zum Userverhalten in Sinnlosthreads bzw. zu Regelverstössen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zum Userverhalten in Sinnlosthreads bzw. zu Regelverstössen

    Nicht nur aus gegebenem Anlass
    Voll der alberne thread
    könnte ich mich einerseits dabei ja auch aufregen :D ...
    stattdessen möchte ich aber hier dazu mal anregen,
    das immer häufigere, sinnentleerte Userverhalten dazu doch besser einmal deutlich zu reglementieren ;) (evtl. auch in den boardrules)

    Es reicht doch wohl vollkommen,
    wenn Threads, die eindeutig die Rules brechen, (von einem User) gemeldet werden
    und/oder spätestens dann, wenn ein Mod hierzu klar Stellung genommen hat,
    auch NICHT mehr vollgespammt werden sollten.


    Begründung:
    - Einerseits wird hier negativer Inhalt immer weiter nach oben gepushed
    - Zum Anderen versinken dadurch des Öfteren durchaus sinnvolle threads aus dem Blickfeld
    - Da zudem derartige threads sich oft auch durch unverhältnismäßigen Tonfall, Beleidigungen und Schlimmeres, nämlich saudumme Bemerkungen ;)
    hervortun,
    sollte eigentlich jedes weitere Postings, soweit nicht ausnahmsweise thematisch von wirklich wichtigem Wert, sofort oder auch später mit garantierten Verwarnungen geahndet werden.

    Denn wozu es führt, selbst wenn vernünftige Mods (hier Crackspider, Earthling & nehe 3x) dazu klar Stellung beziehen, sieht man ja leider dort zum x-ten Mal :mad:
    Es wird einfach fröhlich weiter gespamt und beleidigt.
    Das untergräbt doch letztlich u.a. auch nur die Autorität eines jeden Mods hier.

    Ich spreche hier übrigens jetzt nicht von witzigen Nonsens-threads, in denen wir alle mal mehr oder weniger unseren Spaß haben :D,
    sondern von wirklich glasklaren Regelverstössen, die ja nicht unbedingt von 20-50 Usern noch extra und meist überflüssigerweise noch kommentiert werden müssten...Oder :ööm:

    Feedback teamseitig und auch von davon auch "Entnervten ;) klar bevorzugt :D
    Der Rest ...
    zieht lieber den Stöpsel von der Tastatur

    lg
    muesli
  • Der Nächste, der sich hier im Ton vergreift, kann dem Herren gerne folgen.... Die Board-Regeln gelten für ALLE

    ansonsten schliess ich mich ausdrücklich nochmal Konradin an

    Nach mir postet nur noch der schliessende Moderator oder unser Freund hier, wenn er's garnicht lassen kann....


    lg.... nehe

    1. Boardurlaub: cheffe1989


    Ich fand diese Massage doch schon sehr deutlich. Warum schreiben die User dann noch weiter?

    Es ist wirklich wie ein Verkehrsunfall. Man kann nicht anders als seine unnütze Meinung zu posten

    Morgen lachen wir wieder drüber :)
    Wer bei mir nach fremden Links nachfragen will:
    Nein, ich besitze diese Links nicht. Ich bedanke mich einfach so bei den Usern
  • Du kommst mir eindeutig zuvor, muesli. :)

    Aus gegebenem Anlass habe ich einen Thread mit ähnlichem Inhalt wie deinem zwar noch nicht veröffentlich, aber schon wohlvorbereitet bereitgelegt.

    Auch ein Regelverstoß berechtigt andere User nicht zu groben Beleidigungen, Beschimpfungen und weiterem, was die Stimmung erst recht zum Hochschaukeln bringt. Mal ganz abgesehen, daß SPAM selbst schon ein Regelvorstoß ist und zumindest im Wiederholungsfall ganz klar zu Verwarnungen führen sollte.

    Dieser Spuk sollte ein für alle Mal aufhören! Wir sind nämlich um keinen Deut besser als diejenigen, welche wir anprangern, wenn wir uns genauso wie diese verhalten und außerdem anfangen, unsere eigenen Regeln zu brechen.

    Danke, muesli, daß du mal wieder eigentlich fast alles gesagt hast, was hierzu zu sagen ist. Ich hoffe, ihr seht es gehauso.

