Körperhaare stutzen. Aber wie?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Körperhaare stutzen. Aber wie?

    Mahlzeit die Herren :hy:

    Ich möchte weder Wildwuchs haben noch blank (find den Trend beschissen)
    Was für Möglichkeiten gibt es da die Körperhaare zu kürzen sodass es dezent aussieht?
    Speziell geht es um Beine und Brustbereich

    Thx :hot:
    Wer bei mir nach fremden Links nachfragen will:
    Nein, ich besitze diese Links nicht. Ich bedanke mich einfach so bei den Usern
  • Eigentlich würd ich dir ja raten das nicht zu machen... Entweder ganz oder gar nicht, aber Stoppelbeine sind überhaupt nicht schön anzusehen..

    Funktionieren wirds aber sicher mit nem ganz normalen Langhaarschneider, und dann eben mit einem Aufsatz in Länge deiner Wahl...

    Oder machs wie Zlatko, mit der Nagelschere ;)
  • Also ich finde es gehört bei einem Mann dazu, dass er etwas mehr Haare hat.
    Finde das schön.
    Aber zum Thema: Nimm doch einfach eine kleine Schere. Ansonsten geht nur alles auf einmal ab.
  • also an diese Fragestellung würd ich mich auch gern mal anschließen denn ich seh das nämlich genauso wie der Threadsteller.

    Meiner Freundin isses zwar egal wie lang alle Haare an meinem Körper sind aber es ist auch ein persönliches "Problem" :D

    Zuviel geht gar nicht aber kahl sieht auch beschissen aus xD Und von Stoppeln hat auch keiner gereded weil das schon zu kurz ist also mal besser durchlesen ;)


    mir gehts da um die achseln und den brustbereich.

    Bin mal auf Antworten und vor allem auf Erfahrungen mit bestimmten Geräten gespannt :)

    Also haut rein Leute ;)

    lg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Atomius schrieb:

    Und von Stoppeln hat auch keiner gereded weil das schon zu kurz ist also mal besser durchlesen ;)


    Ich weiß ja nicht wie lang deine Achselhaare sind, aber wenn ich welche hätte, und die auch nur um die Hälfte kürzen würde, dann ist das stoppelig.... Von daher danke, ich kann schon richtig lesen... -.-

    Ich denke nicht, das es der Plan vom TS ist, die Haare um 2mm oder so zu kürzen, das wäre den Aufwand nun wirklich nicht wert...

    Und zu konkreten Geräten:
    Wir haben einen Langhaarschneider von Severin, hat ca. 20€ gekostet. Ich benutze den zwar net, aber mein Freund ist sehr zufrieden damit ;)
    Generell haben wir die Erfahrung gemacht, das No Name Produkte auch gut arbeiten, aber schneller den Geist aufgeben.
  • Also gerade unter den Achseln rasiert zu sein möchte ich nicht mehr missen. Erstens schwitzt man nicht mehr so stark und man hat nicht ständig diese Schweißflecken an den Klamotten. Außerdem sieht es besser aus.
    Ansonsten bin ich auch der Meinung entweder ganz oder gar nicht, ein bisschen schwanger geht ja schließlich auch nicht.:D
  • Wenn ich meine Beinhaare um die Hälfte kurze sind die immer noch 2 cm lang :D
    Da wird nichts stoppelig

    Mit einem Langhaarschneider hatte ich auch schon überlegt. Aber das würde dann wohl zu "frisiert" aussehen

    Also meint ihr mit der Schere? ... mal probieren
    Hoffentlich hau ich keine Macken rein :weg:


    steffi23 schrieb:

    Also ich finde es gehört bei einem Mann dazu, dass er etwas mehr Haare hat.
    Finde das schön.

    Finde ich beim Mann eigentlich auch besser
    Nur wenn am Badesee ist und die ganzen Bubis sich die Beine blank rasieren (weiß Gott was noch alles) fühlt man sich wie ein Affe
    Zumindest fällt man auf
    Wer bei mir nach fremden Links nachfragen will:
    Nein, ich besitze diese Links nicht. Ich bedanke mich einfach so bei den Usern
  • Versuche es doch mal mit dem Philips Bodygroom, den verwende ich auch da ich Nassrasur am Körper nicht vertrage. Damit kannst du rasieren und Stutzen.
    Es sind 3 verschiedene Längenaufsätze dabei. Von Remington gibts so nen Teil glaub ich auch und das für die Häfte des Geldes. Braun hat da vor kurzem meiner Meinung nach auch was gebastelt. Ich bin mit dem Teil zumindest zufrieden, da ich eh nur meine Beinhaare stutze.
  • Danke für den Tipp
    Wie sieht das Ergebnis denn aus und bei welcher Länge machst du das z.B.?

    Wie schon gesagt soll es ja unauffällig gepflegt aussehen und nicht einheitlich lang
    Wer bei mir nach fremden Links nachfragen will:
    Nein, ich besitze diese Links nicht. Ich bedanke mich einfach so bei den Usern
  • mal einen Tipp von der weiblichen Seite des Bords

    Abbrennen!
    geht mal und fragt einen türkischen Frisör, nach dem Abbrennen wachsen die Haare nicht mehr so schnell und auch nicht so "borstig".

    Wobei ich es lieber ohne hätte - erinnert so an die Primaten...

