünscht Softseeker


    PS:Wenn kein 2.Monitor erkannt wird, kann man versuchen das zu erzwingen: Force monitor etc......Anhaken..

    MFG
    [size=2]Relativ ist subjektiv, objektiv gesehen!!![/size]
  • Ich würd eventuell als Werkzeug "TV Tool" empfehlen. Ansonsten kannst du das in der Systemsteuerung unter Anzeige einstellen. Wenn du alles angestöpselt hast, müßte das auch erkannt werden. Ist weniger ein Problem des Fernsehers.

    lg
    rtc