Wieviel Speicherplatz muss für eine Vista (32-Bit, Ultimate) Installation zur Verfügung stehen?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wieviel Speicherplatz muss für eine Vista (32-Bit, Ultimate) Installation zur Verfügung stehen?

    Also, ich wollte mir demnächst eine Festplatte kaufen und diese natürlich entsprechend partitionieren.

    Die Partition, auf welche Vista installiert werden soll, wollte ich gerne so klein wie möglich halten. Es soll für Vista und noch ein paar zusätzliche Programme zum Arbeiten (z.B. Office, insgesamt ca. 3,5 GB) reichen. Der Rest der Festplatte soll zum Speichern von Daten verwendet werden.

    MS gibt bei den Mindestanforderungen an 20 GB mit mind. 15 GB freiem Speicherplatz, aber wie sieht das in der Praxis aus?

    Vielen Dank für die Info im Voraus.
  • Tach

    Ich setzte mein vista frisch auf, mit installierten Treibern war vista nach zwei Tagen 20Gbyte gross, ich würde 40-50 Gbyte für Vista Partitionieren, dann je nach dem wie viele Programme du hast eine Programmpartion.

    Aber bei den Heutigen Gbytepreisen kann man denke ich 50 Gbyte fürs System verkraften.

    Gruss SONY-Fan

    Edit://

    Vista wächst und wächst die ganze zeit, darum sollte man regelmässig die datenträger usw. stressen,
    so kann ich Vista zwischen 20-30 Gbyte gross halten.

    Edit://2

    Muss dazu sagen das ich die 64-bit Ultimate Version habe, hier könnte es sein das sich Vista mehr Platz gönnt,
    das es ja auch mehr Ram braucht, denke aber das auch ein 32-bit System sich mit der Zeit ziemlich viel Platz nimmt.
    Da gibts Frösche, die kannste lecken, da wirste high von...
  • SONY-Fan schrieb:

    Tach

    Ich setzte mein vista frisch auf, mit installierten Treibern war vista nach zwei Tagen 20Gbyte gross, ich würde 40-50 Gbyte für Vista Partitionieren, dann je nach dem wie viele Programme du hast eine Programmpartion.

    Nach 2 Tagen schon 20 GB??? O____O

    Wofür geht denn der ganze Speicherplatz drauf? Ich meine, das ist doch nicht normal. XP Pro wächst bei mir um vielleicht 1 GB im Jahr, wenn es hoch kommt. o__O?
  • Sarcastic schrieb:

    Nach 2 Tagen schon 20 GB??? O____O

    Wofür geht denn der ganze Speicherplatz drauf?


    Nach der Installation kommen die Updates, danach installierst du deine Software
    die in diversen temporären Ordner den einen oder anderen Müll hinterlassen, manchmal sind das komplette Programme. Und wie ist das bei dir mit dem Virtuellem Speicher oder mit dem Ruhezustand? Wie groß ist dann die hiberfil.sys?
    Bei solchen Sachen übertrifft Vista XP um einiges.
  • Mop_Ed schrieb:

    Nach der Installation kommen die Updates, danach installierst du deine Software
    die in diversen temporären Ordner den einen oder anderen Müll hinterlassen, manchmal sind das komplette Programme. Und wie ist das bei dir mit dem Virtuellem Speicher oder mit dem Ruhezustand? Wie groß ist dann die hiberfil.sys?
    Bei solchen Sachen übertrifft Vista XP um einiges.

    Also bei mir habe ich den virtuellen Speicher kleiner als 1 GB eingestellt, da ich genügend RAM habe. Ausserdem sind Systemwiederherstellung und Ruhezustand bei mir deaktiviert, da ich diesen Murks nicht brauche.

    Mhh,... das lässt sich bei Vista doch bestimmt alles auch deaktivieren. Ich wette, dass man damit dem Speicherhunger von Vista ordentlich einhalt gebieten, nicht wahr?
  • Tja Sarcastic, das frag ich mich jedes mal. :D

    Das coole ist, die Systemwiederherstellung hab ich deaktiviert. :eek:

    Naja, noch was zu vlite, einfach nicht zu viel entfernen ;) hab mit vlite die Systemwiederherstellung entfernt, das Tablet-PC Programm, die Sprachpakete, und sonstiges.
    Aber es sollten wirklich nur Sachen entfernt werden bei denen man mit Bestimmtheit weis das man sie nicht mehr braucht, und nicht einfach denkt "ja ja ich entfern jetzt mal soviel wie geht", sonst fehlen auf einmal wichtige Sachen, spreche da aus Erfahrung. :weg:

    Mhh,... das lässt sich bei Vista doch bestimmt alles auch deaktivieren. Ich wette, dass man damit dem Speicherhunger von Vista ordentlich einhalt gebieten, nicht wahr?


    Hm..., Es geht so. Also wie gesagt, wenn man regelmässige Bereinigungen durchführt kann man das Vista ganz gut auf so 20 - 30 GB einschränken.

    Gruss SONY-Fan
    Da gibts Frösche, die kannste lecken, da wirste high von...
  • SONY-Fan schrieb:

    Tja Sarcastic, das frag ich mich jedes mal. :D

    Das coole ist, die Systemwiederherstellung hab ich deaktiviert. :eek:

    Naja, noch was zu vlite, einfach nicht zu viel entfernen ;) hab mit vlite die Systemwiederherstellung entfernt, das Tablet-PC Programm, die Sprachpakete, und sonstiges.
    Aber es sollten wirklich nur Sachen entfernt werden bei denen man mit Bestimmtheit weis das man sie nicht mehr braucht, und nicht einfach denkt "ja ja ich entfern jetzt mal soviel wie geht", sonst fehlen auf einmal wichtige Sachen, spreche da aus Erfahrung. :weg:

    Hmm, okay, das werde ich machen. Vielen Dank für all Eure Tips, Leute. ^^