Graka und CPU zicken

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Graka und CPU zicken

    Hi @ all!

    Also ich weiß ja nicht, warum so was immer mir passiert. Ich hab mir vor ca. 2 Wochen einen neuen Gaming-PC gegönnt, mit:
    -POV 9800GX2
    -Intel Core 2 Quad 9550
    -4GB Kingston hyperX DDR3 1600 O.C.
    -Asus Striker II Extreme

    Jetzt hab ich folgende Probleme:

    1. Ich spiel z.B. Cod4 mit einer Aufllösung von 1280*1024 bei AA 2* und alle Details auf maximum. Nun kann ich immer so 15 min - 2h Spielen, immer verschiedene zeiten in dem zeitraum, dann bleibt alles hängen. freezt. Sound bleibt in ner Schleife hängen und es tut sich nix mehr. Das ist ziemlich ärgerlich, da die Grafikkarte noch viel mehr Leistung bringen kann und sollte. Das gleiche ist übrigens bei allen Spielen so. Vllt. liegts an Überhitzung, vllt. am Netzteil. Könnte es daran liegen, dass ich für den 8-PIN-Stromanschluss einen 6 zu 8-PIN-Adapter nehme?

    2. Wenn ich nun ein Video in Nero 8 in eine DVD umwandeln will, hängt sich das System genauso auf. Komischerweise hängt das von der Priorität ab. Also wenn ich z.B. Die Priorität auf Normal lasse, gehts ca. bis 75%. Bei Sehr hoch nur 15 %. Ich probiers auch mal mit anderen Programmen, aber ich habe den schweren Verdacht, dass da das gleiche sein wird.


    Also wenn jemand Tipps hat....Ich wäre echt extrem dankbar.

    MfG

    Dark Blizzard
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D
  • Hoi,

    hatte vor 2 Wochen ein ähnliches Problem.
    Grund war, dass einer von beiden RAM-Riegeln nicht richtig in den Sockel gesteckt war.

    hoffe ich konnte dir helfen
    MFG
    INS4N3.H0RST
  • Ich hab neulichst hier im Board gelesen, das es sind kann das auf Asus-Boards die Dualbänke nebeneinander liegen, und manchmal sind sie versetzt(Farblich gleich!)
    Schau mal nach!
    MfG Midgards Sohn
    PS: Bei meinem sind es die farblich Gleichen! Hab aber im Vergleich zu deinem Striker 2 ,nur ein preiswertes Board!
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Also in der Anleitung steht, dass es die nebeneinanderliegenden Bänke sind.
    Bei mir ist das so aufgebaut: Blau,weiß,blau,weiß. Jetzt hab ich einfach die Riegel um je eine position verschoben und bis jetzt haut alles hin:D


    MfG

    Dark Blizzard
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D
  • Also hi @ all!

    Aufgrund MauveFantasy's Wunsch es eich mitzuteilen:

    Es scheint alles zu klappen. Entweder war der Arbeitsspeicher wirklich nicht richtig eingerastet oder eine Speicherbank ist kaputt. Tja. So oder so: Hauptsache is, es klappt. Kann auch geclosed werden, wenn es möglich ist auf Anfrage (Falls sich das Problem wieder ergibt) den Thread wieder zu öffen. Das wars von mir, Vile Grüße und Servus.

    MfG

    Dark Blizzard
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D
  • So hi @ all. Nun gings eine Zeit lang wieder. Aber jetzt ist es wieder so....Ich weiß echt nicht weiter. Ich habe schon in mehreren Foren gelesen, dass das Netzteil schuld sein könnte. Ich habe eins mit 700W, könnts vll. daran liegen, dass ich einen 6-PIN auf 8-PIN Stromadapter für den 8-PIN Stromanschluss der Graka (9800GX2) benutze? Bitte hilft mir, ich hab echt keinen Bock mit einem 1500 € PC zu spielen wie mit einem für 500 :(

    MfG

    Dark Blizzard
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D
  • Hi,

    700 Watt Nt sollte mehr als ausreichend sein, vorausgesetzt es ist ein Marken Nt.
    Der unterschied zwischen 6 und 8 Pin Adapter sind zwei Masseanschlüsse mehr, sonst nichts.
    Ich würde immer noch auf den RAM tippen.
    Hast Du schon mal versucht den komplett auszutauchen, nicht nur umzustecken?
    Vielleicht mal bei einem Kumpel ausleihen und dann testen.

    Grüße

    Brombo
  • genug leistung hats und wenns netzgerät wär würd er abstürtzen aber er soll einfach mal n windows taschenrechner nehmen 10stelige zahl und dann n! (im wissenschaftlichen rechner, oben bei datei einstellen) die operation lastet den cpu voll aus >> maximale stromaufnahme. Ansonsten 3D Mark 06, und kuck was da man passiert
  • Also das mit dem Taschenrechner hab ich gemacht, hat geklappt. Bei 3DMark06 geht auch alles glatt ( ca. 15000 Punkte).

    Mein Netzteil:

    Fortron Epsilon 700 W

    Avitos Computerversand

    Daten:

    Ausgang: ///// Minimal Last: ///// Normale Last: ///// Maximale Last:

    +3.3V ///// 0.8A ///// 18.0A ///// 36.0A
    +5V ///// 0.5A ///// 15.0A ///// 30.0A
    +12V1 ///// 0.0A ///// 9.0A ///// 18.0A
    +12V2 ///// 0.0A ///// 9.0A ///// 18.0A
    +12V3 ///// 0.9A ///// 9.0A ///// 18.0A
    +12V4 ///// 0.1A ///// 9.0A ///// 18.0A
    -12V ///// 0.0A ///// 0.4A ///// 0.8A
    +5Vsb ///// 0.0A ///// 1.5A ///// 3.0A


    Ich persönlich kann mit den Daten nichts anfangen, vllt. ihr? :confused:


    MfG

    Dark Blizzard
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D