Bios updaten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Mutter hat das K7VZA von Elitegroup und ich wollte ihr Bios updaten, Ich habe eine MSDOS Sartdiskette gemacht und denn PC von dem Diskettenlaufwerk booten lasse doch er wollte die Diskette nicht schlucken. dann habe ich es noch einmal mit einer anderen Diskette wo die selben Dateien drauf waren versucht doch diese wollte er auch nicht schlucken!!!

    Was habe ich falsch gemacht oder spinnt der PC von meiner Mutter?
  • Dann würd ich mal sagen erstellst du ne boot diskette, bootest dann davon und wenn du dann in dos bist, nimmst du die raus und schiebst dann die andere rein und führst deren programm dann aus!

    [OT]
    Jetzt ist deine signatur sinnvoller.
    Was ich von dem bild halten soll weis ich nicht, ist ja jedem selbst überlassen. Weiter bilder gibts z.B. hier .
    [/OT]
  • Original geschrieben von KingFreak
    Er wollte die diskette nicht booten lassen!!!

    ??? - du musst um ein bios-update zu machen den pc doch garnicht von diskette booten lassen!
    - du musst nur mit f8 zur eingabeaufforderung wechseln - dort startest du dann das flash-prog das du vorher auf ner diskette haben musst - ebenso wie das neue bios-file - das wählst du dann im flash-prog aus und startest den update-vorgang

    @KMP2003 besser oder stört dich jetzt das Bild?
    Wenn ja gib mir bitte ein anderes!!!

    [auch OT] - ich kann nur hoffen, dass das bild nicht deine gesinnug wiederspiegelt?!?
    - im übrigen: um das board und dessen member zu schützen, wäre es imho sinnvoll möglichst bald - am besten sofort ein anderes avatar zu wählen!!!!! - es gibt suchmaschinen die ständig nach solchen bildern/texten/filmen suchen und einen gaaanz bös am ar... bekommen - und hier dann nicht nur dich sondern auch das ganze board!!! (schliesslich werden hier ja keine freeware-progs u.ä. angeboten!)[/OT]

    greetz

    janus
  • Aber unter Windows XP geht das nicht weil da keine Fat Partion ist!!!

    wenn alles nix hilft, besorg dir dos6.22 (sind 3 disks - brauchst aber eigentlich nur die erste) - startest den pc mit disk1 im laufwerk - lässt die disk fertig laden - und wenn die disk2 verlangt wird, brichst du den vorgang ab - damit kommst du dann automatisch zur eingabeaufforderung! ;)

    - danach dann weiter wie oben beschrieben!

    greetz

    janus
  • Öhm...MS-DOS 6.22? Naja dat brauch man nur, wenn morgen die Linux-Invasion einbricht :D. Also unter XP/2000 --> Diskette formatieren --> MSDOS Datenträger.
    Unter 95/98 --> unter Software --> Diskette erstellen.
    So, ich hoffe nu kommst de voran.

    lg
    rtc
  • Ich weis zwar nicht wieso du eine FAT-Partion brauchst wenn du von Disk startest und alle Proggis etc was du brauchst auf Disk hast.

    Allerdings ist ne kleine FAT-Partition auch unter XP manchmal ganz brauchbar ;)

    Vielleicht kann dir dieser Link zu PCgo weiterhelfen.
    Die Seite ist auch ganz gut wenn man Tools sucht, wenn die nicht Freeware sind ist meist ein Serial dazu da.

    mfg

    Werner
  • Versteh das Prob glaube ich nicht ganz.
    Wenn du ein BIOS update machen willst, interessiert das sys auf der Platte NULL. Du erstellst ne Bootfähige disk, kopierst das BIOS-Image mit BIOS-Flasher drauf und startest davon. Dann führst du das BIOS-Update aus und startest danach wieder ganz normal im XP hoch. Wo ist das Problem? Wenn du nicht weißt wie du dir eine Bootdisk erstellst, saugst dir einfach eine von bootdisk.de und kopierst auf diese dann deine BIOS-files.
    [SIZE=1]Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir
    Deine Macht reichst du uns durch deine Hand
    Diese verbindet uns wie ein heiliges Band
    Wir waten durch ein Meer von Blut
    gibt uns dafür Kraft und Mut
    E nomine patres, et filii, et spiritu sancti[/SIZE]