zum jetzigen zeitpunkt nen receiver kaufen ? preisunterschiede gerechtfertig ? brauche beratung ^^

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zum jetzigen zeitpunkt nen receiver kaufen ? preisunterschiede gerechtfertig ? brauche beratung ^^

    hallo zusammen =)

    so erstmal schildere ich meine situation ^^ ich bekomme jetzt in einer woche meinen panasonic TH-50PZ800E geliefert und habe seid diesem monat kabel gekündigt und habe die schüssel aufn dach und gucke auch schon auf meinen alten ferseher im wohnzimmer über so einen standart receiver der halt bei der schüssel mit dabei war ^^ dazu muss ich noch sagen das mein premiere abo was über unitymedia (kabel) lief auch gekündigt ist.

    so als nächstes wollt ich mich mal auf die suche nach dem perfekten reciever für mich machen...da ich mich unteranderem auch hier über diese ganze premiere sache bissl schlau gelesen habe bin ich noch doppelt verwirrt ^^ also nen arbeitskollege hat auch diese smart mx 40 box (ca. 70 euro) und bei dem ist alles hell...dies habe ich ja auch hier schon im forum gelesen bzw das pakete dafür angeboten wurden ^^ so da jetzt premiere ja noch am umstellen ist frag ich mich...lohnt sich das jetzt sich diesen receiver extra noch zu kaufen oder hab ich dann höchst wahrscheinlich nur einen monat wenns hoch kommt was davon ? ^^
    die zweite sache ist das ich für mein wohnzimmer natürlich dann schon ganz gerne nen hd fähigen receiver haben möchte...allerdings habe ich ja noch zwei andere tvs in der wohnung wo dann ruhig diesen smart mx receiver drann könnte um wenigstens premiere jetzt schon gucken zu können (hauptsächlich wegen fussball)

    dann frag ich mich als nächstes zb wie so preisunterschiede wie bei der smart mx 40 und zb. ner Dreambox 7025-S ( ca. 560 euro) zustande kommt.....ich hab mir auch schon einen hd fähigen receiver rausgesucht zb. die Dreambox DM800 (ca. 440 euro) das der teurer ist wie der smart das leuchtet mir ja ein...aba warum ist der billiger wie die andere dreambox die nach meines wissens ja nicht hd fähig ist zb. ?? iwie bringt mich das alles durcheinander...oder ich übsersehe da iwie was wichtiges bei den technischen details ^^ vielleicht kann mich da ja mal jemand aufklären.

    dann noch ne frage...wie zukunftssicher sind die dinger überhaupt...ich weiss in die zukunft kann keiner schauen....aber ist es ralativ sicher das das neue premiere verschlüsslungssystem da auch auf zb. so einer teuren dreambox geknackt wird ? oder sind die ganzen receiver dann für die katz...also jetzt auf premiere bezogen ...was mir halt sehr wichtig wäre.

    oder würdet ihr eher sagen...den alten standart receiver erstmal weiter benutzen und bissl abwarten...weil die sind ja noch bis ende des dritten quartals oder so dabei mit dem umstellen ......und evtl muss ich mir dann ne billige smart box holen zur überbrückung....oda so ne premiere flex karte ^^ oder immer zum gucken inne kneipe....was dann allerdings teurer wird auf dauer xD

    so ich hoffe ich hab jetzt nix vergessen und lass das mal so stehen, danke schonmal im vorraus fürs fleissige durchlesen und hoffentlich auch antworten =)

    mfg
    kornflake

    edit: argh jetzt hatte ich soviel fenster von dem forum auf das ich glaub ich ins falsche gepostet hab -_- bitte verschieben wenns not tut, sry
  • Hallo,

    zur Zukunftssicherheit von illegalem Pay-TV-Empfang gibt es schon genug im Forum: nichts ist da zukunftssicher.

    Nun jedoch zu den Empfehlungen: Du hast nun viel Geld in einen super Fernseher investiert, was möchtest Du für den Receiver ausgeben? - Auf jeden Fall solltest Du das digitale SAT-Signal auch digital an den Fernseher weitergeben. Da bieten sich Receiver mit HDMI-Schnittstelle an.

    Die günstigen Smart mx04plus, Comag SL 45 HDMI und Comag SL 50/1CI empfangen kein HDTV. Für den mx04 und SL45 gibt es Softwaremanipulationen, mit denen man zur Zeit noch Pay-TV sehen kann. Der SL50 hat meines Erachtens ein besseres Bild und man kann auf USB-Stick oder eine externe Festplatte die Sendungen aufzeichnen. Durch den CI-Schacht ist man halbwegs zukunftssicher, da man dort diverse Module für den Pay-TV-Empfang hineinschieben kann.

