Welche Festplatte mit 1000 Gig 3,5 Zoll?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Festplatte mit 1000 Gig 3,5 Zoll?

    Hallo,

    heute hat es meine Samsung Spinpoint F1 mit einem Terabyte zerrissen. Biblisches Alter von 4 Monaten :flag:

    Da die Garantieabwicklung wohl ein bisschen dauern wird, will ich mir eine neue kaufen, aber welche ist zu empfehlen?

    Mein Vertrauen zu Samsung ist ein bisschen gestört, also was sind Eure Empfehlungen?

    Danke

    thespameater...
  • Ich finde die Seagate Barracuda 7200.11 1000GB SATA II (ST31000340AS) sieht gut aus - 5 Jahre Garantie sind auch nicht ohne.

    Bisher war ich mit allen meinen Seagate-Festplatten zufrieden.
  • lieber eine große..

    da auf de Festplatte die Itunes-Bibliothek meiner CD-Sammlung ruhen soll (ca. 10.000 Stück) und das sollt eim Stück sein. :drum:

    Habe aber natürlich ein Backup, dass bei jeder Veränderung des Hauptbestandes synchronisiert wird (externe eSATA-Festplatte)

    Danke

    thespameater
  • Ich hatte die Festplatte für ein paar Wochen zum Testen bekommen und war eigentlich sehr zufrieden mit ihr.

    Über Vibrationen muss man sich bei ihr keine sorgen machen, ich habe nie welche bemerkt. Sie lief bei mir immer sehr ruhig und war nicht wahrnehmbar - in einem Review wird aber das Geräusch beim Zugriff als zu laut moniert. Jeder empfindet Geräusche halt anders - "laut" ist relativ. Einige packen ihr Stetoskop aus und warten nur auf den kleinsten Pieps und beschweren sich dann über die Lautstärke...
    Du kannst hier ja mal nachlesen was sie so über die Platte schreiben.

    Übrigens wurden hier 12 Festplatten bis 1 TB getestet, könnte noch interessant sein.
  • Dr. House schrieb:

    . Einige packen ihr Stetoskop aus und warten nur auf den kleinsten Pieps und beschweren sich dann über die Lautstärke...



    Ja, solche kenne ich auch, in meinen Schrauberzeiten hatte ich einen Bigtower mit 5 SCSI-Platten a 10.000 U/min.

    alle im Alurahmen mit einem extranervigen 40 mm Lüfter.

    Aber wen störts, habe mit dem Kopf in ungefähr 80 cm Entfernung geschlafen.

    Elektrosmog??? Wenn es so etwas gibt, war ich auf jeden Fall ausgesetzt..

    :D

    Danke für dne Link

    thespameater