    Gruß Konradin
  • Ich habe auch schon oft festgestellt, das sich viele Forenmitglieder gerne mal im Ton vergreifen.
    Manchmal wohl nicht zu unrecht, aber hier haben sie dem Threadstarter voll in die Hände gespielt.
    Aber trotz der angekündigten Verwarnung schaffen es immer noch einige den sinnlosen Post weiterzuführen.

    Deswegen sollte man die Praxis mit den Folgeverwarnungen ruhig weiter durchziehen, wenn es sich um einen Thread der von Muesli erwähnten Art handelt.

    lauki
  • Ich stimme dir voll und ganz zu. Aber mal im ernst, hätten die Mods nicht gleich den albernen Thread schliessen können?! denn wäre so etwas nicht passiert. Und ich finde es einfach nur menschlich dass man solchen Usern mal n bisschen zeigen muss wo es langgeht. Meine Meinung denn sowas kann echt nicht angehen.

    Konradin schrieb:


    Dieser Spuk sollte ein für alle Mal aufhören! Wir sind nämlich um keinen Deut besser als diejenigen, welche wir anprangern, wenn wir uns genauso wie diese verhalten und außerdem anfangen, unsere eigenen Regeln zu brechen.


    Auch dir gebe ich Recht. Aber wie gesagt man muss solchen Menschen verständlich zeigen wo der Hase läuft. Nicht so krass wie in dem Thread. Also Beleidigungen gehen echt nicht klar.
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • Ich persönlich bin gerade sehr - um nicht zu sagen hoch - erfreut, dass es offensichtlich Member hier gibt, die sich

    1. an solchen Schlammschlachten wie im o.g. Thread nicht beteiligen

    und

    2. hier einen, hoffentlich nicht ungehörten, Apell an alle "alten" Hasen richten, sich zukünftig nicht wie die Geier auf solche Threads stürzen

    Wie bitte sollen wir Neulingen ins Boardleben helfen, sie auf die Regeln hinweisen, wenn Member, die schon lange hier sind, sich permanent an Regelverstössen beteiligen oder ergötzen?

    Ich hoffe, dass dieser Post hier:

    Schlusswort

    nicht Alltag werden muss.

    Darunter leidet auch EUER FS-B

    lg... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Leider hat es auch mich erwischt mit einer Verwarnung. :(
    Aber zu Recht!!! Hätte ich den ganzen Thread mir durchgelesen, dann hätte ich auch gesehen, das man nicht mehr weiter posten soll.
    Dumm gelaufen für mich.
    Wünsche euch allen noch einen schönen und ruhigen Abend.

    Gruß

    oggy37 :)
  • Wieder einmal ein wahres Wort vom sehr geschätzten muesli!

    Mich persönlich hat in dem Thread vor allem gestört, dass alle Leute virtuell "zusammenliefen" und plötzlich mit dem Knüppel auf die Person eingeschlagen haben. Der Thread war sicherlich alles andere als innerhalb der Regeln und das Verhalten vom Threadsteller nur freundlich mit "kindisch" zu umschreiben, aber deshalb so einen Aufstand zu machen und wirklich auf eine üble Art und Weise kommuniziert - da war ich schon ein wenig schockiert von "meinem alten" FSB!

    Darüber, dass damit denjenigen, die durch solche Threads auf sich aufmerksam machen wollen, eine wirklich unnötige Plattform zur Selbstdarstellung geboten wird, was die Erstellung solcher Themen nur noch mehr anheizt, dass muss man glaube ich gar nicht mehr erklären.

    Ich bin hier der gleichen Meinung wie muesli, obwohl ich mich im Regelfall meist gegen Verwarnungen ausspreche. Denn es sollte klar sein, dass wenn ein Moderator wie Crackspider - ohne ihn herausstellen zu wollen, es geht um den Posten, nicht um die Person - sagt, dass der Thread Regelwidrig ist und im Prinzip weitere Beiträge und ein weiteres "Pushen" des Themas zu verhindern versucht, kein weiteres "gespamme" erwünscht ist - und dann nicht noch jeder die Keule herausholen muss und dort gar von einem "behindi kindi" gesprochen wird, denn so ein Verhalten finde ich diesem Forum nicht angemessen.

