Warum habe ich Weitsichtigkeit?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum habe ich Weitsichtigkeit?

    Also vor ca. 3 Tagen hats angefangen Plötzlich konnte ich nicht mehr Fernsehen (also vom weiten).
    War beim Augenrtz hab ne Brille aber er hat mir auch nicht gesagt warum ich jetzt Weitsichtig bin.

    Kann mir villeicht Jemand sagen von was bzw. warum man Wietsichtig wird?
  • Wenn du etwas von weitem nicht sehen kannst, dann ist es Kurzsichtigkeit.

    Also plötzlich passiert soetwas nicht... zuerst ist es nur einbisschen... aber du merkst es garnicht. Also warst du zwar schon kurzsichtig, aber den Fernseher konntest du noch sehen. Es hat sich vor 3 Tagen anscheinend nur wieder verschlechtert und dann ist dir aufgefallen, dass du den Fernseher nicht mehr siehst.

    Mir ist das auch nicht aufgefallen... erst als ich mich mal in der Schule in die letzte Bank gesetzt habe und bemerkt hab, dass ich an der Tafel nix mehr sehe.

    Wieso man Kurzsichtig wird, weiß niemand. Aber ich weiß, dass in der Pupertät mein Körper wächst...und das Auge natürlich auch. Dadurch das sie wachsen, verändern sie sich und ich wurde Kurzsichtig. Es kann sich verschlechtern, aber es kann sich auch bessern.

    Ab besten du gehst immer schön zum Augenarzt und lässt immer mit neuen Gläsern ausbessern, wenn sich was ändert.
  • Moin,
    Kurzsichtigkeit wächst einfach ins Auge. Kann auch nicht mehr raus wachsen, im Gegensatz zu Weitsichtigkeit. Kurzsichtigkeit kann man nur durch eine Brille ausgleichen oder eben wegoperieren, wenn es nicht zu stark ist.
    Meine Augenärztin hat mir erklärt, dass die Augen vom Weitsichtigen ins Kurz- oder Normalsichtige wachsen können, jedoch nicht umgekehrt. Warum das so ist weis ich allerdings nicht mehr.
  • IT.Freak schrieb:

    Wenn du etwas von weitem nicht sehen kannst, dann ist es Kurzsichtigkeit.


    Jep.. Kurzsichtig. Nicht Weitsichtig, da du nur auf "kurzer" Distanz etwas scharf siehst.

    IT.Freak schrieb:


    Wieso man Kurzsichtig wird, weiß niemand. Aber ich weiß, dass in der Pupertät mein Körper wächst...und das Auge natürlich auch. Dadurch das sie wachsen, verändern sie sich und ich wurde Kurzsichtig. Es kann sich verschlechtern, aber es kann sich auch bessern.


    Wurde mir damals auch so gesagt..

    Aber naja warum das so ist, kannste ja mal beim Augenarzt nachfragen :)

    kevin
  • Ja mein Arzt meinte es ist die Kurzsichtigkeit die in der Pupertät auftritt. Das Auge wächst nicht gleichmäßig oder so.

    "Am besten ist es mit den Gläsern immer ausgleichen. Es wird bis zu nem bestimmten Level gelangen und wieder sinken." (vielleicht sinkt es... so meinte er es).

    Ach ja... glaubt nicht, wenn jemand sagt "Iss Karotten... das Vitamin A verbessert die Sehkraft". Damit nervt mein Onkel mich nämlich jedes mal... ist nur Schrott ;)

    Und vom zu viel vor dem PC hocken soll das angäblich auch nicht kommen.
  • Hallo Syphdias,

    Die Ursache der Kurzsichtigkeit beruht auf einer angeborenen Anlage.
    Hab mal für Dich :guck: gegoogelt.
    In den meisten Fällen wird die Kurzsichtigkeit dadurch verursacht, daß der Augapfel zu lang ist. Normalerweise beträgt die Länge des Achse, die von der Hornhaut bis zur Netzhaut reicht, etwa 24 mm. Bei dieser Länge des Augapfels vereinigen sich die Lichtstrahlen als Brennpunkt auf der Netzhaut im Punkt des schärfsten Sehens (Fovea centralis).
    Ist der Augapfel, wie bei der Kurzsichtigkeit zu lang, so treffen sich die Lichtstrahlen vor der Netzhaut, so daß auf der Netzhaut und auch im Gehirn kein scharfes Bild entstehen kann.



    Gruß Buswusel :lego:
    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  • auch hier lässt sich das Präfix umstellen


    freesoft-board.to/f37/wichtig-…fixumstellung-238168.html

    z.Bsp: auf "erledigt"


    lg... NeHe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • - Kurzsichtigkeit is erblich
    - Kurzsichtigkeit entsteht, weil das auge wächst und darum brauchen einige nach dem 21 Lebensjahr keine Brille mehr und sie können sich auf eine LAser OP einlassen.
    - Kurzsichtigkeit kann bei vielen auch durch eine Umstellung der Sehsituation zum ersten Mal auftreten, z.B. wenn man einen Beruf wählt, bei dem man den ganzen Tag vor dem PVC sitzt. Dann passt sich das Auge meistens dem kurzen sehen auf den Monitor an und vernachlässigt die Fernsicht -> Kurzsichtig (kein Witz, hat mir mal der Optiker bestätigt).
    - Kurzsichtigkeit kann auch durch hornhautverkrümmung auftreten
    - Fazit: Menschen mit einer Sehschwäche, die sich nach langen Zeiträumen wie 1-2 Jahren nicht verschlechtert haben könnten eine OP eingehen. Bei denen, die ihr ganzes Leben immer wieder eine stärkere Brile brauchen ist es allerdings abzuraten.