Aufrüsten eines alten Pc's

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufrüsten eines alten Pc's

    Hi zusammen,
    Ich habe meinen ersten Pc bekommen.
    Es ist aber ein älteres Modell.
    Also es war Windows 2000 Prof. drauf jetzt aber windows xp Prof.
    1.8 Ghz und 512 mb ram, Nvidia Riva TNT2 und ne Soudkarte.
    Also kann ich da ne 512MB HIS ATI Radeon X1950 Pro IceQ3 Turbo AGP Rev. 2 einbauen oder schafft er das nicht mehr?
    dann möchte ich den Ram erhöhen etwa 1-2 gb geht das?
    LG
    Pascal
  • Alte PC aufrüsen (vor allem so alte) lohnt sich net. Mehr Ram bringt dir da nix da der Prozessor zu klein ist. Meine empfehlung neu kaufen und bei zu kleiem Geldbeutel sparen, so hab ichs au gemacht

    Ich hab nen High-end PC für 900 € selbst zusammengebaut und der läuft einwandfrei und jedes spiel läuft auf den auf maximaler auflösung. ;)
  • Du müsstest mal sagen welche Hauptplatine Du drin hast. Ich erinnere mich noch an meinem alten PC, der hatte auch eine TNT2, das Mainboard hatte nichtmal eine AGP-Schnittstelle. Sollte es bei Dir auch so sein, wäre das beste was Du machen könntest wenn Du unbedingt Aufrüsten möchtest, eine PCI-Grafikkarte zu kaufen.

    Hat es aber einen AGP-Steckplatz könntest Du theoretisch die X1950 Pro einbauen. Um über den Arbeitsspeicher etwas sagen zu können bräuchte man weitere Infos über Dein Mainboard.

    Stell mal Dein ganzes System hier rein, dann können wir auch weiterhelfen.
  • Hallo Pascal,

    512 MB ist das Minimum für XP, weniger solltest du nicht haben. Mehr Speicher wäre nicht schlecht, aber ob das bei dir geht, kann ich dir nicht sagen. Dazu müsste ich wissen, was für ein Board du hast.

    Eine Radeon X1950 für solch eine Kiste ist eigentlich ein Witz, im Extremfall hat die Grafikkarte mehr Speicher als das Betriebssystem. So eine Karte bremst die CPU im 3D-Modus völlig aus und im 2D-Modus ist sie schlichtweg überflüssig. Allein strommäßig wird sie den PC wahrscheinlich völlig überfordern.

    Wenn du mit Spielen liebäugelst, die eine X1950 oder etwas ähnliches benötigen, dann solltest du dich schnellstens nach einem dazu passenden PC umsehen.

    Gruß Konradin
  • Also ich würde an deiner Stelle auch nen neuen PC kaufen. Weil du wirklich alles austauschen müsstest um wirklich eine Verbesserung zu erreichen.
    Nimm den als InternetRechner und kauf dir nen neuen in der Mittelklasse.. ca 600-800 Euro.. Die HighendRechner sind noch überteuert für viell 10 Prozent mehr Leistung.
    ALso entweder man rüstet permanent nach(obwohl das Mainboard dann auch an seine Grenzen stößt oder man kauft sich aller 2-3 Jahre nen neuen Rechner:)
  • Ich rate dir da nichts mehr zu investieren, stecke es lieber in die Spardose, ab 350 kriegste für den Anfang schon was kleines, das erstmal reicht.
    Meine z.B einen Asus BB AM2, X2 5000GHZ ( 2x 2600 ), 500 GB Festplatte, 2GB Ram von Geil, Brenner.
    Später noch eine Graka nachgerüstet wenn überhaupt nötig und fertig.