Router mit VPN gateway funktion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Router mit VPN gateway funktion

    Kennt einer einen Consumer (nicht zu teuer) Router der eine VPN Gateway Funktion bieten würde, so das ich mich von der uni in mein LAN ein wählen kann?
    WOL Proxy Funktion wäre auch wichtig ;)
    Gibts da was anständiges?
  • Wie währs mit der guten alten Fritzbox mit dem Freetz Mod und dann OpenVPN drauf laufen lassen. Preislich ab 40€ bei eBay zu haben.

    Ansonsten gibt es im Business Bereich die Netgear Router die bringen gleich die nötige Client Software mit, kosten aber auch ein wenig mehr.
    Gruß
    HMR
  • Ein sehr guter Router, der vielleicht Preislich vielleicht in der mittelklasse liegt zumindest die standart teile sind von Linksys.

    Die bieten auch einen kostenlosen VPN Client an und sind echt super.

    Bei Netgear ist es leider so, dass du für den VPN Client auch nochmal extra zahlen musst

    Mfg

    Witcher
  • Ist zwar mit etwas aufwand verbunden aber ist meiner Kenntnis nach eines der besten Systeme die es für sowas gibt - MONOWALL
    Ist eine Routersoftware die auf einem einplatinen PC läuft.
    Die Platine und damit der Router kosten ca. 100EURO würde aber alle von dir gefordeerten Bedingungen mit bravur bestehn. Würde auch noch die möglichkeit bestehen einen alten pc dafür zu verwenden.
    Falls Interesse beseht und du Hilfe benötigts kannst ja per PN nachfragen.

    mfg
  • Also ich kann die Vigor-Router von DrayTek empfehlen. Die sind für Consumer-Geräte echt gut und bieten vor allem auch Virtuelles-LAN an. Falls an deinem I-Net-Zugang mehrere Rechner hängen, die nicht miteinander kommunizieren können sollen dürfen.

    Ich finde die Geräte richtig gut, die Sicherheitsfunktionen professionell und preislich sind die Teile auch in Ordnung.

    Viele Grüße

    Pauline
  • Günstig und kann Sachen die 300Euro-Geräte alt aussehen lässt:

    Linksys WRT-54 GL (Das L ist wichtig) und dann mit der DD-WRT-Firmware flashen.

    Das Ding kann wirklich alles. Läuft ja auch nen Linux dann drauf. Falls du auch noch USB-Ports doer sowas brauchst musst du nen entsprechend größeren Router nehmen.