    Die teuren HDTV Receiver: Hier wird im Board vor allem der HDTV-Receiver UFS 910 von Kathrein empfohlen.

    Die Dream-Boxen sind mehr oder weniger recht kompliziert und eher für Spezialisten und Freaks geeignet.

    Noch etwas: Da der Fernseher keine Lautsprecher hat, bist Du darauf angewiesen, dass der SAT-Receiver Deine Dolby Surround Anlage ordentlich versorgt. Da Konverter von optisch auf Koaxial manchmal Probleme machen, solltest Du den Receiver so auswählen, dass er zu der Dolby Surround Anlage passt.

    MfG

    Patchmatch :) :) :) :)
  • für die sache mit P******* brauchst du keinen neuen reciver in der regel geht es auch mit jedem billig baumarkt reciever also wahrscheinlich auch mit deinem jetzigem guck doch erstmal mit dem bis sich da was getan hat mit der verschlüsselung nur deshalb einen neuen receiver kaufen lohnt sich nie solltest dich schon damit beschäftigen so dinger können weit aus mehr als nur das lau glotzen!
  • huhu danke erstmal für die beiträge =)

    also da ich jetzt schon ganz gutes geld für den guten fernserher ausgegeben habe...werde ich den teufel tun und an sachen die damit zu tun haben zu sparen ^^ das hab ich auch nicht vor ^^ also der receiver darf schon einiges kosten...und an dem plasma tv im wohnzimmer soll auch ein hd receiver dranne...natürlich mit digital video (hdmi) und auch digital audio (optical)

    die smart box hätte ich mir dann für nen anderen tv hier im haus geholt , falls es sich halt lohnt überhaupt noch die extra für premi jetzt zu kaufen wobei jetzt eh in der nächsten zeit schwarz sein wird...also denke ich mal das sich das nicht wirlich lohnt.

    so um das lautsprecher system hab ich mir bis jetzt nur bedingt gedanken gemacht....vorallem wird das auch kein billiger spass...aba naja...was solls ^^
    aber muss ich dem receiver auswählen nach dem soundsystem ? ich dachte eigentlich das ich da halt einen verstärker für das evt. 5.1 system mir holen werde....und der wird dann doch nur mit dem receiver per ... (was für ein kabel eigentlich ?^^) verbunden. so richtig bin ich da nämlich noch nicht durchgestiegen wie was verkabelt wird.
    also das 5,1 käme an den verstärker...der verstärker hat aber keien verbindung zum tv oder ? sondern nur mti dem reciever...und der receiver zum tv oda nicht ? ^^ weil ich hab letztens im so nem hifi forum ne zeichnung gesehen wo der verstärker mit nem dititalen video kabel an den tv dranne war...was ich mal so garnicht verstehe ^^ naja aber in der sache muss ich mich wohl noch bissl reinfinden...hab zwar mal in nem media markt nachgefragt aber da hatte ich nen pech bei der fachkraft die keien war ^^

    also sag mir mal bitte genau was ich beim receiver kauf jetzt falsch machen kann für mein evtl boxensystem ^^ und wenn du dich mit der verkabelung auskennst darfst du auch da gerne deinen senf mal dazu tun ^^

    und mit dem receiver kauf werd ich dann wohl wirklich jetzt erstmal warten...soo dringend is das jetzt nicht, und für fussball hol ich mir premiere flex oder geh halt woanders gucken ^^
  • Hallo,

    die Verkabelung ist ganz einfach:

    HDMI-Kabel zwischen Receiver und Fernseher.

    Digitaler Audio-Ausgang des Receivers an den digitalen Audio-Eingang des Soundsystems.

    Fertig.

    -----------------------------------------
    Ganz so einfach ist es dann doch nicht: Für das digitale Audio-Signal gibt es zwei verschiedene Anschlüsse:
    1) optisch. Anschluss per Glasfaserkabel.
    2) koaxial. Anschluss mit Cinch-Kabel.

    Mein Vorschlag war nur, dass Du darauf achtest, dass beide Geräte möglichst dieselben Anschlüsse haben. Ansonsten benötigst Du zusätzlich eine kleine Box, die das optische Signal in ein koaxiales umwandelt (bzw. umgekehrt).

    MfG

    patchmatch :) :) :) :)
  • patchmatch schrieb:

    Hallo,

    die Verkabelung ist ganz einfach:

    HDMI-Kabel zwischen Receiver und Fernseher.

    Digitaler Audio-Ausgang des Receivers an den digitalen Audio-Eingang des Soundsystems.

