Kein Zugriff auf eigene Dateien

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kein Zugriff auf eigene Dateien

    Ich habe meine interne Festplatte ausgebaut und in ein externes Gehäuse getan, da mein Windows XP eine Macke hatte. Und nun wollte ich diese an meinen LapTop anschließen kann. Allerdings wird mir der Zugriff auf die Dateien im Ordner "Dokumente und Einstellungen" verweigert. Liegt wohl daran, dass ich für meinen Account ein PW hatte. Wie komme ich da jetzt ran? Kann ich da irgendwie ein paar Einsellungen ändern, damit die auch für mich auf meinem LapTop sichtbar werden?

    Liebe Grüße,
    Soniye

    EDIT: Ich kann nämlich mein Windows nicht mehr über meinen PC starten, weil es irgendeine Macke hat und deswegen ist es für mich sehr wichtig, dass ich an meine Dateien, die sich unter "Dokumente und Einstellungen" befinden, rankomme.
    Bitte helft mir, es kann doch kein unlösbares Problem sein. :(
  • Versuch mal den Order im Explorer anzuklicken und wieder freizugeben, also den Zugriff für alle User ungeschränkt zuzulassen. Evtl. musst du dann das Passwort eingeben?! Ganz sicher bin ich mir aber leider jetzt auch nicht mehr, obs so geht.
  • Ich habe jetzt auf "Ordner freigeben" geklickt und ich kann den Ordner tatsächlich öffnen, will ich da aber z.B. den Ordner "Desktop" öffnen, dann steht auch wieder "Zugriff verweigert" da und ich kann den Ordner aber nicht freigeben, wie ich es mit dem Überordner bereits getan habe.

    Da muss ich wohl mal schauen, ob ich das mit dem abgesicherten Modus hinbekomme.:dreck:
  • Gehe mal auf diesen link:

    Bart PE 2.2.1 Download - PC-WELT

    lade Dir das Teil runter und starte den Rechner über die CD. Dann kommst Du an alle Daten ran, auch an USB Festplatten - so ging es jedenfalls bei mir, wenn ich mich recht erinnere.
    Ansonsten empfehle ich Dir immer mal ein Backup über Acronis*True*Image*Home. Da kannst Du neben ganzen Platten auch nur einzelne Dateien oder Ordner sichern und über diese jederzeit verfügen. Seit ich Acronis nutze verstaubt meine BartPE CD ein wenig.

    Gruß Kaktus08
  • Ich muss Jumper zustimmen,
    Funktioniert allerdings nur unter WinXP PRO bzw Mediacenter.
    Und zwar rechtsklick auf den Ordner ->Eigenschaften -> Sicherheit ->Gruppen oder Benuternamen-> Hinzufügen und hier deinen Benutzernamen eingeben.
    Sollte er hier meckern, unten rechts auf Erweitert Klicken-> und hier der Gruppe Administratoren den Vollzugriff erlauben oder den eigenen Benutzer hinzufügen und selbigem alle Rechte geben.
    gruß pigeon
  • Für Benutzer von XP Home gibt es dennoch eine Möglichkeit, Zugriffsrechte zu erlangen und zu ändern.
    Man muß nur Fajo XP FSE installieren und schon erscheint auch zusätzlich zur Freigabe auch der Reiter Sicherheit. Jetzt kann man auch wie bei XP Pro die Rechtevergabe verwalten.
  • Ich hatte natürlich Windows XP Home. Der Link von Jumper war sehr hilfreich. Ich musste dann in den abgesicherten Modus gehen, um die Einstellungen vornehmen zu können. Hat aber super geklappt.

    Aber das Programm ist auch sehr interessant, das schaue ich mir mal genauer an. Ist vielleicht was für's nächste Mal. :)