Sendungen über Receiver am PC speichern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sendungen über Receiver am PC speichern

    Hallo,

    da ich kein DVD-Brenner habe, hab ich mir schön öfters überlegt, dass ich TV-Sendungen direkt auf dem PC speicher und dann über den dort eingebauten Brenner auf DVD brenne.
    Ich hab Sat-TV und würde dann den Receiver mit dem PC verbinden...
    Geht das überhaupt und welche Software bräuchte ich zum Speichern?
    Hat damit schon mal jemand Erfahrungen gesammelt?

    Danke


    Gruß
    Nemo
  • Hi Nemo
    Also ich denke das es schon möglich wäre allerding würde es das Bild stark verschlechtern und der umstand ist relativ groß.
    Meine Idee: Es gibt verschiedene PCI-Karten die einen TV-In eingang haben. Müsstes du googlen oder mal bei EBAY ich weiß alledings nicht wie teuer die sind. Meistens haste dann dort eine S-Video Buchse an das du dann das Videosingnal vom Receiver dranschließen kannst. Das Audiosignal kannst du dann an die Audio-In-Buchse von deiner Soundkarte schließen sofern du eine hast. Ich glaube zum Aufnehmen des Bildes reicht dann schon der WindowsMovieMaker aber es gibt sicherlich noch mehr Programm die von einer externen Quelle aufnhemen könn. aber die qulität ist meinstens nicht zu gebrauchen. Viele machen das um Videokasseten auf DVD zu übertragen
    Die einfachste möglichkeit ist aber immernoch dir einfach ein TV-Karte in Rechner zu baun. Wenn du DVB-s hast also digital hast du überhaupt keine Probleme mehr. eine DVB-S Fernsehekarte kostet im moment so ca 60€.
    Damit kannst du dann Filme direkt auf deine Festplatte speichern und sie ohne qualitätsverlust auf DVD Brenn.

    Hoffe ich konnte dir helfen
    mfg Tonix
  • kommt auf deinen Reciever an den du hast.

    Es gibt verschiedene Rec. die Dank passender Linux-Software es dir ermöglichen ein per Lan angeschlossenes PC-Laufwerk zu mounten.

    Die bekanntesten Geräte sind hier wohl DBOX 2 und Dreambox.
  • Also ich würde dir auch Vorschlagen (wie BadBoy) eine TV-Karte zu kaufen. Ich hab das auch gemacht. Ist die billigste und einfachste Möglichkeit.
    Die Karte von TechniSat -- SkyStar2 ist sehr gut (hab ich auch).
    Denn alle anderen Möglichkeiten sind umständlicher oder teurer und meist qualikativ schlechter.
    Videokarten sind nicht so gut.

    Gruß satfinder86

    Achja vor allem kannst du ja Vorsorgen und dir eine mit HD Funktion nehmen.
  • Wenn Du DVB-T empfangen kannst, geht's auch mit einem DVB-T-USB-Stick. Die sind relativ günstig. Da ist die Software zum speichern direkt dabei und Du kannst das Ding programmieren wie einen Videorecorder. Die Files werden natürlich relativ gross.

    Gruss JR