Festplatte formatieren (xpcd läuft nicht)

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte formatieren (xpcd läuft nicht)

    Hallo liebe FSBler!
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
    Mein Dad will seinen Rechner formatieren. Das Problem dabei ist aber, dass die Orginal Xpcd beim einlegen nicht startet. Die Cd von meinem Rechner schon, aber sie gibt uns die Option zum formatieren nicht. Man kann lediglich das System nochmal aufspielen.
    Weiß jemand rat???

    Liebe Grüße Lale
  • bei deinem dad musst du im bios einstellen das er erst vom CD/DVD laufwerk booten soll dann erst von der Festplatte.

    Und wegen dem formatieren. Wahrscheinlich ist das nur eine "Recovery" Version, die nur zum wiederherstellen und reparieren dient oder bist im menü nicht weit genug gegangen. Das mit dem formatieren kommt erst am ende, glaub ich zumindestens :)
  • Alternativ nutze einfach ´ne Hiren´s boot-cd. Findeste via google.
    Ansonsten... Platte bei Papa ausbauen, bei dir einhängen, formatieren und wieder zurück. Du könntest auch die Installation auf deinem Rechner machen, bis zum ersten Neustart und dann die Platte erst umbauen. Dann fährt der rechner mit Windows hoch und läd dann von seiner CD. Recovery weiß ich nicht, sowas besitze ich nicht...

    greetings beatman
  • Damit Du booten kannst, wird Dir der Tip von Lif3Liv3 weiterhelfen.
    Kannst Du dann bei Deinem Dad nicht formatieren, und hast SATA Platten, schau nochmal ins BIOS ob Du den SATA-Mode von "AHCI" auf "Kompatibel" (kann auch anders heissen) umstellen kannst. Dann kannst Du erstmal installieren.

    Hinterher nicht vergessen, Dir den SATA-Treiber von Deinem MAinboardhersteller zu installieren und ERST DANACH den SATA-Modus auf AHCI umstellen.