Welche Küchen-Gerätemarke könnt ihr empfehlen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Küchen-Gerätemarke könnt ihr empfehlen?

    Hallo,

    brauche mal eure Meinung welche Marekngeräte soll ich mir für die Küche kaufen?

    Juno und ect.?
    oder gehen auch Marken wie Zanussi oder Seppelfricke?

    Danke schon mal.
  • Hallo,

    es kommt auch drauf an wieviel die Geräte genutzt werden.
    Also täglich für die ganze Familie, oder eher für'n Single-Haushalt?

    Ich habe vorwiegend eher billige Geräte, fahre als Single
    seit Jahren gut damit.

    Nichts gegen gut ( teurere ) Markenware, aber dafür hab ich leider nicht das Geld.





    *

    *
  • Beim Herd würd ich auf einen Bosch/Siemens setzen.
    Die sind das Non-Plus-Ultra in dem Bereich.
    Bauen auch noch größtenteils in Deutschland.
    Da kosten die Einstiegsmodelle ab 700€ je nach Funktionsumfang kanns dann auch bis 3000€ gehen, aber das wollen/können wir ja nicht ;)

    Sparprodukte: Herdset von AEG = gut und günstig bzw Electrolux (wird meist billiger in Deutschland angeboten)


    Beim Kühlschrank sollte man noch wissen ob es ein Einbau oder ein Standgerät werden soll?!

    Einbau mit Standartmaß 88cm fährst mir AEG ganz ok oder wieder Bosch/Siemens. AEG sind aktuell immer die Vorreiter was Energieklassen betrifft. (z.B.: waren die ersten die vor kurzem einen A++ auf den Markt gebracht hatten, bei einem Model ohne Gefrierteil.)
    Kostenpunkt hierbei...250€ und aufwärts.
    Die beste Marke hier, Liebherr oder Miele. Preis liegt gut doppelt so hoch!

    Diverse Billigmarken gibts natürlich auch noch, dazu sag ich aber hier lieber nichts :D

    Wennst noch mehr Infos brauchst, gerne eine PN an mich ;)
  • Ich habe bis jetzt nur guenstige Geraete gekauft und bin damit sehr gut gefahren. Es kommt auch drauf an ob du eine Einbaukueche kaufen moechtest oder einzelne Geraete. In den Einbaukuechen die nicht so teuer sind, sind meistens keine Markengeraete drin. Wenn du eizelne Geraete kaufen moechtest kannst du sie dir ja selber zusammen stellen. Du kannst entscheiden was die wichtiger ist ein grosser Herd oder lieber eine grosse Kuehlgefrierkombination. Vielleicht ja auch ein Kuehlschrank und ein Gefrierschrank. Aber im Prinzip bleibt es sich gleich. Denn ich habe schon oefters Kuechengeraete gekauft und ich habe die Erfahrung gemacht das die , sogenannten billig Marken, genauso gut sind wie die teuren. Eher unanfaelliger! Aber du kannst auch ab und zu Markengeraete sehr guenstig kaufen wenn es Ausstellungsstuecke sind , oder wenn sie eine optische Beschaedigung haben.
  • was ich ganz überlesen habe...JA...wenn du direkt eine ganze küche kaufen willst dann wirst im großen nicht an den billigmarken vorbei kommen.
    dann hast keine große auswahl bei dem budget.
    dann nimm zanussi oder juno geräte.
    in ein paar jahren kannst dich dann nochmal melden wenns um den neukauf der E-Geräte geht ;)
  • Also Küche ist schon gekauft, habe diese ohne Geräte gekauft da die mir in dem Möbelhaus zuteuer waren. Wären bei meinen Geldbeutel Zanker Geräte gewesen.
    Habe dann Gedacht da bestommste draußen bessere Geräte.
    Denke nun das ich mir einen Hero von Juno kaufe und Kühlschrank von AEG.
    MöbelPlus | Ihr Küchen - Einbaugeräte - Spezialist | Online-Shop für Hausgeräte Küchengeräte Haushaltstechnik und Küchen Zubehör
    AEG Gerät konnte ich jetzt auf die schnelle keines dort im Shop finden.


    Edit: Kühlschrank soll ein 88cm Einbaukühlschrank mit Schlepptür sein.
  • GeneSimmons schrieb:

    Zanussi baut Geräte und Teile für viele namhaften Firmen..
    z.b. für Siemens, Bosch, Quelle, AEG
    Whirlpool ist Philips...



    wo hast denn das gelesen? :eek:
    muss ich dir leider widersprechen


    die edit meint noch.... @Mr.Slate...du hast PN ;)

    und @Schmuddel...für den Preis bekommst was besseres (versenkknebel, teleskopauszug usw.) PN mich mal fallst infos brauchst ;)
  • Zanussi ist Whirpool und somit Phillips, musste mich letztens nämlich schlaumachen, da ich den Tiefkühler gekillt habe.

