Winxp , Vista 64 Bootmanager

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Winxp , Vista 64 Bootmanager

    Ich habe folgendes Problem.
    Auf meinem Rechner ist Winxp auf der ersten Platte und auf der zweiten ist Vista 64 drauf.
    Nun hat sich Winxp verabschiedet.
    Alle Rettungsversuche schlugen fehl.
    Nun mußte ich Winxp neu installieren, dabei habe ich den Bootmanger von Vista weggeknallt. - logo
    Gibt es ein Tool oder ein Bootmanager, damit ich Vista 64 wieder zum starten bekomme?
    Habe was im Netz gefunden, das ist aber sehr aufwendig und schlecht nachvollziehbar.
    Am besten wäre ein unabhängiger Bootmanager der beide einbindet.
    Vor Vista gab es ja die Dinger wie Sand am Meer.
    kennt ihr so etwas?

    Was könnte man nehmen um die Partitionen anschließend zu sichern?
    Dann brauche ich bloß noch das System wieder zurückspielen ohne es wieder neu zu installieren.
    Hatte damals Drive image.
    Gibt doch bestimmt schon was neues, muß aber auch Vista 64 wieder herstellen.
    Danke.
    mfg
    Peter
  • du kannst auch einfach die vista cd nehmen, die wiederherstellungsfunktion nutzen und mit bootrec /fixmbr den bootrecord für vista neu schreiben, nachteil dabei ist allerdings, das dann xp nicht in den bootloader geschrieben wird und du das dann im bootmanager von vista per hand eintragen musst.

    mfg michi
  • du kannst auch einfach die vista cd nehmen, die wiederherstellungsfunktion nutzen und mit bootrec /fixmbr den bootrecord für vista neu schreiben, nachteil dabei ist allerdings, das dann xp nicht in den bootloader geschrieben wird und du das dann im bootmanager von vista per hand eintragen musst.

    mfg michi


    Das wollte ich schon versuchen.
    Leider kommt dann nur neuinstallation und dann den Ordner auswählen wo es hin soll.
    Dann habe ich abgebrochen, denn ich wollte nicht das er alles überschreibt.
    Verstehe auch nicht, warum die Herstellungskonsole nicht kommt.
    Es ist eine orginale Vista 64 Sp1 Version.
    Ist Acronis auch bootfähig von CD ?
    Denn wenn das System mal platt ist (also nicht Bootbar) , komme ich ja nur mit eine bootfähige CD mit den Wiederherstellungsprogramm ran , um das System wieder zurückzu spielen.
    Danke für eure Hilfe.
    mfg
    Peter
  • Mach dir den EasyBCD von weiter oben drauf.

    Der läuft unter XP und Vista und kann den jeweiligen Bootsector wieder herstellen. Außerdem kannste damit auch neue Einträge dann in das Bootmenü einfügen. Das brauchste ja auch, denn das Vista wirste dann per Hand reinfummeln müssen
  • problem hats du allerdings, solltest du win xp x64 verwenden dann bringt dir BCD nichts. Wenn du auch die Vista Scheibe nicht hast, hilft nur eins:

    Vista über Xp installier. Dann wäre meine Tipp: Leg dir eien dritte, ca 5-10gb große Partition an, da kannst du für "Notfälle" Vista draufhauen.


    Greetz,


    kingfinn