    In Hoffnung auf eine Besserung, wobei die Verantwortung hierfür natürlich nur teilweise bei den Moderatoren (in Form eines harten Durchgreifens bei solchen Themen in Zukunft) liegt, aber dies größenteils von einer Gemeinschaft ausgehen muss, die sich über die Folgen eines derartigen Umgangs miteinander im Klaren ist. Egal was man vom Threadsteller hält, dann gilt einfach mal die gute alte Weisheit: "Wenn man keinen sinnvollen Beitrag hat, einfach mal: Fresse halten" (von mir angepasst ;)).

    Palad :bing:
  • Aus gegebenem Anlass und weil ich einiges an Spam schuldig bin:

    *spam*

    Muesli hat recht. Ich finde gerade hier im Kritik-Bereich sollten eig. kaum andere User außerdie Themen-Starter und die Mods/S-Mods und die Admins posten.

    DON'T FEED THE TROLLS !!!

    Lg
    RamsesV
  • hi ich kann mich nur Müsli, Konradin, nehe und Palad Anschliesen

    mir hängt es so zum hals raus was die noobs aus diesem schönen Board machen
    ja ich bin keiner der schon Jahre dabe ist sondern grad mal 8 Monate
    und ja ich bin Premium Member und werde es auch noch weiter bleiben
    nach ablauf!!!!!!

    meiner meinung nach Macht die Reg. ZU !!!!!
    und threads erst ab 50 posts eröffnen können !!!!!!
    dann hätte die ganze Kannalsch**sse endlich sende pause....
    wenn neulinge (es gibt ja auch noch anständige???)ein problem haben finden sie im chat immer jemanden der ihnen helfen kann

    Von daher bitte ich um eure unterstützung freesoft-board-schuetzen

    danke und greezz
  • Um dazu mal einen Vorschlag zu machen, wäre es nicht möglich, daß jeder Mod einen Thread vorübergehend stillegen kann? Habe es gerade jetzt im Sommer mehrfach erlebt, daß alle darauf warten, daß sich ein S-Mod erbarmt, einen Thread zu schließen, aber keiner online ist. Ich denke, für solche Situationen wäre das Erste Hilfe, wenn jeder Mod ein Schloss dranmachen kann.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • Erstens sehe ich persönlich keine Beleidigungen in dem oben verlingten Thread , bis auf einem im Post #35 und zweitens warum macht ihr euch den kopf darüber.

    Wenn einer meint,hier mit sinnlosen Threads andere zu provozieren , dann lasst ihn doch , ich würde dies ärgerlicher finden,wenn dieser jenige mehrere threads gleichzeitig aufmacht, wodurch wirklich die übersicht verloren gehen würde,dann kann ich das verstehen.
    Ich möchte jetzt nicht solche Treads unterstützen , aber warum sollten die User bestrafft werden, die in solches reinschreiben ?? sind wir in einer Demokratischen oder in einem Diktatorischem Board..

    Wenn man sich im Board über so was lächerliches aufregen mag,dann möchte ich diesen leuten in der Realität nicht begegnen wollen.

    Jeder Bereich hat seine Mod,s und sie können nicht 24 std online sein und wenn sie ON sind , siehe Linda , bums ist der Thread zu , so mehr geht doch nicht.
    Und das Mod,s in den Gebiet von anderen Mod,s eingreifen und meinen innerhalb des Threads eigene Regel zu machen, ist auch nicht richtig.

    Wenn man für jeden Mist hier neue Bordrulez macht,wie sieht das letztendlich in den Rulez wirwar dann aus.
    Und zu manschen kann ich nur sagen,schmeisst nicht mit steinen im glasshaus umher, denn wenn ich so einige Beiträge in einigen themen bereiche sehe,dann fällt mir auch nichts zu ein, als jetzt meinen Beitrag zu beenden.

    Bei solchen Themen,könnte ich immer wieder auf Habibi^^187,s signatur hinweisen , den es ist wirklich so , das Leben ist viel zu kurz um sich über andere zu ärgern.


