festplatte kaput???

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • festplatte kaput???

    hallo leute!

    ich wollte gerade auf meine externe festplatte zugreifen als aufeinmal die gesamte festplatte leer war! vorher kamen die ganze zeit meldungen wie: "recycler daten gingen beim schreiben verloren." wenn ich auf eigenschaften klicke steht da 0 von 0 bite und das dateisystem ist raw obwohl es NTFS ist.

    hier ein screenie: img296.imageshack.us/img296/4711/screenieqa7.jpg

    in der datenträgerverwaltung ist die festsplatte verschwunden obwohl man die noch im arbeitsplatzt sehen kann.

    wisst ihr wie ich die platte wieder zum laufen bekomme? da sind wirklich wichtige daten drauf!

    mfg
    khaled
  • was für eine platte ist es ,kannst du diese in den pc hängen?

    versuche dieses,damit habe ich schon einige platten gemacht und ich bin sehr zufrieden damit :)


    Mit toolstar*filerecovery Pro wird es möglich, Daten auch von logisch schwer beschädigten Laufwerken und Partitionen zu retten. Die toolstar*filerecovery Pro Technologie findet verlorene Partitionen, Boot-Sektoren und andere Dateisystemkomponenten schnell und zuverlässig.
    toolstar*filerecovery Pro kann Laufwerke auch dann finden, wenn diese nicht im Windows-Explorer erscheinen. Die vollständige Ordner-Struktur des Laufwerks wird angezeigt (Auch bei NTFS -Laufwerken) und die Suchfunktion macht das Auffinden von Dateien leichter. Der Datenrettungs-Wizard erlaubt es auch unerfahrenen Benutzern, eine erfolgreiche Datenrettung durchzuführen.

    toolstar*filerecovery Pro
    ermöglicht die Datenrettung u.a. bei:

    * Verlorenen oder gelöschten Partitionen
    * Unbeabsichtigten oder fehlerhaften Datenträger-Formatierungen
    * Fehlerhaften Installationen
    * Löschungen durch Virus-Attacken
    * Lokal oder im Netzwerk
    * Praktisch jedem logischen Laufwerks-Desaster
    * Unterstützt IDE-, SATA-, SCSI- und SAS-Festplatten
    * Wechselmedien wie Disketten, SmartMedia, CompactFlash, MemorySticks, externe Festplatten ...
    * installierte Peripheriegeräte wie ZIP, SyQuest, externe HDs, ...
    * Alle FAT 12/16/32 Partitionen und alle NTFS-Versionen
    * Volle Funktion auch bei RAID 0, 1 und 5!
    * Läuft auf allen Windows-Betriebssystemen ab Win98 (auch Vista und Windows Server 2003)
    * Stellt ganze Verzeichnisstrukturen mit Unterverzeichnissen wieder her

    werde dir es mal senden :)

    gruß snoppy (alias wakiya):drum:
  • zu deiner fehlermeldung kann ich leider nichts sagen,hatte ich noch nicht :(

    hast du keinen adapter?

    meine vorgehensweise war immer an den pc ran gestöpselt und tool ausgeführt

    ohne diesen komischen wizard.

    werde mich mal schnell möglichst umhören und dir eine info zukommen lassen.....

    so dieses sieht mir nach einer schadhaften windows dll datei aus,habe dir mal paar links gesendet zur abhilfe

    diese tritt auch auf wenn du einen vierenscanner am laufen hast oder ähnliches.

    dafür gibts ein sicherheitspatch.

    hoffe die info hilft dir :)

    gruß snoppy:drum:
  • Hallo allerseits!
    Zwei Dinge würden mich hier interessieren:
    1. Liegt ein Hardwarefehler vor (Geräusche von der Platte o.ä.)?
    2. Was passiert wenn du die Platte an einem anderen PC anschließt? Wird da auch nix angezeigt?

    Ergebnismöglichkeiten:
    1. Es liegt kein offensichtlicher Hardware-Fehler vor. Das bedeutet, dass (nur) die Daten erst mal futsch sind.
    2. Die Platte lässt sich an einem anderen PC anschließen und erkennen (mit oder ohne Daten). Da liegt die Vermutung nahe, dass mit deinem PC etwas nicht in Ordnung ist.
    3. Die Platte lässt sich auch von einem anderen PC aus nicht erkennen. Dann ist die Platte physisch hinüber. Da werden dir auch keine Rettungstools helfen können.

    Das wäre jedenfalls meine Vorgehensweise zur Überprüfung der Platte.

    Ansonsten kann ich neben dem o.g. Rettungstool nur innerhalb dieses Forums auf Ontrack Easy Recovery Pro verweisen. Ist auch ein gutes Tool zur Datenrettung. Soll aber nicht heißen, dass es besser ist, als das Proggi von snoopy1906 :)

    Sag mal bescheid, welche Ergebnisse du erzielt hast!

    Gruß
    Martin
    Fujitsu-Siemens N560; 2GB Karte
  • Also das solltest Du nochmal in einem externen Gehäuse unter USB ausprobieren ob die Daten weg sind.

    Mut erstmal Zugriff auf die Platte bekommen und das kann sein das der Controller sich weigert die Platte anzuerkennen.

    Hast Du dann Zugriff und die Daten immer noch nicht dann mal Partitions Magic und checke mal ob die Partition noch aktiv ist.

    Schreib mal was Du gemacht hast.