Mit Image Grabber II ein Vorschaubild erstellt

  • Anleitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Image Grabber II ein Vorschaubild erstellt



    Vorbereiten eines Vorschaubildes
    Ladet euch das Programm Image Grabber II runter und öffnet dies. Hier geht ihr auf File >Open File und wählt das gewünschte Video aus, von dem ihr ein Vorschaubild erstellen
    wollt.
    Jetzt seht ihr unter 4 euer Video welches ihr euch mit der Play-, Pause- und Stopptaste (1)angucken könnt. Wollt ihr bestimmten Szenen mit im Vorschaubild haben drückt bei dieser den Grab-Button (3) und das Szenenbild erscheint unten in der Vorschauleiste (5). Hier könnt ihr mit Rechtsklick auf das Szenebild die Optionen Change Label (Beschriftung, standardmäßig die Zeit, kann aber auch anderes benannt werden), Delete und Delete all auswählen. Des Weiteren könnt ihr Linksklick und gedrückt halten auf ein Bild diesesverschieben.

    Die einfache Methode
    Ganz faule Leute, denen der Inhalt des Vorschaubildes egal ist klicken einfach auf 2 geben die Anzahl der gewünschten Bilder an und drücken auf OK .
    Achtet darauf, dass die Anzahl der Bilder auch wirklich mit der Zeileneinstellung (Options >Layout > Columns) übereinstimmt. Es sieht unschön aus wenn eine Zeile nicht ganz mit Bildern ausgefüllt ist.

    Einstellungen
    Habt ihr jetzt die gewünschten Vorschaubilder in der Vorschauleiste zusammen geht es unter File > Options weiter:


    Hier könnt ihr das Layout folgendes ändern:
    - Zeilenanzahl (Columns)
    - Kachelbreite (Tile Width)
    - Kachelhöhe (Tile Height) (die Größe eines einzelnen Vorschaubildes)
    - Lückenbreite (Gap Width)
    - Lückenhöhe (Gap Height)

    Weiter zum Style:
    Hier könnt ihr einen Schatten einstellen, der dann bei jedem einzelnen Vorschaubild erscheint. Offset X & Offset Y gibt die Größe des Schattens vom Bild an und die Intensity wie der Name schon sagt die Intensität. Zu guter letzt könnt ihr unter diesem Punkt auch noch die Hintergrundfarbe auswählen (Back Color). Falls kein Schatten erwünscht ist macht das Häkchen vor Drop Shadow weg.

    Unter Info könnt ihr die Beschriftung sowie den Standort der einzelnen Bilder (Standardmässig die Zeit, kann geändert werden mit Change Label) auswählen. Falls ihr dies nicht haben wollt macht das Häkchen vor Labels weg.
    Als Standort könnt für Bottom Left oder Bottom Right, (unten links oder rechts) Top Left oder Top Right (oben links oder rechts) entscheiden.
    Mit einem Klick auf Arial könnt ihr die Schriftart euren Wünschen anpassen. Hier brauch ich eigentlich nichts zu sagen, da dies eigentlich selbsterklärend ist.

    Das wichtigste meiner Meinung nach wie den Dateinamen, die Dateigröße, die Auflösung sowie die Spielzeit könnt ihr unter Details einstellen. Auch hier könnt ihr wieder wie im Feld Info den Standort des Feldes sowie die Schriftart verstellen (siehe einen Absatz vorher).

    Haben wir das alles geschafft gehen wir auf Apply und es geht ans abspeichern. Jetzt nur noch ein Ziel auswählen, einen Dateinamen eingeben und fertig ist das professionelle Vorschaubild mit dem du jetzt deinen Post im Board verschönern kannst.

    Und so sieht dann das Ergebnis aus:


    Das Programm (Freeware) bekommt ihr hier:

    h**p://www.wintotal.de/Software/index.php?id=3927"]Image Grabber II