    Fertig.


    ok das mit der verkabelung klingt wirklich einfach...doch muss nicht noch eien digitale audioverbindung vom tv zum sat-receiver haben?? und vom sat-receiver dann auch noch an den av receiver/verstärker ?

    laut deinen angaben bräuchte ich ja dann nen sat-receiver mit hdmi schnittstelle und halt nen digitalen (optisch) ausgang ? ich glaube aber das hat fast jeder hd fähige receiver...zumindest die ich bis jetzt gesehen habe.
  • Naja, man kann einmal für um die 60€ einen normalen Digitalreceiver kaufen, der dann, wenn man schon einen kauft auch ruhig noch Premiere fähig sein darf :D .
    Oder aber man kauft zukunftsbewusst einen Receiver, der auch HD-TV empfangen kann, wo man bei einigen Modellen auch noch eine externe Festplatte anschließen kann zum aufnehmen und zahlt so um die 240€ dafür.

    Auch hier gibt es durchaus Brummi fähige Geräte, aber wenn beim umflashen was schief geht ists halt teurer.
  • Wenn du dir ein neues System holst, dann kannst du dir gleich einen AV-Receiver mti HDMI holen, dann brauchst du mit allen Quellen nur zum AV-Receiver gehen (vom Sat-Receiver dann per HDMI) und dann brauchst du nur ein HDMI Kabel vom AV-Receiver zum TV anschließen. Sparst dir n paar Kabel, wenn du mehrere Geräte hast.
    Gruß
    Baddy
  • ich würde auch in richtung hdtv-receiver investieren.
    hdmi+optischer anschluß (toslink kabel) -für weiter geräte-wie schon erwähnt.
    5.1 klar, da dieses format ja zum teil auch gesendet wird.
    mir persönlich gefallen die system von yamaha und denon gut, technisch und vom preis-leistungsverhältnis her.

    wüßte jetzte aber nicht, ob es zum thema hdtv-receiver ein modell gibt, dass da deine pläne zum thema p* für lau unterstützt, denke eher nicht. sollte auch kein kriterium sein, da, wie auch schon von dir bemerkt, es mit der baldigen einführung des neuen nds verschlüsselungssystems eh dunkel wird...zumindest b.a.w.
  • Hi.

    Also habe mich auch immer nach dem Preis gerichtet... Aber habe mir mittlerweile eine Ipbox 250S PVR geholt ( ca.169 € ) kann das ding jedem empfehlen, der sich auch ein wenig für PCs interessiert.

    Da es eine Linux Box ist, kannst du wesentlich mehr machen, als mit den " Baumarktrecievern ". Du kannst aufnehmen, Mp3s hören Internetradio und vieles mehr.
    Auch von dem Umschaltzeiten her sind die Dreamboxen und alle anderen Linuxreciever wesentlich schneller !

    Also wenn ich die wahl hätte, dann würde ich mir jederzeit wider eine Linux Box holen.
  • dreambox? umschaltzeit soll schneller sein? sorry. aber von der bedienung und von der geschwindigkeit her, auch wie die fernbedienung reagiert... noway.
    ausserdem muss man sich da auch wirklich damit befassen wollen. sonst kauft man sich lieber einen anständigen receiver der konstant läuft, schnell umschaltet etc.

    technisat hds2 z.b.;) oder einen hd receiver von von technisat oder homecast ohne festplatte.

    wenn du einen 5.1 verstärker(rein audio, kein av) anschliessen willst brauchst du folgende verbindungen:

    receiver-> tv = hdmi
    tv-> verstärker-> digital optical/coaxial out->in
    (((receiver-> verstärker-> digital optical7coaxial out->in)))


    vom receiver zum verstärker brauchts nicht unbedingt, da der ton auch über den tv quasi rein digital zum verstärker gelangt. ausser du hörst über satellit radio. dann müsstest schon ne seperate verbindung ziehen


    ich empfiehl dir, keinen av verstärker zu besorgen, sondern einen reinen 5.1. verstärker/receiver(mit radio evtl)
    ausser dein tv hängt an der wand.
  • hey danke erstmal für die zahlreiche beteilugung =)

    @badboy
    also dein vorschlag hört sich ja für mich zumindest am besten an...aber nach deinem vorschlag müssten es dann zwei hdmi kabel sein oda ? also einer vom av receiver zum tv...und mit was dann den sat-receiver an den av receiver ? auch mit nem hdmi oda ? ^^ dieses ganze kabelzeugs macht mich bald verrückt..hab im hifi forum mal so ne skizze gesehen...seid dem bin ich total verwirrt ^^
    und laut deinen anschluss muss der sat-receiver dann nur an den av receiver und nicht ans tv direkt oda ? und sat und av receiver müssten dann beide hd fähig sein oda ?