    ;)
  • Ich nutze für die Achselhaare nen Nassrasierer (unter der Dusche mit Duschgel eingeschäumt).
    Ich mag meine Brusthaare eigentlich gern, deswegen halte ich sie zwar kurz, aber ganz glatt kommt nicht in Frage. Ich nehme dazu nen Langhaartrimmer ohne Aufsatz.
    Generell kommt es auch auf den Typ an, denke ich.
    Ich laufe zum Beispiel mit nem (sauber gestutzen) Dreitagebart rum, besser gesagt: Gesicht wie Brust werden mit nem Langhaarschneider ohne Aufsatz rasiert, ebenso Bauch und weiter unten. Gibt ein stimmiges Gesamtbild, finde ich. Beine lasse ich, wie sie sind, ebenso Arme.
    Ich habe glücklicherweise keine Haare auf dem Rücken, die würde ich dann auch wachsen/epillieren.
    An Armen und Beinen habe ich aber eher feine Haare, keine Borsten.
  • Maui schrieb:


    so so

    dann muss ich ja auf der Hut sein...
    :P

    Kommt drauf an ob du die Rache nicht doch haben willst
    Vielleicht stehst du ja drauf und du weißt es nur nicht ;)

    @All
    Es wird wohl auf den Langhaarschneider herauslaufen. Danke für die vielen Tipps :)
    Wer bei mir nach fremden Links nachfragen will:
    Nein, ich besitze diese Links nicht. Ich bedanke mich einfach so bei den Usern
  • DerTeufel schrieb:

    Wenn ich meine Beinhaare um die Hälfte kurze sind die immer noch 2 cm lang :D


    jung, du hast 4cm lange haare annen beinen..? wtf?!
    da würd ich mir auch gedanken drüber machn..

    aba warum so kompliziert?

    alles soll kürzer, nichts ganz ab.. -> haarschneidemaschine!

    geht schnell, zwickt nich, no verletzungsgefahr un is unkompliziert..

    frag mich wie man da nich selbst drauf komm kann O.o
    [SIZE=4][COLOR="Black"]A[/color][/SIZE][SIZE=3][COLOR="Navy"]CCE[/color][/SIZE][SIZE=2][COLOR="Blue"]LERATE[/color][/SIZE][SIZE=3][COLOR="RoyalBlue"].[/color][/SIZE][SIZE=2][COLOR="RoyalBlue"]..[/color][/SIZE][SIZE=1][COLOR="MediumTurquoise"]..[/color][/SIZE][SIZE=1][COLOR="MediumTurquoise"]your[/color][/SIZE][SIZE=1][COLOR="MediumTurquoise"]..[/color][/SIZE][SIZE=2][COLOR="RoyalBlue"]..[/color][/SIZE][SIZE=3][COLOR="RoyalBlue"].[/color][/SIZE][SIZE=2][COLOR="Blue"]MI[/color][/SIZE][SIZE=3][COLOR="Navy"]N[/color][/SIZE][SIZE=4][COLOR="Black"]D[/color][/SIZE]
  • itimbereich kann man auch wachsen ich kann aber nur jedem mann empfehlen es niemals zu machen :D:D:D:D

    ich hab untern bacuhnabel bis zum intim einen streifen und jede frau sagte mir bis jetzt das sie es hammer geil findet :)


    so genug komisches von mir :D:D:D:D

    lg infiltrade
  • Die Frage mit dem "sollte ein Mann komplett rassiert sein (überall)" beschäftigt mich zur zeit auch immer mehr. Da ich aber nicht komplett plank rumlaufen möchte find ich den Thread recht interessant.
    Jetzt hab ich aber doch mal ne frage xD wenn ich die haare kürze (mit so einer haarschneidemaschiene usw) wachsen sie dann nicht viel schneller nach? Weil es heißt ja auch immer wenn man beim Friseur die Spitzen schneiden lässt wachsen die Haare schneller.
  • Ich hab 3 Rasierer.
    Einen von Philipshave fürs Gesicht, ein Harrschneidegerät für den Kopf und einen Mangroomer für den Rücken da nur der blanke Rücken tut die Damenwelt entzücken ;)
    Epilieren hab Ich auch mal probiert per Braun aber dafür wahr Ich nicht Taff genug ebenso wie für Wachs :P
    Also bin weiter beim rasieren geblieben was leider viel Arbeit ist da man im nu wieder ran muß ABER solang Ich kein Geld hab für Nadelapilation bleib Ich dabei.





    Sowas hier ist eh das einzig wahre da man im Gegensatz zur Laser Epilation sämtliche Harrfarben und auch Flaum behandeln kann und es als einziges Verfahren nachweislich dauerhaft ist.

    Uber uns
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]
  • Also ehrlich gesagt verstehe ich das ganze Thema nicht.
    Sind wir Maenner jetzt schon so weit gekommen das wir uns, wie Frauen die Haare entfernen muessen.
    Ich bin Stolz auf meine Behaarung, sei es an den Beinen oder auf der Brust. Immerhin bin ich ein Mann und keine Frau. Wenn ich mich komplett rasieren wuerde kann ich mich auch gleich zu einer Frau verwandeln lassen.
    Wieso koennt ihr nicht zu dem stehen was ihr seit und wie ihr seit. Muesst ihr jede Modeerscheinung mitmachen und das tuen was andere machen.
    Ich finde es ehrlich gesagt zum :würg:.
    Jeder Mensch ist ein Individium! Von daher sollte mann auch an sich glauben und sich so akzeptieren wie man ist.
  • langhaarschenider und für die brust wenn es recht wenig ist reicht auch ne pinzette und ansonsten die schere die jedes zweite haar wegmacht...., weiss jetzt aber nciht wie die heisst, einfach per suchmaschine schauen.
    gruss samba
  • Eine Haarschneidemaschine hab ich auch, funktioniert wunderbar wenn man die Haare etwas zurecht stutzen möchte. Den gab es mal bei Aldi ganz preiswert, ist zwar nichts professionelles, aber für den Zweck genügt er völlig.