Brennsoftware die 800er Rohlinge erkennt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brennsoftware die 800er Rohlinge erkennt

    HI!

    ich wollte mal wissen ob es ein proggi existiert, der ein 800mb rohling ERKENNT. alle brennproggis, die ich kenne, erkennen nur 700mb oder schon eine dvd.
    und damit meine ich nicht das überbrennen bei nero, denn das ist nur eine lösung bei dateien bis zu einer bestimmten übergröße. aber wenn ich, sagen wir mal, ne 870 mb große datei brennen will (ich möchte sie auch nicht gerne teilen!), ist das schon zuviel fürs überbrennen. das ist auch keine svcd, die sich kompromieren lässt.

    ich hoffe jemand weiß ne antwort drauf...
  • Wie gesagt... 900 MB Rohling nehmen und dann versuchen.

    Hast du denn schon eine Image Datei von dem File das du brennen willst gemacht??

    Bei mir war das so, dass er bei mir auch keine 800 MB Rohlinge erkannte. Dann musste ich ein Image erstellen und habe das Image dann mit Überlängebrennen auf die CD bekommen.

    So hat bei mir geklappt...

    CIU
  • ja das ist vielleicht eine lösung und ich bedanke mich herzlich für eure vorschläge. das mit den 900er rohlingen wusste ich gar nichts von. muss ich mal ausprobieren.
    doch war meine frage eigentlich, ob es im prinzip ein prog GIBT das 800er rohlinge erkennt.
    denn es ist doch ne echte platzverschwendung, wenn man ein 750mg file hat, das zu groß fürs überbrennen ist und es auf ein 900er packen muss.
    außerdem mag ich das überbrennen nicht besonders, weil bei filmen dann immer das ende nicht richtig lesbar ist. bei mir jedenfalls.
  • Ich hab noch kein Programm gehabt, das mir bei meinen Brennern mehr wie 703 MB angibt, aber der brennt trotzdem 99 Minuten-Rohlinge, das stört meinen Brenner garnicht.

    Benutze Plextor, da klappt das alles ohne Probs

    Gruß Bonehunter
    Wer früher stirbt ist länger tot, denn ewig währt am längsten!!!
  • @skmaster:
    ja klar, dass nero 800er rohlinge brennen kann. dem ist es ja egal worauf er brennt.
    nur wird er unten auf der leiste die 800er immer nur als 703er erkennen. DAS meine ich ist das problem.
  • Also ich hatte das Problem auch schon mal mit meinem LG Brenner...

    Hab mich dann im I-Net schlau gemacht u. mir ne Anleitung runtergeladen für Nero...

    DA musste ich dann in der Registry bei nero eine 0 auf
    1 stellen ud schwupp hatt´s funktioniert....
    also war ganz easy ....leider wieß ich die Seite nicht mehr...

    Also wenns wem hilft....
  • YO moin
    Ähm also ich wies das nero 6 ..800mbb rohlinge erkennt :) is bei mir der fall ... Hm mher kann ich auch nichts sagen ich weis nur dases funktioniert ^^


    greetz kev ^^
    Wenn nicht shcua doch mal in der hilfedatei von nero anch da müsste sowas normalerweise stehn wenn du eine besizt ^^
  • ja, hab in der hilfedatei nachgeschaut. die hilfedatei die ich habe scheint etwas veraltet zu sein (oder nero hat die nie aktualiesiert). dort steht aber nichts darüber, dass nero 800er erkennt.
    da steht nur:
    If you want to copy or create a CD containing more than 74 minutes of audio material or more than 650 MB of data, there are two options open to you:

    The simpler, safer option: Buy blank discs with a larger capacity, that is either 80 minutes of audio or 700 MB of data.
    The other option is so-called 'overburning'.
  • Hm?
    Also bei mir stand da was .. glaub eich zumdest
    Hm geht es nicht wenn du bei enstellunge -->experten einstellung
    un dna die mins iengibst dan noch hake bei übergroße disk erlaub eund wnen du brennst noch dic at one anklicke un dan müsste es eigentlich gehen ..?
    Greetz Kev ^^
  • oh nee... :depp:
    ich will aber nicht überbrennen!
    zum hundertsten mal: das ist keine lösung für meine frage. der brennt nur überlänge. du kannst die datei dabei natürlich auf einer 800er brennen, nur WIRD NERO IMMER EINE 700er CD ERKENNEN!!! lies dir bitte nochmal meine frage durch ok? ;) :D
  • Firmware - ASPI Treiber aktualisieren

    Tach auch...

    soweit ich das bisher beurteilen kann liegt das Hauptproblem entweder beim Treiber für den Brenner oder aber an der Firmware.
    Hast Du schonmal versucht mit einem anderen Programm 800MB CDs zu brennen (z.B. CloneCD oder Roxio WinOnCD)? CloneCD z.B. verwendet einen anderen ASPI Treiber als Nero oder Roxio d.h. wenn die Rohlinge hier korrekt erkannt werden (was ich mal vemute, da der Brenner ja Überlänge brennt, sprich überschreiben).
    Hier könnte eventuell eine Neuinstallation von CloneCD helfen um die ASPI Treiber als Referenzstandard Treiber zu haben oder noch besser, guck einfach mal ob es werksseitig einen aktuellen Treiber gibt, vielleicht behebt dieser auch das Problem.
    Sollte das alles nicht helfen, dann liegt es wahrscheinlich an der Firmware, diese müsste dann logischerweise aktualisiert werden, wenn der Hersteller hier auf der Ratte ist.

    Ich hoffe ich konnte erstmal weiterhelfen, wenn nicht dann schick ne Mail oder per ICQ...