Win 2k oder WIN xp Prof

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Win 2k oder WIN xp Prof

    :hy: hi!

    nach dem wir uns in der schule nun mit Betriebssystem beschäftigt haben und ich gemerkt habe was mein geliebtes WIN98se alles nicht kann bin ich zu dem entschluss gekommen mir ein neueres windows auf die platte zu knallen.

    win xp homeed. hatte ich schonmal und will es nie wieder! nun meine frage an euch, was empfehlt ihr mir?

    win2k oder win xp prof?

    gruß und vielen dank für jeden hinweis bzw. jede meinung.

    gruß jone :hot:
  • Also naja Win XP Prof. ist ja eigentlich nur die Vorsetzung von Win2K!!! bzw. ist so aufgebaut und verbessert!!
    Beider OS´s laufen sehr stabil und ich kann nur beiden empehlen!!
    Habe aber mehr WinXP Prof. draufgehabt und bin vollzufrieden, das erste mal, dass ein Windows 1 Jahr gehalten hat!! :D :D

    Also WinXP drauf,. es unterstütz auch so manche neuen Futures!!

    MfG LuZiFFeR
  • Kommt drauf an.

    Wenn du mehr Computerspiele spielst würde ich win XP prof. Edition nehmen aber wenn du viel arbeitest und im Internet bist würde ich win 2000 nehmen
    Mit vielen grüßen Cornelsen
  • ich würde dir zu win2k raten. das fälltselbst mir schwer das system zu zerschießen :d und das heißt schon was. ich bin kein großer xp fan geb ich offen zu vor allem mit älterer hardware kannste treiberprobs bekommen

    2k läuft stabil, ist wie 98 aufgebaut und ned so bunt

    so long easy_
  • Original geschrieben von easy_
    ich würde dir zu win2k raten. das fälltselbst mir schwer das system zu zerschießen :d


    wem sagst du das :D, hab keine lust alles neu zu installieren... najo ist wohl nach 2 jahren wieder an der zeit. wies aussieht ist win2k die lösung, da ich am pc überwiegend surfe, code, filme anschau und arbeite...

    thnx for all replys, wer will kann mir noch weiter tipps geben, es wird noch paar tage dauern, bis ich mich dazu überwinde mein pc zu formatieren.

    gruß & thnx
    j;)ne
  • @jone
    Dann will ich Dir mal auch nen Rat geben. ;) Also du kannst von 98 immer "updaten". Das ist zwar nicht die Lösung, aber brauchst halt nich alles neu zu machen. Oder sichere Deine Partitionen vorher. Würde dennoch mehr XP empfehlen. Nutze es selber. Automatische Treibersuche per i-net ist echt ne schlaue Lösung. Dann halt Vorteile bei Performance und Kompatibilitätsmodus. Ansonsten so Gruppenrichtlinien...ist aber wie bei 2k. Nimm lieber XP. :) Wirst es nich bedauern.

    lg
    rtc
  • hi,
    soweit ich weiß liegt die performance bei windows xp (ei spielen)nur ein paar % sagen wir mal auf fps übertragen 2-3....und windows 2k mag ich mehr weil da der ganze schnick schnack nicht da is das bunte macht mich ganz verrückt...das kann man zwar alles abstellen bei win2k aber win2k mit sp4 is aufjedenfall besser als xp.ich würd zu win2k tendieren
  • ich war früher immer für win2k, weil meine xp version nen witz war. nun habe ich ne neuere version von xp, die schmiert auch nicht alle 5min ab, es läuft aber ich vermiss mein 2k, bei xp kommt es schonmal vor, das sich programme nicht schliessen lassen, bei win2k klappt das wenigstens noch über die prozesse.(bei selben programm , problem...)

    werde bald wieder auf 2k wechseln, ich finds einfach besser und stabiler. allerdings hatte es bei mir probleme mit den IE
  • hi!

    hatte mal für ne zeit xp prof getestet... is voll nicht mein sys. alleine das ganze bunte und der schnich schnack machten mich irr. is zwar wie o.a. alles zum abstellen aber trotzdem. will ja ein os und keinen spielplatz.... bin jetzt wieder auf 2k und des funzt überzupa! jo und die sp´s solltest auch alle ufspiele. aber sonst. einfach das beste (linux kenn ich nicht so genau ;) ) und wegen nem update von 98 auf 2k finger weg!!! ziehst teilweise den ganzen 98er mist/müll mit. neu aufsetzen oder lassen nix updaten. ich machs immer so: neu installern das 1. backup, dann alles wichtige rauf (weis eh jeder selber was er braucht) das 2. bck und dann wenn alles oben is so mit office und allem dum und dran das 3. bck. da kann dan einfach sowiese fast nix mehr schief gehn.
    in zeiten des drive image is das doch ein klax.
    einzige prob bei mir zone alarm pro und w2k wollten sich nicht°°° warum auch immer... war so aber zone is jo nicht der einzige schlagbeum zur außenwelt :D
    greez
    ducky
  • Würde auch xp empfehlen...halt bessere Unterstützung, weil es zuerst der Support von 2k ablaufen würd und alles soweit auf XP angepasst wird. Autmatische Treibersuche per i-net ist für Anfänger sehr praktisch.

    lg
    rtc
  • Original geschrieben von LuZiFFeR
    Also naja Win XP Prof. ist ja eigentlich nur die Vorsetzung von Win2K!!! bzw. ist so aufgebaut und verbessert!!
    Beider OS´s laufen sehr stabil und ich kann nur beiden empehlen!!
    Habe aber mehr WinXP Prof. draufgehabt und bin vollzufrieden, das erste mal, dass ein Windows 1 Jahr gehalten hat!! :D :D

    Also WinXP drauf,. es unterstütz auch so manche neuen Futures!!