    @kennedy01
    ja also das ich mir jetzt fürs wohnzimmer für meinen plasma nen hd fähigen sat oder av receiver hole das steht in meinen entschluss von fest...wenn dann will ich das gute gerät ja auch voll ausschöpfen und klemm da keinen baumarktreceiver dranne mit den man nur umschalten kann ^^
    von soundsystemen hab ich bis jetzt nur gutes von teufel gehört..kann das jemand bestätigen ? ^^ aba die boxen kann man sich ja auch einzeln nacheinander leisten falls die etwas teurer sind.....nur ich will halt nicht schon bei dem sat und vorallem nicht bei dem av receiver isn klo greifen ...schliesslich ist der av receiver sozusagen das zentrum vom soundsystem.
    achja das es aba keine hd fähigen receiver für premi gibt glob ich net...immerhing gibts ja auch ne hd fähige dreambox mit linux und da sollte das auch klappen...aber das thema fängt ja eh bald wieder bei null an ..von daher...kommt zeit kommt rat ^^

    @dreod
    hey ^^ da issa ja ....der mann den ich quasi meinen neuen tv zu verdanken habe ^^ naja zumindest so halb...ich habe mich von deiner empfehlung und von dem gerät überzeugen lassen ....bezahlen musst ich ihn ja leider selber =P
    also wie gesagt...ich will auf jeden fall einen hd sat receiver...am besten einen bei dem es vielleicht die möglichkeit gibt dranne zu werkeln das es mit dem pay tv später mal klappen könnte ^^
    du meinst also nur nen receiver/verstärker...also kein av ? ich frage mich warum es besser ist nen hd fähigen av receiver zu haben wenn schon der sat receiver hd fähig ist und am tv dranne is ? wäre das nicht iwie doppelt gemoppelt oder übersehe ich da den sinn...weil von dem av receiver wird doch nur digitaler ton erwartet oda ? und den haben ja die meisten neuen verstärker....was ist jetzt der vorteil wenn der av receiver auch ne hdmi schnittstelle sprich hd fähig is und an den tv dranne kommt ? ich meine hdmi hat doch was mit video sprich bild zu tun....und was juckt dem verstärker das ? ^^ ich blick da nimma durch ^^

    ich werd im mom immer noch nicht das gefühl los das es im mom echt ne schlechte zeit ist sich für iwas zu entscheiden oda red ich mir das nur ein ? ^^ ich glaub ich werd erstmal den kauf einer wii vorziehen und mir damit bissl die zeit vertreiben ^^
  • dreod schrieb:


    wenn du einen 5.1 verstärker(rein audio, kein av) anschliessen willst brauchst du folgende verbindungen:

    receiver-> tv = hdmi
    tv-> verstärker-> digital optical/coaxial out->in
    (((receiver-> verstärker-> digital optical7coaxial out->in)))


    vom receiver zum verstärker brauchts nicht unbedingt, da der ton auch über den tv quasi rein digital zum verstärker gelangt. ausser du hörst über satellit radio. dann müsstest schon ne seperate verbindung ziehen


    Man kann es auch kompliziert machen... :rolleyes:

    Man hat sicherlich noch mehr Geräte als nur den Sat-Receiver, wie DVD-Player/Rekorder, evtl. Videorecorder, Camcorder usw. Warum nicht einfach so, wie ich es oben schon geschrieben hab. Einen AV-Receiver, dort alles ran und vom AV-Receiver EIN HDMI Kabel zum TV. Das ist auch die beste Lösung, wenn man den TV an die Wand hängen hat.

    So werden manche Signale (Videorecorder, Camcorder, ect.) auch noch dank dem AV-Receiver verbessert und man erhält zudem noch ein besseres Bild.
    Und man spart Kabel und Geld, da die ganzen Geräte meist unterm/übern oder neben dem AV-Receiver stehen, dann braucht man nur kurze Kabel und nur ein HDMI-Kabel das evtl. etwas länger ist.

    _____


    Und die meistens Surround-Boxen werden per Lautsprecherkabel an den Receiver angeschlossen. Selten wie hier gesagt wurde, per Optical.

    _____


    Aber normal ging es hier nur um einen neuen Sat-Receiver ;)
    Also rudert mal ein wenig zurück.
    Gruß
    Baddy
  • ich bin leider immer noch nicht weiter mit meinen receiver, ich hab jetzt meinen receiver dranne der bei der schüssel mit dabei war...das das dingen nen digital receiver ist ...ist auch alles ^^ ich finde das bild jetzt auch garnicht mal so viel besser wie auf meinen röhren tv.....ändert sich das automatisch wenn ich nen hd fähigen receiver habe oder bin gibts da eh nur nen unterschied wenn auch was in hd gesendet wird ...wie zb. bei premiere oder ab und zu mal nen film ?