italienisch lernen - wie anfangen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • italienisch lernen - wie anfangen?

    hi all,

    ich möchte gerne italienisch lernen. hier kommt ein sprachkurs in frage.
    anderseits denke ich, dass es besser ist, wenn man schon einigermaßen die vokabeln beherrscht oder? liege ich mit der theorie richtig?
    übrigens was denkt ihr über das produkt:
    Amazon.de: Langenscheidt Vokabeltrainer 3.0 Italienisch: Software

    gruß
    mfg !wanna_r0ck

    erlaubte Links brauchen nicht "verstümmelt" werden... lg... nehe
  • Meiner Meinung nach taugt ein Vokabeltrainer erst dann was, wenn man die Grundlagen beherrscht.

    Richtige herangehensweise um eine Sprache zu erlernen:
    Einen renommierten Sprachkurs besuchen. Oder noch besser: Privatlehrer, der vorzugsweise aus dem Land kommt, dessen Sprache Du erlernen willst. Die besten Resultate erzielst Du, wenn der Kurs 3 Kurseinheiten in der Woche hat (oder mehr).
    Üben, üben, üben. Besuche italienische Websites, lese italienische Bücher, höre italienische Musik, mache Urlaub in Italien oder ziehe gleich dorthin ;)

    sonnige Grüße
    Loonia (deutsch, englisch, französisch, spanisch, katalan)
  • aber bevor ich einen sprachkurs besuchen werde, kann ich sicherheitshalber jetzt schon italienische vokabeln lernen? es geht mir letztendlich darum, dass ich in einem gutem lernrythmus italienisch lerne.