    Gruß
    Resnu
  • Wenn ich nur tagsüber online bin, verpasse ich ja offensichtlich eine Menge!
    --> NEEE!
    Aber zum Thema: ich weiß nicht ob es am Sommer, an der Schließung des Kanaldeckelboard, oder einfach nur an einem "blöden" Trend in der I-Net-Userschaft liegt, doch wenn ich soetwas lese, muß ich mich doch fragen, ob man [email protected] Thema mit der Regulierung des Boards nicht mal ernsthaft überdenken sollte.
    Ich hab den Thread gestern durchgelesen und hab einige gut Argumente (pro+contra) gesehen. Aber man kann doch nicht auf alle Rücksicht nehmen.
    Ein paar "Falsche" erwischt man immer, das lässt sich nicht vermeiden.
    Deshalb schlage ich auch hier noch einmal die Sperrung der Neulinge für eine Weile vor.(Zum eröffnen eines Thread!)freesoft-board.to/f426/freesof…326315-2.html#post2887067
    Und die Idee von sasch.chem mit den erweiterten Rechten der Mod´s unterstütze ich auch! Ist eine klasse Idee denn man kann doch nicht erwarten, das immer alle Mod´s verfügbar sind!
    Hochachtungsvoll Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Wir können die entsprechenden User sperren und das würde vollkommen genügen wenn nicht jeder reinspammen würde. Ich denke mal es wird in Zukunft ähnlich ablaufen wie in Post #3 beschrieben.

    MfG xlemmingx
  • Halli hallo
    Dieses Thema hier driftet meines Erachtens ziemlich ab^^

    Zur Erinnerung ;)
    - Es geht hier um das Userverhalten ALLER,
    u.a. also auch das der älteren Member :D

    - Es ging mir vorrangig nur darum,
    ALLEN ins Gedächtnis zu rufen, dass ein derartiger aber auch anderer Unsinn,
    UNS ALLEN, nicht nur den Mods, hier das Boardleben erschwert.

    - Bei SPAM jeglicher Art muss man einfach ab und dann
    und gerade auch Net-Neulingen wiederholt klar zu machen versuchen,
    dass das I-net und speziell Foren wie dieses kein Regel freier Raum ist ;)

    Hierzu jetzt bewährte Regelungen zu erweitern bzw. der Administration grundlegende Änderungen vor zu schlagen, war überhaupt nicht MEINE Absicht ;)

    DENN
    bis auf einige kleinere Änderungen, Vereinfachungen, Klärungen, Zusammenfassungen etc.
    hat sich das Ganze hier doch bsher sehr gut bewährt.
    Natürlich muss auf Veränderungen (auch im übrigen net) ab und dann mal reagiert werden,
    ABER
    dies passiert doch auch kontinuierlich ;)
    Auch wenn Vieles davon anscheinend nur von den Allerwenigsten bemerkt wird ;)
    Beispiel aktuell:
    - Gerade ist z.B. die Reg, mal wieder um ca. 8.000 Member bereinigt worden,
    - Alle Foren wurden letztens strukturiert verbessert und überarbeitet
    - die Boardsoftware bekommt demnächst noch ein Upgrade
    - und vmtl. werden dabei auch noch viele "ältere" (User-)Anregungen umgesetzt.

    Zu allem Anderen wie Reg.schließungen, Modrechten etc.
    sollte man vor allem erstmal auf die Kompetenz des Teams vertrauen.
    Erfahrung von deren Seite hat zumeist wohl mehr Gewicht,
    als viele aktionistische Vorschläge von hiesiger Userseite,
    nur weil mal etwas zeitweilig ein wenig aus dem Ruder läuft.

    So wie nehe bzw. grundsätzlicher schon vorher mal es Mr.Slate für das Team angekündigt haben,
    das im Falle des Falles (leider) mal härter durchgegriffen werden wird,
    genauso habe ich hier nur versucht, die Ursachen dafür wieder deutlich zu machen
    UND deshalb
    plädiere ich hier ja auch an ALLE User,
    sich in manchen Fällen es sich wirklich MEHRFACH zu überlegen,
    ob ihr Posting das Boord bzw. den Thread überhaupt weiterbringt,
    auch wenn der Finger mal derbe juckt *g*

    Das hieß eben auch,
    dass damit verbundene Sanktionen für SPAM
    auch mal (wieder) viel stringenter umgesetzt
    und geahndet werden sollten.
    Aber genau das ist ja faktisch leicht zeitversetzt mit diesem thread dann auch geschehen!

    Prima :D

    Nur um dies auch von ("entnervter" und absolut zustimmender) Userseite mal wieder zu verdeutlichen
    und auch um evtl. ein Statement des Teams hierzu hervor zu kitzeln,
    ist dieser Thread entstanden.

    NOTHING MORE ;)

    lg
    muesli

    Sofern von Teamseite dazu nichts inhaltlich Erhellendes mehr kommt ;)
    stelle ich schon mal auf ERLEDIGT um