    MfG LuZiFFeR


    du willst uns verarschen oder ? sowas iditisches hab ich ja schon lange nicht mehr gehört !
    "ist so aufgebaut[...]" <-- ach du kacke !
    win2k3 ist doch auch nicht der nachvolger von winxp nur weil es später rausgekommen ist... !

    an die gestellte frage:

    ich selber würde win 2k3 server draufmachen und eine nette workstation draus machen ! läuft um einiges stabiler als XP oder 2k.

    wenn dir der stress aber zu groß ist aus 2k3 server eine workstation zu machen würde ich 2k nehmen ! obwohl ich hier von geschmackssache rede ( xp ist *** ) die ganzen sonder-kinder-optionen und die supernette und schöne hilfsbereite oberfläche suxt bei XP...
  • Ich würde dir auch XP empfehlen.
    So als Tipp von wegen "abschmieren" ich hab mir mit Ghost nach der letzten Neuinstallation ein Image auf ne andre Partition gespielt.
    Wenn der Rechner mal Mucken macht, oder ich irgendwelche Programme ausprobiert habe oder die ich nicht mehr auf dem Rechner haben möchte, sichere ich meine Emails, die Daten leigen sowiso auf einer anderen Partition und klatsche in 10 min das Image rüber und der Rechner ist wie neu :)

    Auch wenn ich kein Windows verfechter bin - ich finde XP läuft stabieler und hat die bessere Treiberunterstützung als Win2k - desshalb XP...
    Irren ist menschlich, aber um richtig Mist zu bauen braucht man einen Computer.!
  • Schnapp dir win2k + service packs, ausser du willste unbedingt den bunten schimickschnack von xp (der nur bremst und nervt :). Ich persönlich finde es vom arbeiten her ein wenig "flüssiger" unter w2k als xp, ausserdem sind die anforderungen ein wenig geringer...

    gruß,
    leezenz
  • #


    bei mir lauft zur zeit beides stabil, aber mit xp hatte ich eigentlich
    mehr prob, aber xp hat schon ein paar sachen dabei die praktisch
    sind, wie die bildvorschau, die man im 2000er einfach mit acdsee z.B ersetzen muss

    aja, ich hab im 2000er noch keine alternative zur msconfig gefunden und..... beim 2000er muss man sich eindeutig mehr
    treiber selber runterladen.....


    2000er ist aber stabiler, keine frage

    aber sp installieren und sicherheitsupdate *g*


    #
  • naja ich bin auch eher für 2k ist einfach saustabil, da kann kommen was will, nur sollte man sich auf jeden fall die servicepacks draufknallen. ausserdem ist 2k nicht so speicherhungrig wie xp prof. xp prof ist zwar auch stavil, aber meines erachtens net sowie 2k, das kann man mal ruhig 2 owchen ohne probleme durchlaufen lassen, mit xp prof hatte ich da eher schlechte erfahrungen...

    aber schlussendlich ist es eigentlich geschmackssache, ob mans eher bunt und modern magh oder ein bissel rustikaler *g*
  • ich hatte mal kurzweilig win 2k habe es jedoch sehr schnell gekickt da es bei mir troz services paks nicht stabiel lief
    meines erachtens kann man win2k knicken
    ich würde win xp nehmen

    mfg Nibelungen
  • #


    dann kannst dein winxp als 98er "tarnen" *g*

    is natürlich toll ein betriebssystem weiterleben zu lassen,
    dass einfach nur schlecht ist *g*

    aber macht ja nichts, nostalgie hat auch einen wert



    #
  • #


    wie so alles bei microsoft... man siehe "windows"

    ....apple hat ja die fenster nicht schon vorher gehabt, ...
    nein.... das war eine ganz selbständige erfindung von
    billi.... oder hat ers doch geklaut ......*g*




    #
  • Also wenn ich die wahl zwischen Windows XP und Windows 2000 hätte würd ich win 2000 nehmen, läuft stabiler und braucht weniger Ressourcen. Klar wenn man auf den ganzen schnickschnack von windows xp nicht verzichten kann und will kann man auch dieses nehmen. Aber wieso windows??
    Nimm doch lieber SUSE Linux 9 Pro.
    Ist viel günstiger (kostet nur 90.-) und stabiler leistungsfähiger, liefert gleich das Officepaket mit und und und...
    Klar am anfang grauts einem davor, aberes ist halb soschlimm. da kann man sich schnelleinlernen und bekommt massenweise unterstützung aus Inet.
    Also überleg es dir gut...