Kabel: USB A m. - 12Vdc ?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kabel: USB A m. - 12Vdc ?


    Guten Abend allerseits,

    in einem Katalog habe ich neulich einen Dynamo-USB Geräte Lader gefunden und fragte mich, ob das nicht nur mit Handys funkioniert. Also habe ich im Internet gesucht, aber nur KFZ-Lader, USB-Buchsenstecker und Handy-USB Kabel gefunden...
    Meine Frage: Kann man einen 12Vdc Stecker mit einem USB A männlich verbinden und wie mach ich's richtig?

    MfG, M4Xi.
    Mal mir was!
    Hat der Ping sich angehoben, und uns in den Lag geschoben, spielt der Zocker nicht mehr heiter, sondern schreibt im Forum weiter!
  • Ich dachte, dass ich jetzt zB meine netzteilbetriebene ext. Festplatte durch das Kabel an den PC anschließen kann, und dort den Strom bekommt, also ohne Netzteil funktioniert.
    Der Strom soll einfach vom USB-Anschluss kommen und dem Gerät seinen Strom geben.
    Mal mir was!
    Hat der Ping sich angehoben, und uns in den Lag geschoben, spielt der Zocker nicht mehr heiter, sondern schreibt im Forum weiter!
  • Leider kann eine USB Buchse nur 500mA bei 5V

    Das macht leider nur 2,5W, das reicht für keine große Platte, manchmal nichtmal für die Notebookplatten..

    Das macht schon Sinn das Ding ein extra Netzteil hat.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • ohne irgendwas dazwichen wird das eh nix...

    Beschreib am besten ganz genau welches Gerät du laden möchtest, und wieviel Spannung (Volt) das brauch
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Entweder meine ext. Festplatte (12V) oder einen Multi-Mediaplayer AV (besitze ihn noch nicht) wahrscheinlich auch 12V.
    Aber ich habe heute eine Anleitung für eine Not-USBBatterie gesehen (hier), und denke, dass das ziemlich nah an meiner Idee entlanggeht.
    Mal mir was!
    Hat der Ping sich angehoben, und uns in den Lag geschoben, spielt der Zocker nicht mehr heiter, sondern schreibt im Forum weiter!
  • Mal ne andere Frage ich hab son 18 Volt externen Notebook Akku. Da müsste ich doch theoretisch nur nen Wiederstand zwischen schalten damit der 12 gibt und dann könnte ich ihn doch bedenkenlos an meine externe Platte anschließen oder? Also am besten wär das ja dann wenn ich da nen trafo zwischen mach wo ich dirket einstellen kann wieviel Volt ich brauch, und direkt ne Buchse für alle möglichen Adapter hab.

    Wär das denn prinzipiell möglich?

    lg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • @Maxi
    wenn du unbedingt deine USB Ports abrauchen willst mach es....

    Bei beiden Geräten ist die Leistungsaufnahme viel zu gross!!!!

    @Atom
    Das geht am besten über einen Linearregler...

    Beim Widerstand kommt nur Müll bei raus

    Trafo geht nicht weil ist ja Gleichspannung
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • naja fast der macht aus einer großen Spannung eine kleinere Spannung... umgekehrt kann der dagen nicht

    und galvanisch trennen kann der auch nicht...

    Wiki ist für sowas immer gut
    Spannungsregler – Wikipedia
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]