Netzwerkkarte + WLan-Stick = 0 Inet?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netzwerkkarte + WLan-Stick = 0 Inet?

    Hi liebe Community,

    folgende Situation: Mein Bruder soll über nen WLan-Stick von seinem Zimmer aus über den Router in meinem Zimmer aufs Inet zugreifen können. Allerdings kann er nicht aufs Inet zugreifen. Ich hab mal ein paar Einstellungen überprüft, konnte aber keinen Erfolg verzeichnen.
    Mir ist aber aufgefallen, dass der Rechner noch eine Netzwerkkarte, mit der man per Kabel auf den Router zugreifen kann, noch eingebaut hat.

    Nun meine Frage: Kann ich den Konflikt beheben, indem ich die Karte einfach nur ausbaue?

    Bitte um schnelle Antwort.


    Bluedragon
  • das hat mit der karte nix zu tun...

    es stellen sich nun mehrere fragen...

    1. dhcp beim router aktiviert? wenn ja, kannst du die adressbeziehung automatisch machen.
    2. nen w-lan schlüssel im router? wenn ja, welche verschlüsselung und kann der stick diese verschlüsselung?
    3. hat der rechner von deinem bruder überhaupt kontakt zum router? also findest er ihn in der "drahtlos netzwerke" übersicht?

    weis ja nich, inwieweit du dich sonst mit der materie auskennst um die "fehler" zu suchen... da hat ja jeder andere ansichten... :)

    mfg
  • Schonmal die Firewall deaktiviert? Manchmal blockt sie die Inetverbindung LAN geht aber.

    WLAN und LAN nenebher funktionieren im allgemeine, sonst würde es ja bei den LAptops auch so Probleme geben.