    Herd/ Kühlkombi von Zanussi (waren damals mit im Küchenpaket)

    Spülmaschine ne Bosch 5 in 1 auto
  • Alle Marken kommen in Frage

    Hier kann man keine Marken Empfehlen.

    Wenn ich ein Küchengerät brauche oder in meinem Umfeld empfehlen soll,
    ist der erste Schritt ein Blick auf die Website von "Stiftung Warentest"
    Dort bekommt man fast immer das nötige Grundwissen zum Gerätetyp sowie
    ein oder mehrere Tests. Bei den Tests werden auch immer die empfohlenen
    Richtpreise der Hersteller angegeben, so dass Du schnell das beste Gerät
    innerhalb Deiner maximalen Preisvorstellung findest. :read:

    Habe das hier am Beispielthema Waschmaschine gezeigt:

    freesoft-board.to/f379/weissgeraete-153741.html#post2931517

    Stiftung Warentest vergleicht auch oft die Geräte-Preise unter Einbeziehung
    der Betriebskosten für einen längeren Zeitraum, Zitat aus TEST11/2007:

    "Billige Kühlschränke belasten Umwelt und Haushaltskasse.
    Sie verbrauchen viel Strom. Viel mehr als üblich.
    Beispiel: Das Billigmodell Studio von Aldi Süd. Kaufpreis: nur 139 Euro.
    Stromkosten binnen 15 Jahren: stolze 700 Euro.
    Unter dem Strich ist der Aldi Kühlschrank damit teurer
    als die Testsieger von Liebherr und Quelle."
    Mehr:
    test.de Kühlschränke Test 11/2007


    :blink: Es kann also sein, dass nach abgeschlossener Recherche jedes Deiner Küchengeräte von einer anderen Marke ist.
  • Cleaner schrieb:

    Zanussi ist Whirpool und somit Phillips, musste mich letztens nämlich schlaumachen, da ich den Tiefkühler gekillt habe.



    jungs....jungs...jungs...mal langsam mit den pferden :eek:
    WO BITTE GEHT IHR EUCH INFORMIEREN???

    servicewüste deutschland kann ich da nur sagen.
    bei sowas stellt es mir die haare auf :mad:
    ....und ich muss tatenlos zusehen....das ist das traurige dabei

    @schmuddel
    PN mich an wennst fachwissen brauchst
  • Schmuddel schrieb:

    ... zu einem Fachhändler gehen mal schauen was der so sagt.


    :gelb:

    In den "ich bin blöd"-Läden und Co haben die meistens keine Ahnung,
    aber viele Sonderposten zu verramschen
    Und bei den Fachhändlern ist wahrscheinlich der älteste Ladenhüter
    das angeblich beste Gerät . . . :P
  • bestoernesto schrieb:

    :gelb:

    In den "ich bin blöd"-Läden und Co haben die meistens keine Ahnung,
    aber viele Sonderposten zu verramschen
    Und bei den Fachhändlern ist wahrscheinlich der älteste Ladenhüter
    das angeblich beste Gerät . . . :P


    ich geb dir zum teil recht.
    leider gibt es viele...wenn nicht sogar sehr viele...dieser, wie du es sagst "ich bin blöd" läden, bei denen man wirklich keine guten verkäufer trifft.
    aber es gibt auch noch was anderes ausser der farbe rot.
    die logik das du in einem fachgeschäft immer einen ladenhüter aufgebrummt bekommst musst mir mal erklären.
    wenn sich das einer leistet, dann kann er bald zu sperren.
    wie man auch schon hier sieht, es gibt immer mehr leute die das internet nutzen um sich vorab infos zu holen. da wissen die meisten dann bereits was "alt" oder "neu" ist. von daher würd ich dort dann auch nicht mehr einkaufen.
    nur eins....es gibt sie noch...die geschäfte mit fachberatung---gutem preis---guter ware....und das nicht beim "tante emma laden" mit 2 waschmaschinen im sortiment sondern auch bei elektrofachgeschäften.
  • Ist schon immer interessant jeder sagt was anders von wem die Geräte nun wirklich sind :). Aber mal noch eine zwischen Frage kann mir jemand sagen zu wem Zanker gehört das wollte mir man im Möbelhaus anbieten andere Markengeräte wären mit 1500,- mehr veranschlagt worden?!