awsurveys-was passiert wenn...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • awsurveys-was passiert wenn...

    Hallo
    Also sicher kennen schon mehrere Leute die Seite A.W.Surveys.
    Da kann man Geld verdienen in dem man andere wirbt oder versch. Seiten bewertet und kommentiert.
    Und meine Frage:
    Was passiert wenn ich mehrere Accs mache mit gefälschten Email Adressen?
    Und mich anmelde unter meinen Reffer Link?
    Können die mich anzeigen oder so?
    Ich habe das bis jetzt nur mal getestet ob es funzt und es geht wirklich.
    Aber können die mich dann anzeigen oder eine Geldstrafe machen?
    Ich lebe in Österreich und nach einem Plugin in Firefox sagt es mir das der Server in Amerika liegt.
    Können die mir irgendwas machen,oder löschen sie diese gefakten Accounts einfach?


    Bitte helft mir!




    mfg cuksel



    EDIT:
    Es steht man darf nur 1en Acc haben...auf awsurveys
  • Also, zuerst einmal solltest du den Link aus deinem Beitrag herausnehmen.

    Du schreibst selbst, daß man dort nur einen Account haben darf, das sind eben deren Bedingungen (die gleiche Bedingung gibt es übrigens hier auch). Was du willst, das ist letztendlich mit Regelverstössen Geld verdienen, also im Grunde genommen mit Betrug. Ich weiß, das ist ein häßliches Wort, aber darauf läuft es hinaus.

    Ob es verfolgt wird oder nicht ist völlig unerheblich, Tatsache ist doch, daß es illegal ist. Und du erwartest doch nicht im Ernst, daß dir hier irgend jemand öffentlich Tips für etwas Illegales gibt, schließlich ist hier ein sauberes und vor allem legales Board, was auch so bleiben soll. Es muß ja nicht jedem Board so gehen wie dem Kanaldeckel.

    Wenn du natürlich eine Upload findest, in dem etwas deine Frage betreffendes stehen könnte, ist das eine andere Sache. Man kann nicht vür jeden und jedes die Hand ins Feuer legen und wenn du per PN fragst, dann geht das wohl nur dich un dden Empfänger deiner Nachricht an.

    Hier aber ist ein öffentlicher, aber keineswegs ein rechtsfreier Raum. Du musst verständnis dafür haben, daß man dich hier bei offensichtlich illegalen Vorhaben nicht unterstützen kann.

    Gruß Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.